Alles über die Deutschen-, Schweizer-, Österreichischen-Meisterschaften im Kürbiswiegen.
Antworten
Benutzeravatar
GPW
Administrator
Administrator
Beiträge: 12605
Registriert: Di 9. Sep 2008, 06:11
13
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Kürbiswiegemeisterschaften – Deutschland in LB 2021

Beitrag von GPW »

Alisa hat leider auch heuer keine guten Nachrichten für uns.......
Liebe Kürbiszüchter,

zunächst einmal hoffen wir natürlich, dass es euch allen gut geht und ihr seit letztem Jahr gesund geblieben seid. Die Pandemie-Lage hat sich zwar etwas verändert wir haben aber leider vom Ordnungsamt Ludwigsburg für die Durchführung der Kürbisausstellung strenge Auflagen erhalten.

Wir sind natürlich zunächst einmal froh, dass wir dieses Jahr auch eine Ausstellung durchführen dürfen, diese wird aber von der Besucherzahl begrenzt sein und durch ein Online-Ticket-System in diesem Jahr stärker kontrolliert.

Was bedeutet das nun für unsere Kürbiswiegen? Zunächst einmal hatten wir gehofft, dass wir die Wiegen in diesem Jahr ganz normal durchführen können. Seit 23.08. ist nun aber klar, dass wir auch in diesem Jahr die Veranstaltungen nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit abhalten dürfen.

Eine Absage der Wiegen war für uns aber auch in diesem Jahr keine Option, daher werden die Wiegen wie im letzten Jahr in der Gärtnerei des Blühenden Barocks stattfinden.

Wir werden also wie geplant alle 3 Wiegen durchführen und Ihr als Züchter habt somit auch in diesem Jahr mehrmals die Möglichkeit eure Prachtexemplare auf die Waage zu bringen.

Wir wissen wie viel Arbeit und Liebe ihr in die Aufzucht eurer Riesen steckt, sind aber auch in diesem Jahr aufgrund der Rahmenbedingungen gezwungen die Preisgelder zu reduzieren.

Wir werden wie im letzten Jahr alle Preisgelder halbieren und danken euch jetzt schon für euer Verständnis.

(1.000 Euro) Deutschlandrekord - oder Weltrekord (10.000 Euro) bleiben von der Preisgeldhalbierung weiterhin unberührt und wir sind natürlich mal wieder gespannt ob jemand die bisherigen Rekorde knacken kann.

Alle Daten und Veränderungen für euch im Überblick:

WAS: Early Weigh off

WANN: 12. September, ab 9.00 Uhr

WAS: Deutsche Meisterschaft

WANN: Sonntag 03. Oktober, ab 9.00 Uhr

WAS: Europa- Meisterschaft

WANN: Sonntag 10. Oktober, ab 9.00 Uhr

WO: Die Wiegen finden alle in der Gärtnerei des Blühenden Barock, Mühlstrasse 27, 71640 Ludwigsburg statt.

Da wir in der Gärtnerei platztechnisch nicht ganz so flexibel sind wie im Park möchten wir euch bitten euch auch in diesem Jahr für die Wiegen voranzumelden.
LG Janni


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2523
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
13
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

..nur mal `ne Frage zu "Ludwigsburg":
..."EARLY", DM und EM sind ja klar.......

...aber was is denn nun wieder "Affalterbach - Bad Lippspringe".....bei Ludwigsburg.

Ist das nun ein viertes (!!) WeighOff in der Gegend oder nur noch ein weiteres alias im GPC-Listing-Chaos....??

:punk


Benutzeravatar
GPW
Administrator
Administrator
Beiträge: 12605
Registriert: Di 9. Sep 2008, 06:11
13
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von GPW »

Martin? Die beiden Orte trennen satte 400km ! Dazu auch noch ein anderes Bundesland.
Ich kann mich erinnern,da gabs schon 3 Wiegen in einem Bundesland- Bayern wars. Ja und LB würde ich eh rausnehmen,da es ja eh der zentrale Mittelpunkt mit DM & EM ist.


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2523
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
13
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

...guckstu hier: ;)
.
Affalter1a.jpg
.
Irgendjemand.....von den Veranstaltern....
..muß das doch mal so an die GPC gemeldet haben.....

Bitte aufräumen.. :blink ...Bei der GPC.......
..sonst steht der Quatsch bis zum Sanktnimmerleinstach da so drin....

:punk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Antworten

Zurück zu „Deutsche-, Schweizer-, Österreichische-Meisterschaften im Kürbiswiegen“