Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Deutsche Top-Züchter;.....International nur noch 2. Liga ??

  1. #1
    Avatar von Cürbitrix Administrator Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    15.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Berlin-Teltow
    Beiträge
    2.277
    Danke
    48
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Deutsche Top-Züchter;.....International nur noch 2. Liga ??

    Deutsche Top-Züchter;.....International nur noch 2. Liga ??


    Das wir Fußball inzwischen „nicht mehr können“,....
    ... sollte sich inzwischen herumgesprochen haben...
    ..aber bei unsrem geliebten Hobby siehts ja auch nich mehr sehr viel besser aus.


    Was ist eigentlich mit den deutschen Top-Growern los...?
    …..Stagnation allerorten?


    Letztes Jahr sind nach Großbritannien, der Schweiz und Belgien nun auch noch Spanien und Italien an uns vorbeigezogen,
    Polen`s 2083er ging zwar zum Schluß DMG...aber mehr auffer Waage is nu mal mehr auffer Waage..!!
    .....damit also nur noch Platz 7 in Europa!!


    Es ist mir schleierhaft, wie unsre deutsche Züchter-Szene, die sicher 20x so groß wie die Schweizerische
    und bestimmt 10x so groß wie die Belgische ist, so dermaßen ins Hintertreffen geraten konnte..........


    Leider hat die Auswertung der Daten meinen Eindruck über die Situation dann auch schonungslos bestätigt,.....
    ..da gibt`s nix zu deuteln....:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TOP 5 Durchschnitt SKALA D.jpg 
Hits:	23 
Größe:	51,1 KB 
ID:	21266 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TOP 5 GPC BasisDaten.jpg 
Hits:	23 
Größe:	221,1 KB 
ID:	21267 ( Quelle: u.a. GPC-Jahrestabellen )

    Analyse:

    USA:
    Nach einigen Jahren der Stagnation scheint der Koloß wieder Fahrt aufzunehmen,.....
    ...kein Wunder bei dem breiten Feld an Top-Züchtern.
    Neuer WR in 2019? …...sieht so aus.

    EUROPA:
    ..geht nach dem großen Sprung in 2016 offenbar etwas die Puste aus, da die absolute europäische Spitze
    sich ja nur aus einer Handvoll Top-Züchter zusammensetzt.

    KANADA:
    Ursprünglich ja mal fast auf Augenhöhe mit dem Giganten USA,..... hat aber inzwischen deutlich den Anschluß verloren.
    Rappelt sich aber langsam wieder etwas auf.......zu langsam?

    DEUTSCHLAND:
    Stagnation allerorten...... über Jahre.......
    …....inzwischen selbst in Europa nur noch 2. Liga ?......


    Im Moment scheinen wir das Schicksal mit Kanada zu teilen, das in der Saison 2011 ja fast noch auf Augenhöhe mit den mächtigen Amis lag,...
    ....aber seit nunmehr fünf Jahren keine GPC-Platzierung unter den Jahres-Top 20 mehr geschafft hat.
    ..und mit einem LandesRekord von „nur“ 1959 Pounds auch noch unter 2000 liegt.

    Aber auch die Top5-Kanadier ziehen inzwischen schon wieder auf und davon:
    Nachdem man in den Jahren 2013 / 2014 etwa gleichauf lag, haben sie uns inzwischen 200 Pounds (!!) abgenommen.....
    ...und der „ewige Respekt-Abstand“ von 500 Pounds zu den Top5-Amis ist inzwischen auch schon auf 700 Pounds angewachsen.......

    Bewußt mal provokant formuliert: Müde?, Satt?..,Motivation?...,......KnowHow-Probleme?....
    Dem Wetter kann man unter den Profi-Bedingungen, auf den bei diesem Niveau gearbeitet wird wohl kaum die Schuld geben.....Belgien liegt ja schließlich gleich nebenan....

    Unbequeme Fakten.......sicher.....Aber: ... was is los..?
    ..Jemand eine Idee...??

