Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 201 bis 220 von 220

Thema: Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2019

  1. #201
    Avatar von Chris Arndt Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    17.12.2018
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Altenburg, Klimaz. 7b, Garten im BLK
    Beiträge
    123
    Danke
    2
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Ich habe mal ein paar Schadbilder gemacht. Einen anderen Reim, als das es Vögel waren, kann ich mir nicht.

    k-DSC01360.JPG k-DSC01361.JPG k-DSC01362.JPG k-DSC01363.JPG k-DSC01364.JPG k-DSC01366.JPG
    Hier werden schon die Äpfel auf den Bäumen massiv von den Vögeln angefressen. Wenn ich zu den Apfelbäumen komme, um Äpfel aufzulesen, fliegen die Vögel in Scharen los.
    Es herrscht hier extreme Trockenheit.

    LG Chris
    Geändert von Chris Arndt (02.08.2019 um 19:30 Uhr)

  2. #202
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.666
    Danke
    17
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Chris

    Das sieht echt aus als ob das Vögel gewesen sein könnten..
    hmm.

    Gruß Michael
    Persönlicher Rekord: 358 kg = 789,2 lbs 2010 (901 Hunt x 579 Rupf)

  3. #203
    Avatar von Chris Arndt Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    17.12.2018
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Altenburg, Klimaz. 7b, Garten im BLK
    Beiträge
    123
    Danke
    2
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Ich kann nur hoffen, die Vögel lassen die Kürbisblätter jetzt in Ruhe. Ansonsten werden Vogelschutznetze aufgestellt, die die
    Vögel nicht verschonen.

    LG Chris

  4. #204
    Avatar von GPW Administrator & Hausmeister Grüner Daumen Greece
    Registriert seit
    09.09.2008
    Zuletzt Online
    Beiträge
    12.265
    Danke
    127
    Downloads
    10
    Uploads
    5
    @Matthias 2201199
    Glückwunsch zum bisherigen Ergebnis!
    Nächstes Jahr wird alles besser, weil du dann Seeds aus dem Forum hier haben wirst.
    KCB war jedenfalls ne gute Adresse. Alles richtig gemacht.
    Weiterhin viel Erfolg

  5. #205
    Neuer Benutzer Sämling Austria
    Registriert seit
    12.07.2019
    Zuletzt Online
    Gestern
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    Beitrag

    Danke @GPW Ja mit der ersten Saison bin ich bis jetzt sehr zufrieden, bis auf den unglücklichen Umstand mit den zu spät gekommenen Kernen. Die erste Saison dient meistens so nur als Lehrjahr. Ich hoffe ich kann gute Kerne ergattern
    Geändert von Mathias220199 (05.08.2019 um 18:27 Uhr)

  6. #206
    Avatar von Björn Erfahrener Benutzer Junggärtner Germany
    Registriert seit
    14.06.2016
    Zuletzt Online
    18.08.2019
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    432
    Danke
    21
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Wenn du was an Kernen brauchst, dann sage einfach Bescheid. Kannst gerne was haben.
    Liebe Grüße
    Auf in ein neues Kürbisjahr....

  7. #207
    Avatar von Friedl69 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    03.09.2014
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Riederberg
    Beiträge
    859
    Danke
    55
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    @Mathias220199: kannst auch gerne inländische Seeds haben. Einfach PN an mich, kommen sicher schnell an und vielleicht bist ja in der Nähe....PS.: Sonntag der 18.8. ist unsere (AGPG) Patchtour. Einladung steht somit. Da kannst viel lernen und triffst coole Typen....

  8. Folgende User danken Friedl69 für diesen Beitrag:

    GPW (05.08.2019)

  9. #208
    Avatar von Cürbitrix Administrator Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    15.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Berlin-Teltow
    Beiträge
    2.295
    Danke
    49
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    @ Kuddl: ....Naja,...2018er Kerne.... = "Unproven"....
    Das ist genau der Grund, weshalb Züchter mit nur einem oder zwei Giants eher "Proven"-Kerne nehmen sollten...
    Also in 2020 Kerne aus 2018 nehmen, die bereits ordentlich produziert haben.

    Züchter, die eh mit 6 oder 8 Giants starten können solche Ausfälle schon eher wegstecken....

    .....und möge uns niemals ein AtlanticGiant auf den Kopf fallen.....

  10. Folgende User danken Cürbitrix für diesen Beitrag:

    Michael (07.08.2019)

  11. #209
    Avatar von Chris Arndt Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    17.12.2018
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Altenburg, Klimaz. 7b, Garten im BLK
    Beiträge
    123
    Danke
    2
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Ich habe mal den Versuch begonnen, ein Stück von einem Kürbis an einen anderen Kürbis anwachsen zu lassen.
    Mal schauen, was geschieht.

    k-DSC01381.JPG k-DSC01382.JPG

    LG Chris

  12. #210
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.666
    Danke
    17
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Chris

    Frankensteinmethode :P

    Also ich glaube du hättest von einem ca. Fußballgroßen etwas nehmen sollen. Denn bei dem kleinen Kürbisstück scheint jetzt etwas Kerngehäuse mit dran zu sein..
    das kann ja normal nicht anwachsen bzw. könnte Probleme machen glaube ich..

    Gruß Michael
    Persönlicher Rekord: 358 kg = 789,2 lbs 2010 (901 Hunt x 579 Rupf)

  13. #211

  14. #212
    Avatar von Björn Erfahrener Benutzer Junggärtner Germany
    Registriert seit
    14.06.2016
    Zuletzt Online
    18.08.2019
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    432
    Danke
    21
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Habe auch nur 2 Patches und mit dem 2020 Weishäupl auch einen unproven gesetzt. Vielleicht bei nur wenigen Patches ein hohes Risiko. Ich habe dem 2020 sogar ins Hauptpatch gesetzt, obwohl er unproven ist.
    Warum?
    Weil ich mit Mario schon seit Beginn meiner Anbauversuche Kontakt habe und ihn mittlerweile zu meinen besten Züchterkumpels zählen darf. Ich persönlich bei seinem DR in Fambach dabei war und es ein mega Erlebnis war. Mario ein klasse Kerl ist. Ich Kerne von ihm geschenkt bekommen habe. Er sehr großzügig unsere Seedauction unterstützt hat.

    Also kurzum: Es ist für mich was besonderes den Kern von ihm anzubauen und das Gefühl einen Kern von einem Kumpel anzubauen zählt für mich in diesem Fall mehr als am Ende ggf 10 oder 50kg mehr .

    Unsere Gemeinschaft hier im Forum und unter den Züchtern ist top. Das macht bei mir mittlerweile fast 80-90% des Hobbys aus.

    Ich freue mich schon unheimlich auf die Wiegen und die Österreicher um Friedl, Mario, Kevin und Co zu sehen und noch ganz viel andere Jungs die man viel zu selten sieht
    Geändert von Björn (08.08.2019 um 00:27 Uhr)
    Auf in ein neues Kürbisjahr....

  15. The Following 2 Users Say Thank You to Björn For This Useful Post:

    Friedl69 (08.08.2019), mario 92 (08.08.2019)

  16. #213
    Avatar von Friedl69 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    03.09.2014
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Riederberg
    Beiträge
    859
    Danke
    55
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Ja Björn, bei mir/uns herrscht auch schon Vorfreude auf die kommenden Wiegen und somit der Möglichkeit einige Kollegas zu treffen! Ich hoffe auf rege Teilnahme beim Wiegen in Thüringen/Breitungen heuer. Ich habe gestern extra erfolgreich mein/unser Zimmer um einen Tag länger gebucht (bis am Montag 9.9.), kann also dem Paddeln am Sonntag beiwohnen und wichtig! am Samstag den einen oder anderen Smalltalk etwas ausdehnen. War toll zu sehen, dass einige Züchter auch ohne ihre Kürbisse oder sonstiges im Vorjahr gekommen sind um einfach Freundschaften zu pflegen! Würde ich wegen der coolen Typen auch machen, nur habe ich voriges Jahr meine Klappe (wie meistens) etwas viel aufgerissen, und laut verkündet stärker wiederzukommen.....
    Das bedeutet ich habe einen Titel beim Squash zu verteidigen, einen 3. Platz bei den AG und beim Bushel war auch was.... Uff
    Beim Squash liege ich mit meinem 1807Holub momentan ganz gut im Rennen 20190807_182131.jpg Dap40 OTT 775cm.
    Bei den AG habe ich auf eigene Seeds gesetzt 20190807_175022.jpg Hier mein 1527er Dap45 OTT 820cm.
    Leider kann ich trotz einiger Browserwechsel am Handy noch immer keine Fotos hier hochladen, es fehlt einfach immer die Menüzeile dazu. Keine Ahnung woran das liegt, hoffe auf ev. Behebung in Breitungen, denn es nervt schon sehr. Ist übrigens der Grund warum ich mein Tagebuch hier nicht führe, denn jedes Foto vom Handy am PC zu spielen um es dann zu posten ist mir zu viel.....
    Also, man sieht sich bald!

  17. #214
    Avatar von Chris Arndt Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    17.12.2018
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Altenburg, Klimaz. 7b, Garten im BLK
    Beiträge
    123
    Danke
    2
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Michael, vielleicht hat du recht. Vielleicht aber auch nicht. Die Natur hat ihre eigenen Gesetzmäßigkeiten.
    Der Versuch ist es wert. Erfahrung ist die Summe der Fehler.

    LG Chris

  18. #215
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.666
    Danke
    17
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Matthias..

    So viel Arbeit und dann die Frustation..
    Ich empfehle dir ja auch mal ein Hagelnetz zu verwenden, so eines wie sie im
    Obstbau verwenden. Da gibt es welche mit 4x3 m ca. soweit ich mich erinnere.
    Davon habe ich zwei verbaut.
    Hier hat es vor ein paar Tagen auch etwas gehagelt, aber es waren nur sehr kleine Körnchen und
    das ging auch nur ca. 20 Sekunden bis es wieder aufhörte.

    Bei dir sieht es schlimm aus, aber ich glaube da ist dennoch noch gut was möglich. Abgeknickt
    sind ja nur wenige Blätter so wie es aussieht.

    Gruß
    Michael

    Ergänzung:
    Wie kam es denn zu den Einschlägen auf dem Kürbis.. kam der Hagel da quasi im 45 C° Winkel..??!!
    Bzw. das Tuch sollte den Hagel ja eig. abhalten so wie es auf dem Bild aussieht..
    Geändert von Michael (08.08.2019 um 14:33 Uhr)
    Persönlicher Rekord: 358 kg = 789,2 lbs 2010 (901 Hunt x 579 Rupf)

  19. #216
    Avatar von Matthias89 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Gestern
    Beiträge
    912
    Danke
    13
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Hallo Michael,

    Ja, der Hagel kam von der Seite und sogar das Tuch wurde teilweise weggerissen.Die Löcher sind nur auf der linken Seite der Frucht. Es sieht in Wirklichkeit etwas schlimmer aus. Es sind schon gut 30-40% der Stiele komplett abgeknickt.

    Ich wollte nächstes Jahr evtl. mit der Kürbiszucht aufhören bzw. pausieren und dann Wassermelonen auf dem Patch pflanzen. Weil es einfach viel weniger Arbeit ist wegen dem vielen Wasser, das ich schleppen muss. Ja, ich hoffe auch dass der Kürbis dennoch weiterwächst und auch hoffentlich mal etwas mehr Farbe bekommt.
    PB: 1124 lbs UOW (510kg) (2269 Paton x open)

  20. #217
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.666
    Danke
    17
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Matthias

    Kaufe dir doch so einen 1000 Liter Tank und wenn der befüllt ist nutzt du eine kleine Pumpe und einen Schlauch mit Brause und dann kannst du ganz bequem alles wässern ohne viel Kraftaufwand zu haben.

    Gruß Michael
    Persönlicher Rekord: 358 kg = 789,2 lbs 2010 (901 Hunt x 579 Rupf)

  21. #218
    Avatar von Matthias89 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Gestern
    Beiträge
    912
    Danke
    13
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Michael ich glaube über diese Tanks haben wir schon einmal gesprochen. Ich habe bereits einen 1500l Edelstahl und einen 1000l IBC Tank in meinem Garten stehen, etwa 20m von meinem Patch entfernt.
    Ich habe mich falsch ausgedrückt. Es ist nicht das Wasserschleppen mit den Gießkannen , sondern die Wasserknappheit. Diese Tanks füllen sich mit Regenwasser von unserem Haus und das reicht fast nie aus. Diese Saison waren die Regenzeiten eigentlich immer optimal und ich musste nicht oft auffüllen. Ansonsten muss ich immer einen Schlauch (500m) vom Nachbarn zu meinen Tanks legen und diese auffüllen, da mein Nachbar einen Brunnen hat. Leitungswasser ist mir zu teuer für die Kürbiszucht. Mal schaun, es kann sich noch viel ändern bis nächste Saison.

    Hab auch schon mal darüber nachgedacht eine Lunga di Napoli auf dem großen Patch wachsen zu lassen, das Pflanzenwachstum ist fast wie bei einem Atantic Giant. Aber dafür brauch ich halt auch wieder viel Wasser. Ich denke mit Wassermelonen müsste das gut klappen , da die ja keine Wurzeln an den Ranken bekommen.
    PB: 1124 lbs UOW (510kg) (2269 Paton x open)

  22. #219
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.666
    Danke
    17
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Charly

    Das sieht nach viel Arbeit aus..
    Tut mir leid sowas.
    Vermutlich stand das Gewächshaus auch schon länger oder?

    Gruß Michael
    Persönlicher Rekord: 358 kg = 789,2 lbs 2010 (901 Hunt x 579 Rupf)

  23. #220
    Avatar von Nico49 Benutzer Setzling Germany
    Registriert seit
    17.04.2018
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    81
    Danke
    1
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    Hallo @Cürbitrix unzwar ich habe hier vom letzten Jahr noch Long groud Samen und wolte Mal fragen wie ich die aussäen kann

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2016
    Von GPW im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 02.11.2016, 09:35
  2. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2015
    Von GPW im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.11.2015, 18:33
  3. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2014
    Von GPW im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 13:36
  4. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2013
    Von Giant194 im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 18:47
  5. Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2011
    Von Daniel im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 801
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 20:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •