Hier wird über die Tagebücher geschnackt.
Benutzeravatar
Friedl69
Pflanzenversteher
Pflanzenversteher
Beiträge: 917
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 10:47
6
Wohnort: Riederberg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Friedl69 »

@Martin: Vielleicht verwendest du zu trockenes Material um die Ranken zu bedecken. Oder es bleibt nicht lange genug feucht. Könnte auch sein dass du zu lange mit dem Anhäufen/ Eingraben wartest.... Ich habe heuer beste Erfahrungen mit den "Paton Pots" gemacht. Wurzelrate 100%, ist aber auch ein größerer Aufwand....


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2472
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 11:08
12
Wohnort: Berlin-Teltow
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

@ Friedl: Hab ich alles berücksichtigt bzw. im Einsatz....hat trotzdem nix genützt.
Ich vermute inzwischen, das der Einsatz der Wallace-Dünge-Test`s da eine Rolle spielen könnten... ;)

:cool :


.....und möge uns niemals ein AtlanticGiant auf den Kopf fallen.....
Pumkitty
Sämling
Sämling
Beiträge: 1
Registriert: Do 30. Apr 2020, 21:38
Wohnort: Berlin

Beitrag von Pumkitty »

Hallo Freunde,hab dieses Jahr zum ersten Mal einen (für mich) großen Kürbis im Garten. Er steuert momentan auf die 100 kg zu. Was hat es mit dem Abdecken auf sich? Ist das Sonnenschutz und Kälteschutz zugleich? Wann muss die Decke rauf und wann nicht.Habe keinen eigenen Thread diesbezüglich im Forum gefunden.Danke für eine Erklärung.


Benutzeravatar
Chris Arndt
Jungpflanze
Jungpflanze
Beiträge: 237
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 20:09
2
Wohnort: Altenburg, Klimaz. 7b, Garten im BLK

Beitrag von Chris Arndt »

Hallo Pumkitty, ich würde eine Decke nicht unmittelbar auf den Kürbis legen. Es besteht die Gefahr, dass der Kürbis darunter schimmelt.
Eine großzügige Abdeckung ist notwendig als Sonnenschutz, Hagelschutz und unter bestimmten Bedingungen auch als Regenschutz.
Ich denke mal, ein Kürbis kann Minusgrade vertragen. Da dürfte die Ranke vorher Schaden nehmen.
Ein Kürbis von 100 kg ist schon mal ein guter Anfang.

LG Chris


Benutzeravatar
Friedl69
Pflanzenversteher
Pflanzenversteher
Beiträge: 917
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 10:47
6
Wohnort: Riederberg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Friedl69 »

Hallo Pumkitty, also bei 100kg kannst du ruhig problemlos deinen Kürbis mit einer Decke versehen. Die Decke/Tuch dient dazu den Kürbis vor der Sonne zu schützen und ev. Temperaturschwankungen abzufangen. Durch Sonne altert die Haut beim Kürbis schneller, und das führt zu Problemen. Minusgrade sind der Tod für jede Kürbispflanze! Schimmeln tut der Kürbis nicht unter einer Decke, nur sollte die Decke nicht nass werden. Ich habe im Freiland als auch unter Folie beste Erfahrungen mit Tischdecken für Gartentische gemacht, habe aber auch schon Spannleintücher verwendet. Und die Decke,....sollte immer drauf sein! Viel Spaß noch und ein paar Kilos mehr!


Benutzeravatar
Friedl69
Pflanzenversteher
Pflanzenversteher
Beiträge: 917
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 10:47
6
Wohnort: Riederberg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Friedl69 »

@Chris: bei der Karotte (Möhre) wird das Gewicht ohne Grünzeug ermittelt!


Benutzeravatar
Chris Arndt
Jungpflanze
Jungpflanze
Beiträge: 237
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 20:09
2
Wohnort: Altenburg, Klimaz. 7b, Garten im BLK

Beitrag von Chris Arndt »

@Friedl: bei einem Wettbewerb mache ich das Grünzeug weg, wenn es so vorgeschrieben ist.
Hier in der Gegend ist es beim Wettbewerb nicht vorgeschrieben.


Benutzeravatar
Michael
Grüner Daumen
Grüner Daumen
Beiträge: 2766
Registriert: Di 9. Sep 2008, 23:48
12
Wohnort: Bronnen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Michael »

Hi Janni und andere:

Wann wird es denn den neuen Thread für die Tagebücher 2021 geben?

Gruß Michael


Persönlicher Rekord: 358 kg = 789,2 lbs 2010 (901 Hunt x 579 Rupf)
Benutzeravatar
GPW
Administrator
Administrator
Beiträge: 12499
Registriert: Di 9. Sep 2008, 05:11
12
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von GPW »

@ Michael
Sorry,wegen der Verspätung. So fix ist eine Saison rum und schon steht die nächste vor der Tür.
Kann los gehen! Auf hoffentlich viele Einträge und ganz viel Spass uns allen dabei.


Bild
Antworten

Zurück zu „Tagebücher Diskussion“