    Gruß

    Martin

    P.S. Was ist denn eigentlich aus den ehemaligen Deutschen Meistern Tanner, Schierding und Hanschmann geworden...?
    …..nur „One-Hit-Wonder“ ?
    .....und möge uns niemals ein AtlanticGiant auf den Kopf fallen.....

  2. #2
    Avatar von Kürbisfan Erfahrener Benutzer Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    17.09.2008
    Zuletzt Online
    15.06.2019
    Ort
    EM-Kollmarsreute
    Beiträge
    2.134
    Danke
    45
    Downloads
    3
    Uploads
    0
    Tanner hat sich meines Wissens Studienauszeit genommen, Wilfried hat alles verschenkt oder verkauft und ist in Kürbisrente gegangen. Hanschmann hab ich keine Ahnung, war eh kein guter Kollege
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und derDumme weiss alles besser. -Sokrates -
    kuerbisfanpeter@gmail.com
    PB: 1269,9 Bohnert 15 (1623 Wallace X 2323,7 Meier)
    LG: 131,6 Bohnert 13 (Europa-Rekord 2013-16)
    FP 80,7 Bohnert 15
    Paprika 510 gr
    Rotkohl 8,0 kg
    Kohlrabi 8,2 kg
    Karotte 973 gr

  3. #3
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.586
    Danke
    16
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Cürbitrix Beitrag anzeigen

    Analyse:


    DEUTSCHLAND:
    Stagnation allerorten...... über Jahre.......
    …....inzwischen selbst in Europa nur noch 2. Liga ?......


    Wenn jemand wissen will warum es mit Deutschland bergab geht:
    Hier die Analyse eines Psychoanalitikers der tiefe Einsicht in verschiedene Gesellschaftsbereiche
    im Zusammenhang mit der Geschichte gibt:

    Dr Eduard Koch Verlust der Väterlichkeit eine Psychoanalyse

    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  4. #4
    Avatar von Udo Karkos Moderator Gärtnermeister Germany
    Bounce Hard Champion! Square Bear Photo Hunt Champion! SwapIt - Justin Knights of Valour Champion! Sky Blocks Champion! Traditional Sudoku - Easy Champion! Pointix Champion! Bryx Champion! John & Mary's Memory Champion! Tabla Champion! Goggleyes Champion! Puzzle Maniax Champion! Towers of Hanoi Champion! Solitaire Farm Edition Champion! No Gravity Champion! Wall-E Pinball Champion! Circle Click Champion! Air Hockey Champion! Tower Blocks Champion! Sky Knight Champion! Ice Castle Blaster Champion! Lemmings Boot Camp Champion! YetiSports Puzzlekick Champion! Star Swing Champion! YetiSports 8 - Jungle Swing Champion! Eco Battler Champion! Kicking Kings Champion! 1493 v32 Champion! YetiSports 9 - Final Spit Champion! Cany cane crisis Champion! Sonic Blox Champion! Advanced Curveball Champion! YetiSports Pentathlon Champion! YetiSports 2 - Orca slap Champion! Tower Bloxx Quick Champion! YetiSports 6 - Big Wave Champion! YetiSports 5 - Flamingo drive Champion! Tropical Dragon Slaughter Champion! YetiSports 7 - Snowboard FreeRide Champion! Law of the west pinball Champion! Luminara Champion! Tower of Moai Champion! Crazy Graviton Champion! Sanguo Champion! Galaxy Gunner Champion! Yeti Sasquatch Annihilation Champion! Rat n Roll Pinball Champion! Sling Champion! YetiSports 1 SE Champion! Spank The Booty Champion!
    Registriert seit
    11.08.2012
    Zuletzt Online
    15.06.2019
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.534
    Danke
    15
    Downloads
    1
    Uploads
    1
    1. @Michael Falscher Link?

    2. Der Deutsche Rekord liegt bei 2020 lbs

    3. Die Belgische Kürbiszüchtergemeinschaft ist siicher größer als hier postuliert.

    4. Die Anzahl der Teilnehmer am Wettbewerb ist nur eine unbedeutende Resource beim Riesengemüseanbau.

    5. Platz, Boden, Wasser, Technik und Vernetzung sind hier entscheidend.

    In Deutschland sind die meisten Teilnehmer 100% Hobbyisten, ohne Zugang zu professionellen Maschinenparks, Gewächshäusern und Pflanzenpflegeprodukten.
    Was ich allein in Kasterlee zu sehen bekam, sah schon anders aus.
    Es gibt in Deutschland kaum eine Zweitverwertung, da (fast) alle Früchte bei den Wiege-Veranstaltern verbleiben.
    Im Vergleich zu den USA und Kanada sind darüber hinaus die Preisgelder lächerlich.

    Für eine Platzierung in der Weltspitze bedarf es einen erheblichen Aufwand an Zeit und geldwerten Resourcen, den nur wenige über mehrere Jahre aufbringen können,
    so lange es keinen adequaten Ausgleich dafür gibt.
    Grow BIG - Play FAIR!
    PB: 1261.9 lbs ... best wishes bis bald udo
    =================
    Das beste im Westen

  5. #5
    Avatar von Friedl69 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    03.09.2014
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Riederberg
    Beiträge
    850
    Danke
    53
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    @Udo: Der von Martin zitierte Landesrekord bezieht sich auf Kanada!

  6. Folgende User danken Friedl69 für diesen Beitrag:

    Udo Karkos (10.01.2019)

  7. #6
    Avatar von Björn Erfahrener Benutzer Junggärtner Germany
    Registriert seit
    14.06.2016
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    406
    Danke
    14
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    @Udo: Ich kann dir da nur voll zu stimmen. Ich glaube auch das nur wenig in Deutschland den Anspruch haben in die Weltspitze zu gelangen. An den von dir genannten Ressourcen werden wir bei uns teilweise nie an Amerika herankommen. Es gibt wohl Züchter in Amerika die 20-30 Patches haben (habe ich erzählt bekommen). Diesen Platz, die Zeit und das nötige Geld um so viele Patches mit Kernen auszustatten, zu bewässern, zu düngen und überhaupt vorzubereiten und zu versorgen habe ich nicht.
    Ich traue 4-5 deutschen Züchtern es zu dauerhaft zu über 1800 lbs auf die Wasge zu legen und 6-8 die 1500 lbs jedes Jahr hinzulegen. Dies natürlich nur in den nächsten 2-3 Jahren, denn danach wird der Weltrekord auf über 3000 lbs stehen und ein 1500er so viel Wert sein wie jetzt ein 1000er.
    Kurzum: Ich glaube wir haben nur wenige Züchter, die uns wieder näher an die Weltspitze bringen können und diesen wünsche ich viel Glück und Erfolg. Ich werde da nicht viel helfen können.
    Auf in ein neues Kürbisjahr....

  8. #7
    Avatar von Cürbitrix Administrator Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    15.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Berlin-Teltow
    Beiträge
    2.277
    Danke
    48
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Die Behauptung von der .... „technischen Überlegenheit“,....den vermeintlich besseren Böden...
    ... und Profi-Dünger etc...der Amis“ halt ich schlicht für...... nicht nachvollziehbar:

    Sämtliche US-Top-Grower, die mir einfallen, sind Freiland-Züchter.....was den Technik-Einsatz schon mal deutlich beschränkt....
    ..DOSATRON-Anlagen etc. hab ich hier in Deutschland auch schon mehrfach gesehen...
    ...... ordentliche Böden gibt`s in Deutschland auch, z.T. sogar mit Ackerzahl 100 !!
    Naja,..und das Thema „Dünger“...??...... Ron macht ja ordentlich Werbung.....und bei mir in der Gegend kommt der Paketbote täglich.....

    Was die schiere Anzahl anbetrifft: Die nunmehr 46 US-Giants über 2000 Pounds stammen von 30 (!!) verschiedenen Züchtern.....wenn das keine breite Basis is, weis ich`s auch nich......
    ...fällt einer wegen einer schlechten Saison oder Pause aus, stehen drei bereit ihn abzulösen....


