Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 241 bis 252 von 252

Thema: Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2019

  1. #241
    Avatar von Björn Erfahrener Benutzer Junggärtner Germany
    Registriert seit
    14.06.2016
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    480
    Danke
    25
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    @Chris: Wo lässt du ihn Wiegen?
    Auf in ein neues Kürbisjahr....

  2. #242
    Avatar von Chris Arndt Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    17.12.2018
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Altenburg, Klimaz. 7b, Garten im BLK
    Beiträge
    156
    Danke
    3
    Downloads
    6
    Uploads
    0
    @Björn: Nach der Ott-Tabelle liege ich knapp unter 250 kg. Genaue Angaben folgen noch. Geplant ist
    nächstes Jahr die doppelte Masse, wie schon die Jahre zuvor. Die Masse vom Kürbis ergab sich aus der
    Masse Hänger mit Kürbis minus Masse Hänger. Näheres ist mir nicht bekannt. Vielleicht erfahre ich
    nächstes Jahr mehr.
    Geändert von Chris Arndt (19.09.2019 um 08:51 Uhr)

  3. #243
    Avatar von Björn Erfahrener Benutzer Junggärtner Germany
    Registriert seit
    14.06.2016
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    480
    Danke
    25
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Viel Erfolg!
    Auf in ein neues Kürbisjahr....

  4. #244
    Avatar von Björn Erfahrener Benutzer Junggärtner Germany
    Registriert seit
    14.06.2016
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    480
    Danke
    25
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Um nochmal auf Cürbitrix Tabelle zurückzukommen.
    Ich glaube persönlich, das neben der Größe der Pflanze natürlich auch viele Faktoren mit reinspielen. Wasser, Boden, Kern, Wetter, Ort, GW oder Freiland und und ..... Das ist uns allen ja klar, aber was ich auch für wichtig halte ist die Größe der Pflanze bei der Bestäubung und die Zeit die man dann noch vergehen lässt bis zur Beendigung der Pflanze/Ranken.
    Ich denke man sollte schon noch bissl Blattmasse hinter dem Kürbis wachsen lassen (2-4Ranken pro Seite) und dann beenden.
    Für mich ergibt sich daher eine Wünschgröße der Pflanze (hatte diese aber noch nie) von
    5m (Länge Mainvine) mal 8m (Breite der Pflanze) für hinter dem Kürbis (40qm) plus
    2m x 8/10m (Ranken ggf nach vorne ziehen) nach dem Kürbis (16-20qm)
    Also meine Wunschvorstellung wäre 65-70qm im Gewächshaus, aber dafür ist mein GW zu klein.
    ich habe 40qm, davon im letzten Jahr 32qm mit Blattmasse bedeckt und einen Kürbis mit 544,2kg.
    Mal sehen was dieses Jahr rauskommt:
    Habe wieder das Gewächshaus mit 30-32qm gefüllt und ein Freilandpatch mit 18-20qm
    Auf in ein neues Kürbisjahr....

  5. #245
    Avatar von Chris Arndt Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    17.12.2018
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Altenburg, Klimaz. 7b, Garten im BLK
    Beiträge
    156
    Danke
    3
    Downloads
    6
    Uploads
    0
    Ein Gewächshaus von 20 m² ist für ein oder mehrer Kürbisse vollkommen ausreichend. Es geht ja darum, die Nachtfröste zu überbrücken, wo die Pflanzen
    in einer Räumlichkeit geschützt sind, und mit Wärme versorgt werden können. Der herausragende Teil der Pflanze ist im Freiland besser aufgehoben, da der Kontrast
    zwischen Tag und Nacht im Freien geringer ist.

    LG Chris

  6. #246
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.732
    Danke
    20
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Chris

    Ist es nicht so dass die Unterschiede im Freien viel stärker sind?
    Weil das Gewächshaus nicht so sehr abkühlt wie es draußen abkühlt..?

    Gruß
    Michael
    Persönlicher Rekord: 358 kg = 789,2 lbs 2010 (901 Hunt x 579 Rupf)

  7. #247
    Avatar von Chris Arndt Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    17.12.2018
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Altenburg, Klimaz. 7b, Garten im BLK
    Beiträge
    156
    Danke
    3
    Downloads
    6
    Uploads
    0
    Der Temperaturbereich im Sommer ist im einfachen Gewächshaus viel größer, als im Freien. Da hilft auch das einfache
    Öffnen der Fenster nicht viel, wenn die Luft steht.

    LG Chris

  8. #248
    Avatar von Björn Erfahrener Benutzer Junggärtner Germany
    Registriert seit
    14.06.2016
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    480
    Danke
    25
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    @Kuddl: Ich finde es klasse, das du so die Saison durchgezogen hast trotz einiger Probleme. Diese Saison war glaube ich für viele sehr schwierig. Wünsche dir gutes Gelingen für die kommende Saison 2020. Man sieht sich in Lohmar
    Auf in ein neues Kürbisjahr....

  9. Folgende User danken Björn für diesen Beitrag:

    Kuddl (18.09.2019)

  10. #249
    Avatar von Björn Erfahrener Benutzer Junggärtner Germany
    Registriert seit
    14.06.2016
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    480
    Danke
    25
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    @Johannes: Freut mich das er so schön orange geworden ist.
    0F992710-EE5B-428A-9DA5-AA8A67E3BAAC.jpeg

    Hier ein 1199er der bei einem Bekannten wächst der nicht hier im Forum ist.
    Auf in ein neues Kürbisjahr....

  11. #250
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.732
    Danke
    20
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Chris

    Ist der Zettel von 1995? Das ist ein Zettel aus dem Komposthaufen..???

    Gruß Michael
    Persönlicher Rekord: 358 kg = 789,2 lbs 2010 (901 Hunt x 579 Rupf)

  12. #251
    Avatar von Chris Arndt Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    17.12.2018
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Altenburg, Klimaz. 7b, Garten im BLK
    Beiträge
    156
    Danke
    3
    Downloads
    6
    Uploads
    0
    Hallo Michael

    Der Zettel ist an diesem Teppich dran, auf der Rückseite.

    LG Chris

  13. #252
    Avatar von GPW Administrator & Hausmeister Grüner Daumen Greece
    Registriert seit
    09.09.2008
    Zuletzt Online
    Beiträge
    12.331
    Danke
    148
    Downloads
    17
    Uploads
    5
    Zitat Zitat von Kükükürbis Beitrag anzeigen
    Jetzt stellt sich die Frage: Was machen wir damit? Wir würden Sie noch draußen lassen, bis sich der erste Frost ankündigt. Kann man die Früchte bis Halloween aufbewahren (frostfrei)?
    Klar kannst die liegen lassen. Die können schon bissl was ab. Die ganzen Kürbisausstellungen lassen ihre Pumpkins ja auch bis zum Schlachtfest im Freien.
    Sollte es ganz hart kommen,was ich nicht glaube,dann auf den Wetterbericht hören und evtl.Decken drüber. Aber bis zum 31.10. hält der locker durch!Vorausgesetzt er hat keine Macken!

  14. Folgende User danken GPW für diesen Beitrag:

    Kükükürbis (05.10.2019)

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Ähnliche Themen

  1. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2016
    Von GPW im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 02.11.2016, 09:35
  2. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2015
    Von GPW im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.11.2015, 18:33
  3. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2014
    Von GPW im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 13:36
  4. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2013
    Von Giant194 im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 18:47
  5. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2011
    Von Daniel im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 801
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 20:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •