Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 74

Thema: Bodenanalyse

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    21.09.2008
    Zuletzt Online
    04.11.2016
    Ort
    Wiebelskirchen/Saarland
    Beiträge
    3.296
    Danke
    1
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Bodenanalyse

    Hallo!
    Ich würd gern auch noch ne Bodenanalyse erstellen lassen.
    Leider weis ich nicht wer das für mich machen kann.
    Wer hier im Forum hat sich denn schon mal ne Bodenanalyse erstellen lassen?
    Wo habt ihr das machen lassen und was hat er gekostet?

    Danke
    Die Achtung voreinander bestimmt den Umgang miteinander

  2. #2
    Gast
    Ich habe meine Bodenprobe gestern an Bodenlabor.de geschickt.
    Unter "Service" kannst Du dort Probenbeutel und Unterlagen anfordern.

    Analyse von pH-Wert, Kalkbedarf, P2O, K2O, Mg und Bodenart kostet 9,46 € pro Probe.

    Gruß
    Stephan

  3. #3
    Avatar von Cürbitrix Administrator Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    15.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Berlin-Teltow
    Beiträge
    2.352
    Danke
    59
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hallo Stephan,

    die Preise irritieren mich doch etwas...ich hab zwei Angebote von Berliner Laboren auf dem Tisch, die 65,- bzw. 73,--€ für einen Standardtest "nach VD LUFA" verlangen.
    Ich warte gespannt auf Deine Ergebnisse bzw. ob der Test bei "Bodenlabor.de" etwas taugt...dann schicke ich meine Proben natürlich auch dahin.

    Gruß

    Martin
    .....und möge uns niemals ein AtlanticGiant auf den Kopf fallen.....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher
    Registriert seit
    13.09.2008
    Zuletzt Online
    07.10.2019
    Beiträge
    716
    Danke
    28
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Der Preis hängt sehr stark von den untersuchten Parametern ab. Der Preis von Stephan ist " 08/15 " landwirtschaftliche Bodenprobe, sobald da aber Humusgehalt, Spurenelemente u.ä. dazukommen steigen die Preise um ein Mehrfaches ( ich glaub Humus allein rund 10 €). Ich probiers mal hier :
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    17.12.2008
    Zuletzt Online
    11.01.2017
    Ort
    röhrnbach
    Beiträge
    1.108
    Danke
    0
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Ich habe für meine mit Humusgehalt nur 15 € gezahlt und mir reichen die werte die da angegeben waren mit zuvielen werten komme ich nur durcheinander.
    PB :Ag´s:880,5 Ganter 12 Marrow:67 Ganter10 Parsnipe 1,8 Ganter10
    Mais:3,25m Tomaten:2,7Turbo-Diesel 09

  6. #6
    Avatar von gartenmundl Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher
    Registriert seit
    14.09.2008
    Zuletzt Online
    27.08.2019
    Ort
    Holzkirchen
    Beiträge
    653
    Danke
    0
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hab da mal ein paar links für euch:

    http://www.gartenbauvereine.org/text...odenprobe.html

    http://www.lwg.bayern.de/gartenakade...rl_0_6_0_0.pdf

    Ich habe meine Probe an agrolab geschickt:
    http://www.agrolab.de/agrolab/index.php?lang=de

    Hoffe, das hilft ein kleinwenig weiter!

    Grüße
    Raimund

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    21.09.2008
    Zuletzt Online
    04.11.2016
    Ort
    Wiebelskirchen/Saarland
    Beiträge
    3.296
    Danke
    1
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Super Leute!
    Vielen Dank
    Die Achtung voreinander bestimmt den Umgang miteinander

  8. #8
    Avatar von Lumina Moderator Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Weingarten-Pfalz
    Beiträge
    4.776
    Danke
    30
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Wäre bestimmt interessant, wenn jeder hier seine Bodenwerte posten würde.
    Meine Probe ist noch in Bearbeitung. _emoticons_aspirin


    Gruß Norbert
    giant pumpkins, its not a hobby, its a way of life

    PB
    AG 1563 Andres17 est, 1299,8 Andres16
    Squash 1175 Andres*17est
    LG 127,8 Andres12
    FP....... 85,7 Andres10
    Marrow..76,2 Andres16

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    17.12.2008
    Zuletzt Online
    11.01.2017
    Ort
    röhrnbach
    Beiträge
    1.108
    Danke
    0
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    ok fang ich mal an :
    PH- Wert 6,9
    Kalium : 11mg /100g
    Phosphor: 7mg /100g
    Magnesium : 10mg/100g
    Humus :Humuswert ca 4%

    Es war zu dem zeitpunkt allerdings noch kein Pferdemist auf dem Patch
    PB :Ag´s:880,5 Ganter 12 Marrow:67 Ganter10 Parsnipe 1,8 Ganter10
    Mais:3,25m Tomaten:2,7Turbo-Diesel 09

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    21.09.2008
    Zuletzt Online
    04.11.2016
    Ort
    Wiebelskirchen/Saarland
    Beiträge
    3.296
    Danke
    1
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Git es Referenzwerte wie es sein soll, bzw. was am besten für die Kürbisse ist?

    Meine Werte sind ab morgen auch in Bearbeitung.
    Weis jmd. wie lang es beim Bodenlabor.de dauert?
    Die Achtung voreinander bestimmt den Umgang miteinander

  11. #11
    Gast
    Zitat Zitat von Jan
    Weis jmd. wie lang es beim Bodenlabor.de dauert?
    Ich hab meine Probe am 16.03. hingeschickt aber ein Ergebnis ist noch nicht da.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher
    Registriert seit
    13.09.2008
    Zuletzt Online
    07.10.2019
    Beiträge
    716
    Danke
    28
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    nu it verschrecke, bei gleichem Gehalt sind Angaben in ppm 10 mal höher als die in mg/100g Boden. Die Labors geben normalerweise auch eine Einstufung in Gehaltsklassen an, A= Mangel , C = Gut , E = überdüngt an. diese Einstufung hängt dann auch von der Bodenart ab, ein schwerer Boden braucht zum Beispiel höhere Kaligehalte für die gleiche Ertragsfähigkeit. Wenn du bei den meisten Nährstoffen Stufe C erreicht hast, ist das schon ne gute Basis. Was für ein Labor hat die Analyse gemacht ?

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    17.12.2008
    Zuletzt Online
    11.01.2017
    Ort
    röhrnbach
    Beiträge
    1.108
    Danke
    0
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Ich habe bei Bolap meinen Boden untersuchen lassen
    PB :Ag´s:880,5 Ganter 12 Marrow:67 Ganter10 Parsnipe 1,8 Ganter10
    Mais:3,25m Tomaten:2,7Turbo-Diesel 09

  14. #14
    Gast
    Zitat Zitat von Jan
    Weis jmd. wie lang es beim Bodenlabor.de dauert?
    Ich habe heute bei bodenlabor.de angefragt und die haben geantwortet, daß meine Probe vom 16.03. nächste Wochee untersucht wird.
    Die haben momentan viel zu tun.
    Anscheinend haben alle Kürbiszüchter ihre Bodenproben dort hingeschickt.

  15. #15
    Avatar von Lumina Moderator Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Weingarten-Pfalz
    Beiträge
    4.776
    Danke
    30
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    lol.
    giant pumpkins, its not a hobby, its a way of life

    PB
    AG 1563 Andres17 est, 1299,8 Andres16
    Squash 1175 Andres*17est
    LG 127,8 Andres12
    FP....... 85,7 Andres10
    Marrow..76,2 Andres16

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    21.09.2008
    Zuletzt Online
    04.11.2016
    Ort
    Wiebelskirchen/Saarland
    Beiträge
    3.296
    Danke
    1
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Tja dann denk ich mal, dass ich meine Ergebnisse nicht vor Mitte April bekomme........hab auch ans bodenlabor.de geschickt.
    Die Achtung voreinander bestimmt den Umgang miteinander

  17. #17
    Gast
    Hatte auch nicht gedacht, daß das so lange dauert.
    Hab schon jeden Tag in den Briefkasten geguckt, ob das Ergebnis drin ist.

  18. #18
    Avatar von Chris1982 Administrator Gärtnermeister Germany
    Duke Nudem Champion! Royal Envoy Online Champion!
    Registriert seit
    06.09.2008
    Zuletzt Online
    14.06.2019
    Beiträge
    3.343
    Danke
    15
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Tja zur not selber lab einrichten oder einfach wie ich... einfach hoffen !!

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    17.11.2008
    Zuletzt Online
    08.07.2016
    Ort
    Schönwalde Glien
    Beiträge
    2.251
    Danke
    2
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hallo Chris

    ist das nicht eigentlich eine ganz gute Idee? Das mit dem Labor.

    Ich meine Wissen scheint doch hier gut vorhanden zu sein wenn ich sehe was hier über die einzelnen Dünger diskutiert wird.

    Gibt es nicht eine Low Budget Lösung die denkbar wäre? Man könnte dann die Bodenanalysen unmittelbar miteinander vergleichen. Die Ergebnisse am Ende des Jahres hätten wir dann auch. Das wäre doch genial.

    Denkbar wäre ein Pool in den eingezahlt wird und mit diesem Betrag hat man dann eine oder zwei Untersuchungen pro Jahr gut.

    Gruß Andreas
    Steht unter Erfolgsdruck. Hat 30 Mäuler zu stopfen

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Junggärtner
    Registriert seit
    21.03.2009
    Zuletzt Online
    09.07.2011
    Ort
    Grafenstein i. Ktn.
    Beiträge
    379
    Danke
    0
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    kann man eigentlich den ph wert und so auch anders ermitteln außer mit einer bodenanalyse?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •