Early-Weigh-Off

GPC-Meisterschaft





Early-Weigh-Off der Riesenkürbisse

Sonntag, 13. September 2020
Beim Südgarten-See
ab ca. 14 Uhr

Liebe Kürbiszüchter und Besucher der Kürbiswiegemeisterschaften,
Unser herbstliches Frühwiegen bereits im September findet in diesem Jahr am Sonntag, den 13. September statt. Nach besonders warmen Sommern müssen einige Früchte möglichst schnell auf die Waage, da sich die heißen Temperaturen negativ auf die Haltbarkeit der riesigen Kolosse auswirken können.
Der Termin der deutschen Meisterschaft, welche immer am ersten Sonntag im Oktober (Erntedank) datiert ist, ist davon nicht beeinträchtigt und wird weiterhin stattfinden. So hoffen wir allen Riesenkürbissen, auch wenn Sie früher reif werden, eine geeignete Waage zu bieten! Auch dieses Wiegen wird eine GPC-Meisterschaft (Giant Pumpkin Commonwealth) sein, bei welcher nach einem internationalen Regelwerk gewogen wird.
Das Wiegen findet im Südgarten des Blühenden Barock, direkt beim dort gelegenen Seeufer statt. Es beginnt um 13 Uhr und natürlich wird es neben den Kürbissen auch Ehrungen für die größten Tomaten, Melonen, Long Gourds, Squash-Kürbisse oder Field Pumpkins geben. Alle Gewächse werden gemessen oder gewogen.
An dieser Stelle auch der Hinweis, dass es sich beim „Early-Weigh-Off Ludwigsburg“ nicht um eine deutsche Meisterschaft handelt und somit Kürbisse und Züchter aller Länder herzlich willkommen sind.
Natürlich gibt es auch was zu gewinnen:
Preisgelder / Early Weigh Off:
Atlantic Giant Kürbisse (auch Squash-Kürbisse)
1. Platz: 700 Euro
2. Platz: 400 Euro
3. Platz: 300 Euro
4. Platz: 200 Euro
5. Platz: 200 Euro
6. Platz: 200 Euro
7. Platz: 100 Euro
8. Platz: 100 Euro
9. Platz: 50 Euro
10. Platz: 50 Euro
Zusätzliche Preisgelder:
1. Platz Long Gourds: 100 Euro
1. Platz Field Pumpkin: 100 Euro
1. Platz Wassermelone: 100 Euro
Sollten die aufgestellten Kürbisgewichte beim „Early-Weigh-Off“ nach der deutschen Meisterschaft (1.Sonntag im Oktober) oder nach der Europameisterschaft (2.Sonntag im Oktober) immer noch einen neuen deutschen Rekord oder einen neuen Weltrekord darstellen, so erhalten die Züchter dann nachträglich die jeweils dafür vorgesehene Prämie.
Alle Preisgelder oder späteren Prämien des „Early-Weigh-Offs“ zahlen wir aus, wenn die Kürbisse bei uns in Ludwigsburg bleiben und wir Sie den Besuchern der Ausstellung zur Schau stellen können, oder wenn wir geeignete Bootskürbisse für die Regatta benutzen dürfen. Wie immer bekommen die Züchter alle Samen zurück.
Falls sich unter den Kürbissen ein geeignetes Kürbis-Boot befindet, wollen wir nachdem Wiegen allen interessierten Züchtern anbieten eine Runde auf den Südgartensee zu paddeln und wunderschöne Bilder von sich, mit dem Hintergrund des Ludwigsburger Schlosses, zu machen. Wir werden eine Umkleidekabine und Paddel für die Züchter vor Ort haben, also sollten diese für alle Fälle einen Satz trockene Kleidung und ein Handtuch mitbringen. Falls einer der Züchter dabei sein Talent als „Kürbiskanute“ entdecken sollte, laden wir ihn schon heute ein, eine Woche später an der Kürbisregatta teilzunehmen.
Die Anlieferung der Kürbisse erfolgt am Vormittag des 13.09.2020 in der Mömpelgardstrasse (gegenüber Hausnummer 20) beim Tor in den Park nach den vielen Parkplätzen auf der linken Seite zwischen 9.00 und 11.30 Uhr.
Wenn ihr euch vorab per Email unter alisa.kaefer@juckerfarm.ch anmeldet, können wir die Anmeldeformulare bereits im Vorfeld vorbereiten. An diese Emailadresse könnt ihr euch auch mit allen Fragen wenden, welche noch zu beantworten sind.
Das Veranstaltungs-Team freut sich auf eure Teilnahme oder euren Besuch!
Kurzinfo


  • Early-Weigh-Off im Kürbiswiegen
  • 13. September 2020
  • Ab ca. 13 Uhr
  • Blühendes Barock Ludwigsburg / beim Südgartensee
  • Anmeldung zur Teilnahme per E-Mail an alisa.kaefer@juckerfarm.ch
  • Anlieferung der Kürbisse am Wettbewerbstag zwischen 9 und 11.30 Uhr