    Leider sind hier dagegen die Informationen zu den Belgiern extrem dünn gesäät,....
    ...aber das wär doch vielleicht mal ein 2019er Forums-Projekt-Auftrag ....für unsere Rheinländer......
    ...eine Patchtour in Belgien mit ordentlicher Foto-Doku für`s CG-Forum........
    ..Das wär doch mal was.


    Und was „Technik“ anbetrifft,....Da gibt’s hier in Europa ja auch noch....„Die Paton`s“.....
    ..ich wüßte keinen US-Züchter, der auch nur annähernd an die millionenschwere Ausstattung und technische Überlegenheit dieser beiden britischen Burschen heranreicht......
    ...und trotzdem.....findet sich regelmäßig irgendein Ami, der ihnen die Jahreskrone knapp vor der Nase wegschnappt......
    .und in der Regel sind das ja dann auch noch US-Freiland-Züchter wie z.B. der legendäre Ron Wallace, Steve Geddes, Dave Stelts oder Steve Daletas.......!!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Patch Vierer.jpg 
Hits:	18 
Größe:	153,2 KB 
ID:	21284...und keiner dieser Patches sieht mir ernsthaft nach einer Technik-Orgie aus!

    Mir sagt das, das auch die beiden Briten noch ordentlich Luft nach oben haben und damit schlicht alles andere als „Perfekt“ sind.
    Auch die werden sich regelmäßig die Frage stellen, was sie wohl noch besser machen können....
    ....allerdings habe ich bei denen keinen Zweifel, das sie mit die ersten 3000er-Kandidaten sind …...
    Wer denn bitte auch sonst??


    So einen signifikant großen Unterschied zu den US-Growern kann ich da also kaum ausmachen......
    Pap Wallace tucker genauso mit dem Mini-Trecker über`n Acker wie unsereiner......die kochen auch nur mit Wasser!!
    Insgesamt denke ich also, isses eher doch ein deutsches Motivations- und KnowHow-Problem.

    .....und möge uns niemals ein AtlanticGiant auf den Kopf fallen.....

  9. #8
    Avatar von GPW Administrator & Hausmeister Grüner Daumen Greece
    Registriert seit
    09.09.2008
    Zuletzt Online
    Beiträge
    12.204
    Danke
    118
    Downloads
    10
    Uploads
    4
    Zitat Zitat von Cürbitrix Beitrag anzeigen
    Was die schiere Anzahl anbetrifft: Die nunmehr 46 US-Giants über 2000 Pounds stammen von 30 (!!) verschiedenen Züchtern.....wenn das keine breite Basis is, weis ich`s auch nich......
    ...fällt einer wegen einer schlechten Saison oder Pause aus, stehen drei bereit ihn abzulösen....
    46 offizielle!? DMG käme noch etwas dazu......

  10. #9
    Avatar von Friedl69 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    03.09.2014
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Riederberg
    Beiträge
    850
    Danke
    53
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Ein wesentlicher Aspekt ist meiner Meinung nach das Klima. Wenn man sich die Züchtergranden aus Amerika z.B.: Wallace....Rhode Island, Geddes....New Hampshire, Stelts…. Pennsylvania, Deletas….Oregon, usw. ansieht, fällt auf dass die alle in sehr gemäßigten Klimaregionen zu Werke gehen.
    Temperaturen kaum über 30 Grad im Sommer, ausreichend Niederschlag sind schon gute Voraussetzungen für die Freilandzucht.
    Bei uns herrschen von Anfang Mai bis Ende August Trockenheit und Temperaturen jenseits der 30 Grad. Zumindest die letzten Jahre über.
    In England gibt es auch nur die Patons, danach ist ein Abfall von deutlich mehr als 1000lbs zu sehen.

Ähnliche Themen

  1. Züchter tagebuch von levtrim
    Von Gashi im Forum Riesenkürbisse 2013
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 23:32
  2. Suche scharfe Chilis (Habanero - Bhut Liga) Setzlinge
    Von jigg3 im Forum Suche / Biete Saatgut
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 15:05
  3. Jüngster AG Züchter
    Von im Forum Vorstellung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 00:16
  4. Züchter für TV gesucht.
    Von GPW im Forum Big-Pumpkins Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 17:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •