Gesperrt
Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
15
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Züchtertagebuch Cürbitrix 2024

Beitrag von Cürbitrix »

+++ Patch-News I +++



Saison 2024.....Let`s have fun !!.....GREEN FUN!!
Endlich sind die dammischen 1000lbs geschafft....
..und das nur Dank des neuen Folien-Tricks unter der Hauptwurzel.....

....und was fange ich nun damit an.??....:
... Na wieder1000lbs ..diesesmal mit einem Squash !! :alc :Viannen_loungeliza:

Dazu werde ich in Teltow die Pflanzstelle etwas verrücken, wieder mit neuem Substrat befüllen...
..und natürlich vorher weitere Folie drunter packen.
So vergrößert sich die unterfütterte Fläche nach und nach.....
..mal schauen, was das so wird.

Als Starter wird`s ein Duell mit zwei Pflanzen unter gleichen Bedingungen geben....:
1007 Wagler21* gegen 505 MC-Krüger20*

und die Pollis sind auch schon geortet:
-989 Wagler21*
-1086 Wagler22*
-1175 Andres17*
-1282 Kline18*

unter anderem....

Wollen doch mal sehen, wie weit es dann tatsächlich über meine alte PB von 617lbs hinausgeht. :hurra1






150-SQF-Challenge ....Wird dieses Jahr auch GREEN !!
Für die Challenge habe ich mir etwas sehr spezielles ausgedacht:
Die Pflanze wird diesesmal auf dem Gewächshaus-Patch in meinem Kleingarten wachsen.....
..und zwar von draußen nach drinnen...!..
...wobei etwa 9qm draußen liegen und der Rest ---auf die erlaubten 14qm--- dann drinnen...
..natürlich incl. des Keepers...
....wo`s sicher schön warm für ihn ist...

Ich gehe davon aus, das daß Projekt Innen dann etwa die Hälfte der 12qm Fläche beanspruchen wird.
Auch hier wird der Folien-Trick zum Einsatz kommen.....aber nur draußen.

Als Keeper ist mein alter Rekordhalter, der 617 MC-Krüger17*, vorgesehen.....
..mal schauen, ob er die 300kg packt.






Riesen-Tomaten
Die neue Pflanzstelle vom letzten Jahr war ja nun die komplette Pleite.....
..war dann auf der linken Außenseite des GWH dann wohl doch etwas zu kühl....

Also mal wiedermal was Neues....; Irgendwann werde ich schon die richtige Stelle finden.....

Diesesmal ziehen die Pflanzen also wieder nach Innen ins GWH.....
..aber diesesmal in den hinteren Bereich ...und mit großzügiger Belüftung....
..und flexibler Beschattung....

Wir werden sehen.

:punk


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
15
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

+++ Patch-News II +++



Teltow Hecken-Patch --- „Bing-Bang-Patch“
Der vorderste Patch wird wieder mal als Test-Gebiet genutzt: :biggrin :lupe2

Hier werden vier meiner neueren Pflanzen mit je drei Exemplaren zur Ermittlung ihrer
Tauglichkeit ausgeplanzt ..also 12 Pflanzen insgesamt.
Von den Ergebnissen wird abhängen, wer in 2025 und 2026 dann zu Höherem berufen erscheint.

Nebenbei wird mit unterschiedlichen Düngerdosierungen ausprobiert,
ob höhere Bor-Dosierungen überhaupt irgendeine Änderung bringen....; :denk
Hintergrund: Die berühmt berüchtigte Light oder Heawy-Frage..!!

-1143 MC-Krüger23 ( 1911 Grafe21 x 1984 Paton18 )
-466 MC-Krüger23 ( 116,6 MC-Krüger21 x 1911 Grafe21 )
-635 MC-Krüger22 ( 1586 Sherwood15 x 2269 Paton17 )
-88,3 MC-Krüger21 ( 754 MC-Krüger14 x 883 Zirkelbach14 )







Keim-Test „Methusalix 11“ --- „Hard Light“.....
Dieser sehr interessante Test mußte ja letzten Winter aus Zeitgründen verschoben werden....
..das wird nun nachgeholt.

Worum geht`s..?:
Im Verlauf der ganzen letzten „METHUSALIX“-Keim-Test`s lag die die Schlußfolgerung nahe,
das häufige und „harte“ Lichtwechsel während der Lagerung zu einer extremen Verschlechterung der Keimfähigkeit führen....

Dieser Verdacht soll nun überprüft werden

Zu diesem Zweck habe ich mir einen kleinen digitalen „LED- Disco-Licht-Blitzer“ aus der Bucht besorgt,
bei dem man sowohl die Blitzer-Häufigkeit, als auch die jeweiligen Farben einstellen kann....

.
METHU 11 Start.jpg
.
..über die Feiertage hatte ich mir „etwas Arbeit“ mitgenommen....
..Test-Beginn am 23.12. auf Mutter`s Küchentisch....


:punk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
15
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

+++ Patch-News III +++



METHUSALIX 8 --- Langzeit-Test 2020 - 2024
..Vier Jahre sind nun in`s Land gegangen...: Nächste Test-Serie ist abgeschlossen... :lupe2 :good3

So allmählich wird immer klarer, das jeder einzelne Kern (!!) wohl so seine Vorlieben
und Abneigungen hat....
Erst liefen die Testreihen eigentlich wie ganz erwartet ab....
aber in der letzten der fünf Test-Gruppen ( „Lagerort Tiefkühlschrank“ ) gab`s
dann doch noch einige faustdicke Überraschungen... :blink2 :lupe2

Mehr im speziellen „METHUSALIX 8“-Thread:
https://www.crazy-growers.de/viewtopic.php?f=147&t=4213&p=92191#p92191






Keim-Test „Methusalix 11“ --- „Hard Light“.....
...nun sind auch die 3 bis 10 Belichtungsreihen mit den Disco-Blitzern durch.....
...alle Kerne haben mindestens 30 Blitzer ( 1x pro Sekunde//10 Sekunden // 3 Durchgänge )
und maximal 18.000 Blitzer ( 6x pro Sekunde // 300 Sekunden // 10 Durchgänge ) abbekommen....
...die Keimtesterei kann nun beginnen.

.
IMG_3238.jpg
.

Allerdings werde ich nicht mit den beiden Extrem-Varianten mit 30 bzw. 18.000 Belichtungen beginnen,
sondern erstmal welche aus`m gemixten Mittelbereich....habe ja jeweils nur einen Versuch....

Bin ja sowas von gespannt...!! :biggrin :lupe2 :bash







Special: Bienen-Klotzbeuten.Projekt ....geplatzt...

Eigentlich sollte es ja nur ein kleines harmloses Projekt für unsere Garten-Kolonie
in Berlin-Steglitz werden...lediglich eine Unterkunft für die lieben Tierchen....
.....ohne Imkerei und das ganze Gedöns........eine „Gute Tat“ halt eben...

Denkste!! :wallbash :JC_spank: :cowboy2:

Nachdem wir ja bereits ordentlich Holz gesammelt hatten, habe ich mich nun mal dabei gemacht Kontakte für eine Bienen-Königinnen-Quelle herzustellen.......
..und fiel von einer Ohnmacht in die Nächste...

„Fragst Du einen Funktionär,....bekommst Du eine Funktionärs-Antwort“....
....oder eben garkeine.....

Allezz war wichtig,...nur keine tatkräftige Unterstützung.....eher im Gegenteil.... :threaten: :blink
..auf den schicken Imker-Vereins-Homepages liest sich das alles ja noch ganz toll,...
....aber wehe man nimmt die Herrschaften mal beim Wort....

Die wesentlichsten Grusel-Infos aus den Mails in Kürze:
-Anmeldepflicht bei den Behörden....egal ob mit Imkerei.... oder eben nicht :wacko1

-Kostenpflichtige mindestens jährliche „Futterkranz-Probe“....wegen der (..von uns selbst ...) eingeschleppten hochansteckenden amerikanischen Faulbrut.....
....Mindest-Entnahme ca. 1L Waben-Honig-Mix......
..und wenn bei den Proben auch nur winzige Sporen des Faulbrutpilzes gefunden werden.....
..was hier inzwischen fast normal ist....
.....Kannste die Klotzbeute auch ebensogut gleich anzünden....

-Faulbrut-Sperrbezirk....Amtliche Auflagen......

-Thema Varoa-Milbe....auch so ein selbstfabriziertes Imker-Problem....

-Amtstierarzt....

-Thema Tierhaftpflicht-Versicherung......
...und weis der Geier was noch alles.....

Die Anschaffung eines ganzen Kampfhund-Rudels kann ja wohl kaum schwieriger sein....

Die Krönung von`s janze: Die Imker-Verbände verweigern einem dann prompt auch noch die Vermittlung von Bienen-Königinnen....wenn man sich dem ganzen Prozedere nicht von Anfang an unterwerfen will

Man fragt sich am Ende schon, wie die lieben Tierchen eigentlich
die letzten paar Millionen Jahre überlebt haben können....
..so ganz ohne ausbeutende Imker,
....übergriffige Behörden
...und fremdelnde Verbandsfunktionäre....
:scratch_one-s_head
Naja,....
..dient das ganze gesammelte Holz halt eben als Unterlage für die Wassertonnen... :keinen plan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
15
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

+++ Patch-News IV +++




Hecken-Patch Teltow
..und los geht die wilde Buddelei...: :construction
Bei mildem Frühlingswetter habe ich ---wie geplant--- die mit Folie unterlegte Fläche vergrößert
und mit neuem Substrat befüllt.......
..diesesmal isses 60% Kompost, 30% Original-Ackerboden und 10% Torferde aus`m Sack
.
IMG_3450.jpg
IMG_3467.jpg
IMG_3567.jpg
.
Möge auch mein Squash alle Rekorde brechen.... :biggrin :Viannen_loungeliza:





Sterilisierung der PflanzErden
Um den inzwischen ja üblichen Befall von käuflichen Substraten mit Trauermücken einen Riegel vorzuschieben,
habe ich mich entschlossen, diesen Viechern in diesem Jahr von vornherein der Gar auszumachen:
Je 6L Substrat in einem ausrangierten Schnellkochtopf..... :umnik
...auf`m Elektro-Küchenherd ...Stufe 4.....für 45 Minuten...macht so plus 80 Grad....
Anschließend (..erst !!..) auf dem Balkon öffnen....
....und in ein Behältnis kippen und auslüften lassen....
Und dann die nächsten 6L Substrat..... :denk



.....Nachtrag Homogenisierung :labor:
...und so funzt es eben nicht:
Kaum sechs Tage später flattern mir die Mistviecher tatsächlich
doch wieder aus`m Sack entgegen....
..offenbar können die Biester in „trockenem“ Substrat wohl noch
deutlich höhere Temperaturen überleben...


Also nochmal von vorne:
Diesesmal allerdings incl. zusätzlich 0,5L Wasser in den Topf....und 95 Grad.....
.....angeblich soll ja erst dieses „Dämpfen“ der wahre Viecher-Killer sein.....
Also....nochmal abwarten.

:punk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
15
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

+++ Patch-News V +++




Hecken-Patch Teltow --- Taktischer Frühstart
....letztes Jahr wegen der bescheidenen Witterung verschoben.....diesesmal soll`s klappen.... :Viannen_loungeliza:

Hintergrund der Aktion: Es soll in jedem Fall erreicht werden, das die Bestäubung der Keeper mindestens 10 Tage vor
dem vermutlichen üblichen Befall der Pflanzen Anfang Juli mit dem verdammten Mosaik-Virus erfolgt...
..sonst ist die Saison mal wieder für die Katz gewesen....

..und damit ist dann das „Squash-Jahr 2024“ eröffnet:

Die beiden Hauptdarsteller....
-1007 Wagler21*
-505 MC-Krüger20*


SQF-150 Teilnehmer im Garten
-617 MC-Krüger17*

.
IMG_3659x.jpg
.

und die Pollis sind auch schon gestartet:
-518 Wagler20*
-710 Wagler20*
-1086 Wagler22*
-1175 Andres17*
-1172 Johnston-Butler18
-1282 Kline18*






Hecken-Patch Teltow --- Mischen, Mischen, Mischen....

Die Buddelei für die beiden Hauptdarsteller ist bereits auf der Zielgeraden....
...jetzt folgen noch die Pollis hinter dem Waschplatz
.
IMG_3656.jpg
IMG_3664.jpg
.

Alle anderen haben noch etwas Zeit.

:punk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
15
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

+++ Patch-News VI +++


April-Wetter..... :wacko1 :scratch_one-s_head
..Kalt, Naß, Frost, Windig.....allez komplett......
Das mit dem eigentlich geplanten Frühstart wird wohl nur so`n halbes Ding....

Naja,...Is halt mal so. ;)






Die Keimerei
Die beiden Hauptdarsteller....
-1007 Wagler21* ~~~2 von 3
-505 MC-Krüger20* ~~~1 von 4



SQF-150 Teilnehmer im Garten
-617 MC-Krüger17* ~~~aktuell 0 von 6
..mal schauen, wer nachrückt....


und die Pollis ?..... Naja,...?!?!?
-518 Wagler20* ~~~2 von 2, aber die sind eher nix
-710 Wagler20* ~~~2 von 2
-1086 Wagler22* ~~~2 von 2

-1175 Andres17* ~~~0 von 3
-1172 Johnston-Butler18 ~~~0 von 1
-1282 Kline18* ~~~0 von 1







Pflanz-Substrate I.....zunehmend ein Glücksspiel...!! :halloween-23: :hulk:
Nach dem Drama vom letzten Jahr hatte ich auf einen problemloseren Start
für dieses Jahr gehofft......leider vergeblich:
Wieder waren in der Marken-Pflanzerde Trauermücken.....
..und offenbar wurde das Zeug auch noch zu scharf zusammengemischt.....
.....jedenfalls läßt das ungesunde Erscheinungbild der meisten
ersten echte Blätter deutlich darauf schließen... :denk





Pflanzsubstrate II;
Keimbekämpfung durch Dämpfen

Eigentlich hatte ich gehofft, durch diese zusätzliche Gegenmaßnahme bei diesem
Problem Abhilfe zu schaffen.....aber Denkste...
....die Mücken waren zwar weg......aber dafür stinkt das Zeuch nun entsetzlich...... :connie_pumpkinsad:
..selbst nach einer Woche kann man die Töpfe kaum im Innenraum lagern...

Für den Winter muß ich mir wohl was neues Ausdenken.....

:punk


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
15
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

+++ Patch-News VII +++




Pflanzsubstrate III; .....“Drama, Baby, Drama....“ :halloween-23: :halloween-23:

Irgendwas muß während des Dämpfens mit dem Substrat passiert sein.....
....chemisch......biologisch.....wie auch immer: :wacko1 :denk :threaten:
Es stinkt nicht nur heftig,.....auch die Pflanzen mögen es nicht mehr....
Die Töpfe sind nur schwach durchwurzelt...und die Blätter sehen alles andere
als gesund aus.....

Also: Notgemisch aus gesiebtem Kompost und Anzuchterde gemacht...
..die Pflanzen aus den Töpfen genommen.....90% des Stinker-Substrates vorsichtig abgespült ...
..und den Wurzelballen mit dem neuem Mix wieder rein damit....

Hoffen wir das Beste.... ;)






Pflanzsubstrate IV; .....“Na sowassowassowas“..... :vinsent: :cowboy2:
Beobachtung: ..Komisch,...in allen Garten-Centern und Baumärkten, :minigun:
die ich in den letzten Wochen besucht habe, stehen auffällige Sonder-Aufsteller mit
Anti-Trauermücken-Mittelchen drin...... :denk
...direkt neben den Kassen.
...auch `ne schöne Methode zur Umsatz-Steigerung.....





Hecken-Patch; Big-Bang-Patch.....Die letzten Starts:

Auch die Test-Giants haben jetzt losgelegt......
..jeweils sechs bis acht Kerne für je drei Plätze

-1143 MC-Krüger23 ( 1911 Grafe21 x 1984 Paton18 )
-466 MC-Krüger23 ( 116,6 MC-Krüger21 x 1911 Grafe21 )
-635 MC-Krüger22 ( 1586 Sherwood15 x 2269 Paton17 )
-85,8 MC-Krüger22 ( 858 MC-Krüger14 x 1678 Sherwood16 )

..wer sich bewährt könnte nächstes Jahr auf die 1000 Pounds-Jagd gehen....

Schau mer mal

:punk


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
15
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

+++ Patch-News VIII +++



Hecken-Patch Teltow; ...die nächsten Attentate..!! :wacko1 :blink :blink2
Man glaubt es nicht... :halloween-6:

...letzten Dienstag schau ich im Hoop des 505K* nach dem Rechten.....
..und traue meinen Augen nicht....: Ein Ameisennest direkt neben dem Keeper....
..konnte gerade noch „mechanisch“ entfernt werden......


...und am letzten Donnerstag kam dieser tagelange nervige stürmische Zuppelwind wohl exakt
aus der richtigen Richtung ......hat in die Lüftungsöffnung des Hoops gegriffen.....
...und das ganze Teil komplett abgehoben ....sowas ist mir in den letzten 14 Jahren hier
bisher nicht passiert.....und wieder der 505K*.....
.
IMG_3725.jpg
.
..und beim zweiten Hoop des 1007 Wagler* war`s auch knapp davor....

Innerhalb kürzester Zeit haben der trockene Wind und die Sonneneinstrahlung die Pflanze
und den Oberboden komplett ausgetrocknet......

Bin schon gespannt, was als nächstes kommt,.....
......Hagel..??......Erdbeben...?? ..ein Tornado..??








Hecken-Patch Teltow; Neue Hardware
Um den Befall mit dem dammischen Mosaik-Virus so lange wie möglich zu verzögern,
habe ich mich entschlossen, auch das direkte Umfeld des Patches ---also die Wirtspflanzen---
so kurz und sauber wie nur möglich zu halten....
..und das geht wohl am besten mit einem Trimmer....

Allerdings....: Die „serienmäßigen“ 1,4er Nylonschnüre sind....schlicht.....für`n Arsch....
...also ham mer`s ein bißchen getunt.....mit Kabelbindern.....
..Schau mer mal, ob das was is....

:punk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
15
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

+++ Patch-News IX +++




Gewächshaus-Patch Steglitz; 150 SQF-Challenge --- Pflanztag
Mein Oldie 617 K17* hat sich zwar beim Start nich grad mit Ruhm bekleckert....
..aber nun avanciert er sogar ein bißchen zum Hoffnungsträger....
.
IMG_3752x.jpg
.
Mal schauen, was er nun auf diesem super vorbereiteten 12qm Patch so anstellt.....
...am Ende 300kg ...wären supi.

Gleich nebenan auf`m Teichpatch haben die Pollies für den 617 K* ihren Platz gefunden....
.
IMG_3760x.jpg
.
...hoffentlich klappt`s.....; Wunsch-Cross wäre 617 K* x 710 Wagler*....
Abwarten.







Hecken-Patch, Teltow; „ALL IN“...
Sodele,...sämtliche 12 Testkürbisse auf`m „Big-Bang-Patch“ und die fünf
Pollenspender Squash hinten am Waschplatz sind auch drin....
..auch die 13 Restpflanzen auf dem Kompost-Hügel sind jetzt gelandet........
.
IMG_3738x.jpg
IMG_3754x.jpg
IMG_3785x.jpg
.





Neue Hardware; Nachtrag Neuer Rasentrimmer
Mit dem original mitgelieferten 1.4er Mähfaden kannste den preiswerten EINHELL-Trimmer
völlig vergessen....da geht garnix.....auch die angebliche automatische Fadennachführung funzt nicht....
.überhaupt nicht...!!....Vermutlich ist der Faden dafür zu leicht.... :denk

Auch den „Geheimtip“ aus`m Internet kannste vergessen.....:
Der Kabelbinder ( 3,8mm breit x 150mm lang ) läßt sich zwar prima einbauen.....
..aber nach kaum 10 Sekunden bricht er serienweise direkt am Kopf ab.....
Vermutlich ist das Ding eher auf (Längs-) Zug konstruiert ..und verträgt die andauernden seitlichen Schläge nicht mal im Ansatz;
Dat taucht auch nix.....


Anders sieht die Sache dann aber mit einem 2.0er Mähfaden :biggrin :thumbup aus ( ..= nachbarschaftliche Spende..).....
..damit läßt sich die ganze vordere Fläche ganz locker auf Vordermann bringen......
.
IMG_3790x.jpg
.
...so sollte das Ganze eigentlich von Anfang an funktionieren.....
Funzt !!




Hecken-Patch; Die Zampano`s
Beide haben sich offenbar von dem ganzen Substrat-Start-Drama erholt und
legen nun ganz ordentlich los. Der Rekord am Mainvine-Day ( 13 Juni ) für einen
Squash lag bei mir bisher bei 2,20m...... Abwarten.
.
IMG_3788x.jpg
IMG_3789x.jpg
.


:punk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
15
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

+++ Patch-News X +++




Hecken-Patch --- 13. Juni ... Mainvine-Day 2024
Obwohl es die letzten Tage ja doch recht kühl war, haben beide Squash den alten Bestwert von 2,20m deutlich übertroffen....
..sie liegen sogar über dem letztjährigen Wert des Giant, der ja dann die 1143 Pounds geschafft hat....
...So weit, so gut.... ;)
.
2024 MainvineDay Auszug.jpg
.
Ein bißchen sieht es auch so aus, als ob da ein Squash mit „alten Genen“ gegen einen mit
durch eingekreuzte Giants etwas getunten Genen antreten muß......
...bei gleichem Boden, Düngung und Wässerung....
..mal schauen, ob`s am Ende dann auch 20 - 30 % Unterschied auf der Waage ausmacht.
:punk

P.S. ....das Wetter könnte ja langsam mal etwas besser werden.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Cürbitrix
Administrator
Administrator
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 12:08
15
Wohnort: Berlin-Teltow
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von Cürbitrix »

+++ Patch-News XI +++




BUNGA-BUNGA-Report 2024

SQUASH; ....


1007 Wagler21* --- „AREA 51“
27.06. MV 430cm x 1175 Andres17*


505 MC-Krüger20* --- „EUREKA-PATCH“
30.06. MV 360cm x 1083 Wagler22*


617 MC-Krüger17* --- „Gewächshaus-PATCH“ --- 150 SQF
29.06. MV 280cm x 710 Wagler20*








Teich-Patch Steglitz --- Schneckenplage :threaten: :wacko1 :kettensaege:
Eigentlich sind die Giants ab einer gewissen Größe ja für gewöhnlich sicher vor den Mistviechern.......nicht so dieses Jahr:
.
IMG_3910.jpg
.
Die Biester gehen sogar an Pflanzen mit 1m Mainvine heran.....und meucheln die Rankspitze
komplett weg....auch bereits 30cm große Blätter werden verspeist...
...is mir bisher so noch nicht untergekommen......

Gottseidank sind`s ja hier „nur“ die Pollies....aber schön is anders.
..Lassen wir also die Rasenkanten-Schere glühen....!! Har-Har-Har...!! :minigun:






Neue Hardware I; Keeper-Protection...
Nachdem es ja letztes Jahr schon wieder mal einen Übergriff eines Vogel-Hooligans
auf einen meiner Zampanos gegeben hat, der dann später ja sogar als „DMG“ endete,
habe ich mal wieder etwas Neues gebastelt.....
.
IMG_3888.jpg
.
....ein alter Pflanzkorb......mit Sonnendach......; Funzt ....für ein paar Tage...!






Neue Hardware II; Neue Verhüterlies...
Aus pflanzenhygienischen Gründen habe ich sämtliche alten Plaste-Kappen entsorgt.....
...und mal wieder was Neues konstruiert: Aus Packpapier + getackert + etwas Maler-Krepp.....
.
IMG_3930.jpg
.
Ausreichend wetterfest.......variabel in der Größe..... Funzt..!!

:punk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gesperrt

Zurück zu „Riesenkürbisse 2024“