Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 141

Thema: Tagebuch Michael 2018

  1. #21
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Die Kürbispflanze hat an Kraft zugenommen.
    Auch das zweite echte Blatt sieht man schon im Ansatz.
    Ich bin jetzt zuversichtlich mit der Pflanze.
    Kürbispflanze 281117.jpg
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  2. #22
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute wurde die letzte Kokosnuss eingetütet.
    Einweichzeiten waren
    1x 48 Stunden
    2x 72 Stunden
    1x 91,5 Stunden

    Außerdem wurde bei zwei Tüten noch etwas Wasser
    entnommen.
    So sind nun in 2 Tüten ca. 25 Fingerhut voll Wasser
    und in 2 Tüten ca. 10 bis 15 Fingerhut voll Wasser.
    Nun werde ich sehen ob sich in 10 bis 15 Tagen etwas tut.
    Ab und an will ich die Tüten dann noch lüften.
    4x Kokosnuss 271117.jpg
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  3. #23
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Die Kürbispflanze scheint mit den insgesamt 20 W auf jeden Fall zufrieden zu sein.
    Der Stiel/Hals hat sich nicht mehr länger gestreckt.
    Nun werde ich sehen wie sich die Pflanze entwickelt in den nächsten Wochen/Monaten..
    Kürbispflanze 301117.jpg
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  4. #24
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Also die Pflanze legt ziemlich los..
    Vielleicht gibt es ja sogar einen Winterkürbis x self mit 30 kg? :P
    Kürbispflanze 021217.jpg
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  5. #25
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  6. #26
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  7. #27
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Gerade habe ich dann doch gestaunt.
    Ich hob das Küchentuch hoch welches die Tüten mit den Kokosnüssen über
    dem Heizkörper abdunkelt.
    Ich öffnete nacheinander die Tüten um zu lüften.
    Und was sah ich da...?!!! eine der Kokosnüsse hat schon gekeimt bzw. der Keimling
    ist sichtbar!!!! unglaublich.
    Es ist die Kokosnuss mit 91,5 h Einweichzeit.
    Aus dieser Tüte habe ich jetzt noch etwas Wasser entfernt, da hier und auch in einer
    weiteren etwas mehr Wasser drin war als empfohlen.
    Die Temperatur ca. 30 cm über dem Heizkörper beträgt nach dem Thermometer durchgehend
    bei allen Kokosnüssen etwa 27 bis 28 C°.
    Nun bin ich gespannt wie es weitergeht und ob noch eine weitere keimen wird.
    Das waren jetzt ca. 8 Tage und 6 Stunden seit ich diese nun gekeimte Kokosnuss in die Tüte getan hatte..
    Das geht ja fast schneller als bei den Kürbiskernen :P
    Projekt Kokosnuss 071217.jpg
    Projekt Kokosnuss 071217 2.jpg

    Jetzt noch zum Projekt Winterkürbis.
    Der Pflanze wurde heute Morgen noch eines der Keimblätter abgeschnitten, damit sie besser ranken kann.
    Es sieht wirklich so aus als ob der Pflanze 20W ausreichen um ansehnlich zu wachsen.
    Die Blätter haben noch keine wirklich langen Stiele..
    Kürbispflanze 071217.jpg
    Geändert von Michael (07.12.2017 um 22:03 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  8. #28
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Ist es die einzige Kürbspflanze Deutschlands momentan? :P
    Die einzige Kürbispflanze in Deutschland momentan evtl.jpg
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  9. #29
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute mal wieder ein Update.
    Bei der Kürbispflanze wurde inzwischen das zweite Keimblatt auch entfernt.
    Außerdem wurde auch das erste echte Blatt, das etwas klein war, entfernt.
    Da ich damals als es wuchs zu spät die Pflanzenlampe bekam blieb es sehr klein.
    Mal sehen wie es weitergeht. Bis zum Auspflanzen sind es ja nurnoch ca. 120 bis 125 Tage.
    Geplant ist nun die Pflanze im Kreis wachsen zu lassen und max. ca. 5 Blätter gleichzeitig wachsen zu lassen.
    Bzw. die älteren immer wieder zu entfernen.
    Kürbispflanze 151217.jpg

    Hier die Kokosnuss die die längste Einweichzeit hatte.
    Bei dieser öffnete sich die Schale bereits nach 8 Tagen.
    Kokosnuss 151217.jpg

    Hier die zweite Kokosnuss die dann gekeimt hatte.
    Beide gekeimte Kokosnüsse wurden heute auf einen kleinen Teller gelegt(man sieht den Tellerrand im Bild).
    In diesem Teller befindet sich etwas warmes Wasser.
    Der Teller befindet sich in einem kleinen Minigewächshaus und die Keimwurzel der Kokosnuss soll nun möglichst(so wie es geplant ist)
    am Tellerrand vorbei in die Palmenerde hineinwachsen.
    Kokosnuss 2 151217.jpg
    Geändert von Michael (15.12.2017 um 15:27 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  10. #30
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute habe ich drei Seitenranken an der Kürbispflanze entfernt.
    Sie kleinste ganz links sieht so aus als ob diese eine "Flachranke" geworden wäre..

    Seitenranken 171217.jpg
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  11. #31
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hier die Kürbispflanze heute.
    Da sie "nur" von 20W + Wärme im Zimmer lebt,
    versuche ich die Lampen immer einzuschalten wenn ich gerade da bin.
    12 Stunden brennen sie maximal am Stück.
    Daher schaffe ich es sie schätzungsweise, da es Unterbrechungen gibt,
    im Schnitt 16 bis 20 Stunden Lampenlicht an die Pflanze hinzubringen.
    Wie es aussieht scheint es der Pflanze auszureichen. Man sieht jetzt schon eine
    deutliche Rankenbildung.
    Kürbispflanze 191217.jpg
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  12. #32
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Vor einiger Zeit durfte ich bei jemandem eine Korkenzieherweide zurückschneiden.
    Da mir die Wuchsform der Äste gefällt habe ich einen Zweig mitgenommen und ihn
    in drei Stecklinge geschnitten. Nach wenigen Tagen/Wochen waren alle drei bewurzelt
    und heute nun habe ich sie eingepflanzt. 2x in "Allzweckerde" und 1x in Palmenerde.
    Mal sehen ob sie den Winter/Heizungsluft/wenig Licht(Nordwestseite) überleben werden.

    3x Korkenzieher Weide 231217 eingetopft.jpg


    Update zum Kokosnussprojekt:
    Die zweite gekeimte Kokosnuss wurde vor einigen Tagen vom Schimmel eingenommen..
    Bzw. der Bereich an der der Keimling herauskam wurde infiziert.
    Darum wurde sie nun entsorgt. Ich vermute dass es evtl. besser gewesen wäre die gekeimten
    Kokosnüsse noch länger im Gefrierbeutel im Wasser zu belassen..
    Die erste gekeimte Kokosnuss ist aber noch lebendig. Allerdings tut sich beim Keimling noch nicht
    so viel. Es ist momentan noch eher eine art Wulst aus dem noch nicht wirklich eine Wurzel nach unten wächst.
    Mal sehen..
    Geändert von Michael (23.12.2017 um 16:30 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  13. #33
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Die Kürbispflanze heute.
    Insgesamt wurden bereits die ersten beiden echten Blätter entfernt.
    An zwei Stellen der Hauptranke wird in den nächsten Tagen wohl jeweils
    eine Pfahlwurzel in die Erde wachsen.
    Ich bin gespannt wie es weitergehen wird.
    Kürbispflanze 281217.jpg
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  14. #34
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hier mal wieder ein Update der Kürbispflanze.
    Sie ist inzwischen schon einmal im Kreis herumgewachsen und ich habe ab der Pflanzstelle schon einige weitere Blätter entfernt,
    damit auch die neuen Blätter der Ranke noch genug Lampenlicht abbekommen können.
    Außerdem habe ich mir gestern Paprika und Chilli Samen gekauft.
    Da das nur 1 bis 2 € pro Päckchen waren dachte ich mir frage ich garnicht erst hier im Forum an.

    Kürbispflanze 110118.jpg
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  15. #35
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute morgen wollte ich die Kürbiskerne wie damals schon in eine trocke Flasche abfüllen.
    Allerdings reichte sie nichteinmal aus.. Es waren ja auch über 800 Kerne wenn ich mich recht erinnere.
    1 Flasche war zu wenig 15012018.jpg
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  16. #36
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Ein kleines Update noch zu den 4 Kokosnüssen.
    Insgesamt hatten 3 gekeimt (bei der 4. warte ich immernoch..).
    Nummer 1 und 2 sind inzwischen weg bzw. haben das zeitliche gesegnet...
    Es lag bei diesen daran, dass die "Palmenerde" die ich in das Minigewächshäuschen getan hatte mit kleinen Milbenartigen
    Fiechern infiziert war und diese liefen dann auch auf beiden Kokosnüssen herum.
    Zuerst wurde der Keimling der ersten schimmlig und danach der Keimling der zweiten dunkler und dunkler bis er schwarz war..

    Kokosnuss Nummer 3 (mit Keimling) befindet sich noch im Gefrierbeutel und hier scheint momentan noch alles
    glatt zu laufen bzw. inordnung zu sein. Der Keimling wird größer und es sieht so aus als ob sich langsam nach
    unten nun eine Wurzel hervortut.
    Das will ich dann mal in den nächsten Tagen noch fotografieren. Nummer 1 und 2 sind jedenfalls schon entsorgt.
    Geändert von Michael (15.01.2018 um 21:45 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  17. #37
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Update zum Kokosnussprojekt:

    Kokosnuss 4 wurde heute entsorgt und Kokosnuss 3 wurde eingepflanzt.
    Somit sind von den ursprünglichen 4 Kokosnüssen nun 3 im Müll gelandet.
    Nun will ich hoffen dass Kokosnuss 3 wächst..

    Meines Wissens nach darf man Kokosnüsse nicht in die Erde eingraben,
    sie sollen vielmehr an der Oberfläche liegen bzw. Luft bekommen, damit quasi nichts fault denke ich..

    Hier sieht man vier Bilder derselben Kokosnuss.
    Heute habe ich sie in Anzuchterde eingepflanzt und hoffe dass hier nun nicht wieder
    solche Fiecher sind wie in der Palmenerde die ich bei Kokosnuss 1 und 2 verwendet hatte..
    Auch war bei Kokosnuss 1 und 2 noch keine wirkliche Wurzel sichtbar bzw. der Keimling berührte darum keine Palmenerde..
    Nun hoffe ich dass, da bei Kokosnuss 3 (dieser), da ja eine Wurzel schon nach unten hin sichtbar ist,
    daraus auch eine richtige Kokospalme wird..

    Kokosnuss 3 250118.jpg
    Kokosnuss 3 3.jpg
    Koksnuss 3 2.jpg
    Kokosnuss 3 250118 4.jpg
    Geändert von Michael (25.01.2018 um 21:13 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  18. #38
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Es wird mal wieder Zeit für ein Update.
    Die Kürbispflanze lebt immernoch!
    Mittlerweile sind es ca. 2,25 Umdrehungen am Topfrand entlang.
    Ungünstige Blätter wurden dann immer wieder entfernt.
    Vor ca. 7-10 Tagen fing die Pflanze an kümmerliche Blätter zu schieben und
    auch die Ranke verkümmerte nach und nach.
    Ich habe dann gedüngt und etwas Gesteinsmehl noch mit eingeschwämmt
    und nun sehen die neueren Blätter wieder besser aus.
    Die Spitze der Hauptranke scheint aber abgestorben zu sein, auch wenn die zwei
    letzten Blätter nun wieder sehr schön und frisch hervorkommen.
    Abhilfe könnte eine Seitenranke 2-3 Blätter weiter hinten schaffen, hier sieht man auch
    schon zwei sehr schöne Blätter.
    Kürbispflanze 150218.jpg

    Und noch ein schriftliches Update zum Projekt "Kokosnuss":

    Die Kokosnuss erstaunt mich!
    Vor ein paar Tagen musste ich sie im Gewächshaus höher lagern
    indem ich mehr Erde unterlegte.
    Die Wurzel war bis nach unten gewachsen und hat dann angefangen
    die Kokosnuss aus ihrem "Bett" zu hebeln.
    In wenigen Tagen muss ich mir wohl etwas ausdenken mit einem höheren
    Gewächshausartigen Gefäß.
    Auch nach oben wächst schon ein ca. 4 cm langer Spross der dann wohl
    mal die ersten Palmblätter hervorbringen wird.
    Ein Bild werde ich demnächst mal machen dann.
    Geändert von Michael (15.02.2018 um 17:12 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  19. #39
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hier nun ein Update der Kokospalme, die man bald schon hoffentlich als solche bezeichnen kann.
    Heute habe ich sie in einen Rosentopf umgetopft damit die Wurzel mehr Spielraum hat.
    Außerdem habe ich aus Frischhaltefolie eine Art Gewächshaus über einen hohen Übertopf gebaut und
    hoffe nun dass das Klima weiterhin so sein wird dass die Kokospalme sich wohl fühlt.
    Täglich wird kurz gelüftet damit sich keine ungünstige Luftzusammensetzung bilden kann.
    Ich hoffe man kann etwas erkennen.
    Kokospalme 160218.jpg

    Und dazu habe ich heute noch Paprika gestartet.
    Chillisamen habe ich immernoch nicht.
    Rote und runde Paprika sind es.
    Zwei Samen pro Topf sind gesetzt.
    Paprika Sorte Rot.jpg
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  20. #40
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.212
    Danke
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute habe ich ein Stück Paprika verarbeitet beim Mittagessen.
    Als ich nun die Töpfe immernoch ohne Sprösslinge sah, da habe ich kurzerhand in alle
    Töpfe 1-2 Kernchen der heute verarbeiteten Paprika getan. Vielleicht keimen diese ja besser.

    Außerdem habe ich gestern noch einige Lindensamen eingepflanzt und
    endlich auch die Chilis. Mal sehen wann sich etwas zeigt.
    Heute erstmal ohne Bilder..
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tagebuch GPW 2018
    Von GPW im Forum Riesenkürbisse 2018
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: Gestern, 19:32
  2. Riesenkürbis Tagebuch von Michael Markl 2016
    Von Michael Markl im Forum Riesenkürbisse 2016
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.09.2016, 15:53
  3. Tagebuch Michael
    Von h44g im Forum Riesenkürbisse 2016
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.09.2016, 10:12
  4. Riesenkürbis Tagebuch Michael Markl 2014
    Von Michael Markl im Forum Riesenkürbisse 2014
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 19:35
  5. Michael´s Tagebuch 2011
    Von Biogärtner im Forum Riesenkürbisse 2011
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 21:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •