Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 146

Thema: Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2019

  1. #81
    Avatar von Matthias89 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    878
    Danke
    12
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Der Polli sieht vielversprechend aus. Danke für die Info!

    Jetzt wo du es sagst, und ich mir nochmal ein Bild vom Zaychkovsky angeschaut habe bin ich mir auch nicht mehr so sicher ob ich den als Bestäuber wähle.
    Orangetechnisch gibt es da sicher besseres.

    Meine Gantner Samen sind leider immer noch unterwegs und die werden erst nächste Saison drankommen.
    Geändert von Matthias89 (28.03.2019 um 14:45 Uhr)
    PB: 1124 lbs UOW (510kg) (2269 Paton x open)

  2. #82
    Avatar von Friedl69 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    03.09.2014
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Riederberg
    Beiträge
    850
    Danke
    53
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    @ Nico: Ich hoffe deine Erdmischung ist nur oberflächlich so sandig.Du bekommst ziemliche Probleme beim Umtopfen/ Einsetzen....und der Pflanze wird es auch nicht gefallen in Sand anzuwachsen und dann erst Erde zu sehen...Viel Glück

  3. #83
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.592
    Danke
    17
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Maxwin

    So wie das im Hintergrund auf dem Bild aussieht sind die Buchen im Hintergrund eindeutig zu mächtig für so eine Erntemaschine.
    Darum sind sie wohl wieder abgezogen mit dem Ding..
    So wie die aussehen sind die mindestens 80 bis 100 Jahre alt.

    Gruß Michael
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  4. #84
    Avatar von maxwin Benutzer Setzling Germany
    Registriert seit
    28.07.2017
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    99
    Danke
    1
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Ja das sind Buchen alter ca 100 Jahre mächtige Dinger. Aber für den diese Art von Erntemaschine kein Problem.

    Hat ja schon 3 Buchen abgetragen.

    Anbei ein Video davon aber in schlechter Quali (Schwiegermutter gefilmt)

    Geändert von maxwin (02.04.2019 um 21:37 Uhr)
    PB 307,50 LANGE 18

  5. #85
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.592
    Danke
    17
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Maxwin

    Sehr cool.
    Zumindest können sie nicht direkt den Stamm unten packen :P

    Gruß Michael
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  6. #86
    Avatar von maxwin Benutzer Setzling Germany
    Registriert seit
    28.07.2017
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    99
    Danke
    1
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Ne das kann das teil nicht, aber das wäre auch zu gefährlich gewesen da die Buchen einen mächtigen Überhang hin zur Strasse hatten.

    Gruss Heiko
    PB 307,50 LANGE 18

  7. #87
    Avatar von Friedl69 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    03.09.2014
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Riederberg
    Beiträge
    850
    Danke
    53
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Also in Sachen CO2 Düngung hab ich schon Schlaueres gelesen.Mit Hefe und Zucker.... in 2 Flaschen ist es nur in ausgedienten Kühlschränken der Hanf Gemeinschaft getan. Bei AG Zucht ist das genauso wie Trockeneis zum Scheitern verurteilt.... Würde als eine Antwort auf deinen Beitrag der 2. Liga passen....

  8. #88
    Avatar von Matthias89 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    878
    Danke
    12
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Also da muss ich dem Friedl recht geben. So eine Plastikflasche reicht niemals für einen Folientunnel. Evtl. ein IBC Tank in dem Zucker und Hefe vergärt und von dem man einen Schlauch in den Folientunnel leitet, oder gleich reinstellt.

    Solche CO² Generatoren kosten auch nicht die Welt wenn man sich die Herstellerseite mal anschaut: http://www.hotboxworld.com/products/...2-generator/7/
    Anscheinend laufen die mit Gas.

    So ein Schwefelverdampfer gegen Mehltau hört sich auch Interessant an.

    Für mich als Freilandanbauer natürlich nutzlos.
    Geändert von Matthias89 (09.04.2019 um 19:52 Uhr)
    PB: 1124 lbs UOW (510kg) (2269 Paton x open)

  9. #89
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.592
    Danke
    17
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Stefan

    Deine Keimmethode klingt cool.
    Allerdings würde ich bei einer Heizung aufpassen.
    Diese wird oftmals wärmer wenn es draußen kälter wird..

    Gruß Michael
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  10. #90
    Avatar von Matthias89 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    878
    Danke
    12
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Also meine Gantner Samen sind mittlerweile schon angekommen und auch gekeimt.
    Brauche also keine mehr. Trotzdem Danke für das nette Angebot Björn.

    Meine anderen Pflanzen sind schon beim fünften Blattpaar und ich bin noch unentschlossen welcher Kern auf den großen Patch kommt.
    Wenn ich auf den Gantner warte dann verliere ich wieder ein Monat in dem ich im Wachstum vorraus bin.
    PB: 1124 lbs UOW (510kg) (2269 Paton x open)

  11. #91
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.592
    Danke
    17
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Matthias

    Es ist doch viel zu kalt draußen dass man da was auspflanzen könnte.
    Und im Topf, wenn die Pflanzen so lange in einem Topf sind, da wird das Wachstum nur gehemmt, da es nach dem
    Auspflanzen eine Weile dauert bis die Wurzeln sich neue Wege suchen.
    Wenn du am 15.04. nochmal was startest wird das dafür umso schneller wachsen.
    Auch weil die Tage ja jetzt immer länger werden.

    Gruß Michael
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  12. #92
    Avatar von Matthias89 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    878
    Danke
    12
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Hallo Michael.

    Irgendwie ist das jedes Jahr wieder die gleiche Diskussion. Ich habe schon zwei Pflanzen (Salvagni,Weishäupl) draussen in meinem Frühbeet. Ich habe zurzeit nachts drei Kerzen drinnen.
    Die Pflanzen können da locker ein Monat drinnen wachsen. Ausserdem habe ich meinen Pflanzen im Haus einen Eimer Erde spendiert so dass sich die Wurzeln nicht stark einwickeln können im Topf.
    Nachdem die aktuelle Kälteperiode vorbei ist werde ich evtl. auch schon die anderen Pflanzen raustun. Dieses Jahr hab ich im vergleich zu den beiden davor ziemlich früh gestartet (Anfang März).
    Ich denke das ist gerade noch machbar.

    Da ich immer wieder Probleme habe dass rechtzeitig eine Frucht ansetzt, bzw. dass ich eine passende Blüte an der Mainvine finde ist das die Beste Lösung denke ich.

    Ich dachte du wolltest dieses Jahr auch etwas früher beginnen?
    PB: 1124 lbs UOW (510kg) (2269 Paton x open)

  13. #93
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.592
    Danke
    17
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Matthias

    Also 2018 habe ich am 19.04. gestartet.
    Dieses Jahr will ich am 15.04. starten (Mondkalender).
    Und wenn alles klappt mit der Vorbereitung dann musst du dich warm anziehen :P
    Es kann durchaus sein dass ich dann deinen momentanen Rekord schlage.

    Gruß Michael
    Geändert von Michael (11.04.2019 um 22:50 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  14. #94

  15. #95
    Avatar von Matthias89 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    878
    Danke
    12
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Hallo, die Pflanzen draußen wachsen natürlich etwas langsamer, wobei es in dem Frühbeet eigentlich tagsüber fast die gleichen Temperaturen haben müsste wie im Haus.
    Auch habe ich die Pflanzen erst die zweite Nacht draußen. Einen Unterschied kann man also noch nicht erkennen.
    Ich habe einen Kern von meinem 1124er seit Anfang März im Freien ohne Schutz und der wächst in Zeitlupe , also ohne Gewächshaus. Mich wundert es dass er die letzte Nacht ohne Schaden überstanden hat. Wir hatten hier -3 Grad.

    Die im Haus müssten bald raus weil sie schon zu groß werden. Ich mache bei Gelegenheit Bilder.
    PB: 1124 lbs UOW (510kg) (2269 Paton x open)

  16. #96
    Avatar von maxwin Benutzer Setzling Germany
    Registriert seit
    28.07.2017
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    99
    Danke
    1
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Also wenn ich Aktuell auf Thermometer schaue sehe ich 0,5°C und für morgen ist Schnee gemeldet

    Nicht drann zu denken was rauszupflanzen. Aber starten tue ich meine Kerne heute.
    PB 307,50 LANGE 18

  17. #97
    Avatar von Matthias89 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    878
    Danke
    12
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Ja, ohne Gewächshaus bzw. Frühbeet würde ich auch noch nichts rauspflanzen. Bei Sonnenschein erwärmt sich darin die Luft ziemlich schnell.
    PB: 1124 lbs UOW (510kg) (2269 Paton x open)

  18. #98
    Avatar von Matthias89 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    878
    Danke
    12
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Also ich stell die Bilder einfach mal hier herein wegen der Nachfrage.

    20190412_145137.jpg 20190412_145157.jpg
    Das Frühbeet von oben, links der 2012 Salvagni rechts der Weishäupl-DR.

    20190412_164335.jpg 20190412_164402.jpg

    Salvagni, Zaychkovsky, Geddes. Leider hat der am stärksten wachsende Salvagni an fast jeden Blatt Löcher.
    Diese Löcher hatte mein Paton letztes Jahr auch. Scheint genetisch bedingt zu sein.

    Die Pflanzen drinnen sind für meinen Geschmack schon etwas zu weit. Ich habe heute ein zweites Frühbeet fertig gemacht und werde morgen zwei weitere rauspflanzen.
    Der Gantner schaut gerade aus der Erde raus.
    Geändert von Matthias89 (12.04.2019 um 19:33 Uhr)
    PB: 1124 lbs UOW (510kg) (2269 Paton x open)

  19. #99
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.592
    Danke
    17
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Matthias

    Also dein Frühbeet schaut super aus und auch die Landschaft.
    Warum hast du denn die Pflanzen samt dem Topf in die Erde eingegraben..?

    Gruß Michael

    ps: Die Pflanzen sehen natürlich auch gut aus. Nur werden die wohl noch ziemlich gehemmt bei den Temperaturen..
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  20. #100
    Avatar von Matthias89 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    878
    Danke
    12
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Ich habe die Pflanzen mit Topf in die Erde getan weil die Töpfe zu klein wurden und die Pflanzen aus dem Haus raus mussten wegen Platzmangel.
    Ich wollte die Pflanzen gestern schon einpflanzen als Bestäuberpflanzen, aber ich habe mir gestern erst ein zweites kleines Frühbeet gebaut.

    Heute kommen sie höchstwahrscheinlich raus aus den Töpfen.
    PB: 1124 lbs UOW (510kg) (2269 Paton x open)

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2016
    Von GPW im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 02.11.2016, 09:35
  2. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2015
    Von GPW im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.11.2015, 18:33
  3. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2014
    Von GPW im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 13:36
  4. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2013
    Von Giant194 im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 18:47
  5. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2011
    Von Daniel im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 801
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 20:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •