Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Züchtertagebuch Cürbitrix 2018

  1. #1
    Avatar von Cürbitrix Administrator Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    15.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Berlin-Teltow
    Beiträge
    2.076
    Danke
    34
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Züchtertagebuch Cürbitrix 2018

    Saison 2018 …
    ...Oberstes Gebot:
    “Bewässerungs-Disziplin.....“



    Die über Jahre von mir dokumentierten OTT-Werte bringen es an den Tag,.....:
    Regelmäßig können meine Giants in der Startphase vorne mithalten*,....…..bis Ende Juli,...dann geht`s jedes Jahr steil bergab mit den Tages-Kilo`s.


    Als Hauptursache wurde von mir zwischenzeitlich eine deutliche Überwässerung im Bereich der Hauptwurzel ausgemacht.
    Es wird daher wohl endlich mal Zeit, meinem großen Handicap beizukommen,.....…..eben dem Thema Bewässerung.

    Ich habe mir vorgenommen, diese Saison ausschließlich nach vorheriger BodenFeuchte-Messung zu wässern, …
    .....was mir wohl eine schier übermenschliche Selbstbeherrschung abverlangen dürfte.



    Aber was nützt mir die ganze fleißige (Kannen-)Wässerei, wenn jede Saison ab Anfang August die Feinwurzeln hinüber sind und die Tages-Kilo`s ständig im Sturzflug in den Keller gehen, obwohl eine voll ausgewachsene und intakte Pflanze da ist.
    Ich hab keinen Schimmer, was da wohl herauskommt, wenn man z.B. an DAP 30 nur 20 Liter wässert,....aber besch... als in den letzten Jahren kann`s ja kaum mehr werden.


    Der ja bei mir wegen des hohen Unkrautdruckes standardmäßig komplett vliesbedeckte Hecken-Patch wird deutlich umgestaltet:
    Bereits im Oktober habe ich hier begonnen, die bewurzelbaren offenen Flächen für die Giants deutlich zu vergrößern.
    Allein die beiden Flächen für die Hauptpflanzen wurden von bisher gut 10 auf nunmehr 20qm locker verdoppelt ( + je etwa 20-30qm Rankfläche mit Vlies).

    Normalerweise würd ich sagen, das daß mit meiner Kannenwässerung so net machbar ist, aber da sich ja die benötigten Wassermengen offenbar mehr als halbieren (!!),....
    …..wird das wohl schon irgendwie gehen.
    Man darf also gespannt sein.


    Was die eingesetzten Kerne anbetrifft werd ich angesichts der unübersichtlichen Situation von vornherein den Dampf herausnehmen.....
    Die Gelegenheit.., u.a. zwei meiner mittleren Orange-Beauties zum Einsatz zu bringen...
    …. = „Die Berliner“....: 532K und 540K. ( „BÖRLINN ORRÄNSCH“ ).

    Das „Standard“-Ziel „1000 Pounds“ ist also dieses Jahr schon vorab vom Tisch, ..meine üblichen Kreuzungs-Projekte laufen also diesmal ohne großen Kannenschlepper-Streß ab....



    * ( z.B. PB an DAP 20 = 448cm )
    Geändert von Cürbitrix (06.12.2017 um 17:00 Uhr)
    .....und möge uns niemals ein AtlanticGiant auf den Kopf fallen.....

Ähnliche Themen

  1. Züchtertagebuch Cürbitrix 2017
    Von Cürbitrix im Forum Riesenkürbisse 2017
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.11.2017, 17:20
  2. Züchtertagebuch Cürbitrix 2016
    Von Cürbitrix im Forum Riesenkürbisse 2016
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 12:43
  3. Züchtertagebuch Cürbitrix 2012
    Von Cürbitrix im Forum Riesenkürbisse 2012
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 13:00
  4. Züchtertagebuch Cürbitrix 2011
    Von Cürbitrix im Forum Riesenkürbisse 2011
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 17:02
  5. Züchtertagebuch Cürbitrix 2008
    Von Cürbitrix im Forum Riesenkürbisse 2008
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 13:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •