Riesengemüse-Wiegemeisterschaft

Bei der Wiegemeisterschaft können Hobbygärtner Ihre Gartenriesen präsentieren.

Wir prämieren Ihr Gemüse am 2. Sept. 2018, 14 Uhr

Die Gemüsegiganten werden in sieben verschiedenen Kategorien vermessen, gewogen und anschließend prämiert. Anmelden kann sich jeder, der eine der sieben Gemüsesorten (siehe Kategorien) gezüchtet hat und dessen Prachtexemplar die Teilnahmebedingungen erfüllt.
Die Riesengemüse-Wiegemeisterschaft findet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal im Rahmen Berlin-Brandenburgs größter Kürbisausstellung statt, welche ihre Besucher alljährlich im Herbst mit über 100.000 Kürbissen begeistert.




Unser Juror und Moderator ist Oliver Langheim - von uns liebevoll "Kürbis Olli" genannt. Er ist seit der ersten Riesengemüse-Wiegemeisterschaft dabei und mit dem Reglement und Ablauf bestens vertraut.
Zudem ist "Kürbis Olli" als Mitglied der Kürbiszüchter Berlin-Brandenburg ein echter Fachmann. Das Züchten von Riesengemüse (vor allem Riesenkürbisse) ist seine große Leidenschaft. Er steht allen Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite.





Kategorien 2018

Möhre schwer
Tomate
Zucchini
Zwiebel
Kohlrabi
Rote Beete
Kohl



Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!


Hier geht's zum Anmeldeformular >>>>>
Anmeldung_Riesengemuesewiegemeisterschaft2018.pdf


Bitte bringen Sie das Formular ausgefüllt am Veranstaltungstag mit.
Anmelden können Sie sich und Ihr Riesengemüse auch telefonisch im Hofbüro: Tel. 033 206 610 70.
Wem es geglückt ist, einen Gartenriesen in einer der 7 Kategorien zu züchten, der kann seinen Gemüsegiganten von 8 bis 11 Uhr am Veranstaltungstag im Büro abgeben! Bitte beachten Sie auch unsere Wiegeregeln! Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (033 206 610 70)!

Prämien



Je Gemüsesorte gibt es folgende Preisgelder zu gewinnen:
1. Platz: 30 €
2. Platz: 20 €
3. Platz: 10 €
Ab dem 4. Platz gibt es einen 10 €-Gutschein für unseren Hof.
Jeder Hobbygärtner bekommt zudem je Gemüse eine Urkunde, auf der das Ergebnis festgehalten wird.


Wiegeregeln



Möhre schwer

  • muss unbeschädigt sein, d.h. in einem Stück und von Erde gesäubert sein
  • Grünes zählt nicht mit (kann auch schon durch abschneiden vorbereitet werden)

Tomate

  • muss unbeschädigt sein
  • es sind sowohl grüne als auch rote Tomaten zugelassen

Zucchini

  • muss unbeschädigt sein, d.h. keine Risse und in einem Stück

Zwiebel

  • muss unbeschädigt sein
  • von Erde gesäubert
  • darf nicht matschig sein

Kohlrabi

  • muss unbeschädigt, d.h. in einem Stück und von Erde gesäubert sein

Kartoffel

  • muss unbeschädigt, d.h. in einem Stück und von Erde gesäubert sein
  • vorgeschriebenes Mindestgewicht 500 g

Rote Beete

  • muss unbeschädigt, d.h. in einem Stück und von Erde gesäubert sein

Sonnenblume

  • in einem Stück, Stengel darf nicht durchgebrochen sein

Quelle:Spargelhof-Klaistoe.de