Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: 14.Niedersächsische Meisterschaft 2018

  1. #1
    Avatar von GPW Administrator & Hausmeister Grüner Daumen Greece
    Registriert seit
    09.09.2008
    Zuletzt Online
    Beiträge
    11.970
    Danke
    104
    Downloads
    9
    Uploads
    4

    14.Niedersächsische Meisterschaft 2018

    Ganz still und leise.....Wolfgang?
    Herzlichen Glückwunsch!




    Herbstfestival auf Schloss Ippenburg

    Willmann gewinnt Kürbismeisterschaft in Bad Essen


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	mit-jedem-gewogenen-kuerbis-wurde-es-spannender-f_201809221816_full.jpeg 
Hits:	8 
Größe:	180,0 KB 
ID:	20689
    Bad Essen. Am zweiten Tag des großen Herbstfestivals auf Schloss Ippenburg in Lockhausen bei Bad Essen wurde – inzwischen in dritter Auflage – die 14. Niedersächsische Kürbismeisterschaft ausgetragen. Erstmals auch die Westfälische Kürbismeisterschaft, da man auf der Ippenburg etliche Anfragen aus dem Nachbar-Bundesland bekommen hatte.

    Wie gewohnt wurde dieses publikumswirksame Spektakel von dem vierfachen Niedersachsenmeister Wolfgang Willmann und seinem Sohn Daniel aus Melle organisiert und durchführt. Die Kürbisse, oder besser gesagt die Teilnehmer, die sie gehegt und gepflegt hatten, kamen aus Bösel, Aurich, Bad Zwischenahn, Bad Essen, Melle und dem Saterland. Aus NRW kamen die Kürbisfreunde aus Borgholzhausen und Westerkappeln.

    Sonderpreis für 453,6 Kilo

    „Wir sind stolz, dass wir diese Meisterschaft in diesem Jahr zum dritten Mal wiederholen können“, freute sich die Mutter der deutschen Gartenfestivals, Viktoria Freifrau von dem Bussche. Weiter erklärte sie: „Wir haben diesmal 22 Bewerber um den großen Preis des Kürbis-Giganten, darunter 15 richtig große Exemplare. Davon sind sieben aus NRW.“ Besonders begeistert zeigte sie sich, dass die Azubis der Baumschule zu Jeddeloh aus Bad Zwischenahn einen Kürbis gezüchtet hatten. Der brachte später 453,6 Kilo auf die Waage, sodass sich Fridjof Neumann, Matthias Feldhoff und Tim Geers sogar über einen Sonderpreis freuen durften.

    Kürbis ausgelaufen

    2017 lag der Niedersachsenrekord bei 498,4 Kilo. So wurde es spannend, als die Waage begann, die großen Giganten zu wiegen. Letztendlich holte sich den Titel des Niedersachsenmeisters erneut ein strahlender Wolfgang Willmann mit einem Kürbis von 560 Kilo. Aber eigentlich wäre es einer mit 629 Kilo gewesen. Doch aus dem war am Vortag Wasser gelaufen, sodass er leider aus dem Rennen genommen werden musste. Auf Platz zwei kam Kevin Rataj aus Aurich mit 513 Kilo; Drittplatzierter wurde Jan Teelko Schröder aus dem Saterland mit 471,4 Kilo. Aus NRW kamen auf den Plätzen eins bis drei Annette Strothans mit 310,8 Kilo, Wilhelm Bartling mit 213,8 Kilo und Erika Licher mit 173,6 Kilo, die alle aus Borgholzhausen kamen.

    Quelle:noz.de

  2. Folgende User danken GPW für diesen Beitrag:

    J.T.S (28.10.2018)

Ähnliche Themen

  1. CH Meisterschaft 2018
    Von GPW im Forum Deutsche-, Schweizer-, Österreichische-Meisterschaften im Kürbiswiegen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2018, 18:47
  2. 13.Niedersächsische Meisterschaft 2017
    Von GPW im Forum Niedersachsen/Hamburg/Bremen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 23:09
  3. Niedersächsische Meisterschaft im Riesenkürbis Züchten 2011
    Von GPW im Forum Niedersachsen/Hamburg/Bremen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 19:29
  4. 6. Niedersächsische Meisterschaft 2010
    Von GPW im Forum Niedersachsen/Hamburg/Bremen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 20:41
  5. Niedersächsische Meisterschaft
    Von Gunnar im Forum Niedersachsen/Hamburg/Bremen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 20:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •