Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Thema: Tagebuch Michael 2018

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Tagebuch Michael 2018

    Dann starte ich auch schonmal ein Tagebuch für 2018.
    Zu sehen wird es hier bald noch einen Keimtest mit einigen 436 Rupf 2017 (653 Rupf 2011 x self) Kernen geben.
    Viel Glück und Freude mit den Pflanzen in 2018.
    Auf dass bei jedem die Liebe zur Sache und nicht ein eventuelles Preisgeld der Ansporn ist.

    Hier noch der 436 Rupf 2017
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	653 Rupf x self 18092017 3.jpg 
Hits:	8 
Größe:	449,3 KB 
ID:	16796
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Ein kleines Update:

    Soeben wurde von mir eine LED Pflanzenlampe bestellt.
    Nun habe ich vor im Winter diese Lampe täglich 12 Stunden auf
    eine Kürbispflanze scheinen zu lassen.
    Hierdurch will ich einen Test machen bzw. Erfahrung hierbei sammeln bzw. die Testpflanze dann im Frühjahr
    möglichst auch auspflanzen.

    Erreichen will ich dadurch vorallem, dass dann im frühen Juni 2018 auf jeden Fall eine
    weibliche Blüte vorhanden sein wird.
    Da beim Wachstum im Winter ja schon einge ganze Anzahl von Blättern an der Ranke entstehen wird,
    muss ja gezwungenermaßen irgendwann eine weibliche Blüte hervorkommen.

    Meiner Erfahrung nach kommen nämlich die weiblichen Blüten nach der ersten weiblichen Blüte
    in näheren Abständen zueinander.
    Der Abstand von der Pflanzstelle bis zum ersten weiblichen Kürbis dagegen ist dagegen oft relativ weit
    bzw. weiter als der Abstand zwischen dem ersten und zweiten weiblichen Blüte.

    ..ich hoffe man konnte die Gedanken zu später Stunde noch verstehen.
    Geändert von Michael (05.11.2017 um 03:57 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Das Substrat in dem die Kürbispflanze dann wachsen soll ist bereits da.
    Geplant ist ca. 4 Kerne in Anzuchterde in 4 getrennten Töpfen zu starten
    und dann zu sehen ob alle 4 gleich gut aussehen bzw. dann die Beste Pflanze
    zu nehmen für die Winterpflanzung.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Substrat für Winterkürbispflanze 091117.jpg 
Hits:	8 
Größe:	237,3 KB 
ID:	16919
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Da ich weder Lust hatte auf den Mond zu achten, noch darauf noch länger zu warten,
    habe ich gerade einfach mal begonnen 4 x 436 Rupf 2017 (653 Rupf 2011 x self) einzuweichen.
    Bis sie dann aus der Erde sind hoffe ich dass da dann die Pflanzenlampe schon da sein wird..
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4x 436 Rupf 2017 (653 Rupf 2011 x self).jpg 
Hits:	5 
Größe:	251,3 KB 
ID:	16923Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4x 436 Rupf 2017 am Einweichen mit Töpfen.jpg 
Hits:	5 
Größe:	214,5 KB 
ID:	16924
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute kam tatsächlich schon die Pflanzenlampe.
    Ich habe sie gleich an einem Balken montiert und nun werde ich sehen
    ob die Kürbispflanze durch diese Lampe bis mitte Mai überleben wird.
    Sie hat max. 10W und kann eingestellt werden auf 3h 6h und 12h Brenndauer.
    In der Empfehlung steht aber man solle sie alle drei Stunden für einige Minuten
    ausschalten(Da frage ich mich natürlich schon was dann das mit den 6 und 12 h soll).
    Ergänzung:
    Und man kann rotes oder blaues Licht einstellen. Oder beides zusammen.
    Auf den Bildern brennt rot und blau gleichzeitig.

    Hier ein Blid mit benutztem Blitzlicht
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pflanzenlampe Max 10 W 111117.jpg 
Hits:	12 
Größe:	201,8 KB 
ID:	16939
    Und hier dieselbe Einstellung ohne Blitzlicht.
    Die Pflanze die man hier sieht ist ein Ableger eines "Elefantenfuß".
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pflanzenlampe Max 10 W 111117 2.jpg 
Hits:	9 
Größe:	188,9 KB 
ID:	16940
    Geändert von Michael (11.11.2017 um 21:36 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Die ersten Risse zeigen sich bei zwei Töpfen.
    Gegossen habe ich dieses mal nur wenige Fingerhut voll genau an der Stelle in die ich
    den Kern gedrückt habe.
    Danach erst habe ich die Stelle zugemacht.
    Seitdem wurde nicht mehr gegossen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Erste Risse in der Erde 151117.jpg 
Hits:	10 
Größe:	360,5 KB 
ID:	16952
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute sieht man, wenn man mit einer Taschenlampe leuchtet schon die Kürbispflanze die hoffentlich bald herauskommen wird.
    Gerade habe ich etwas lauwarmes Wasser unten in den Übertopf gegossen, damit zumindest die Wurzeln an den Kernen etwas Feuchte bekommen werden.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbispflanze 161117.jpg 
Hits:	8 
Größe:	310,4 KB 
ID:	16960
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Update:
    Der erste ist bald draußen.
    Nach dem machen des Fotos habe ich noch vorsichtig die Kernschale entfernt, damit er dann besser herauskommen kann.
    Auch bei diesem war eine Kernhälfte unter dem Keimling verklemmt, war aber gut zu lösen war.
    In 150 Tagen ca. will ich dann auspflanzen :P
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbispflanze 171117.jpg 
Hits:	4 
Größe:	250,3 KB 
ID:	16969Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbispflanze Töpfe 171117.jpg 
Hits:	5 
Größe:	286,3 KB 
ID:	16970
    Geändert von Michael (17.11.2017 um 20:22 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Tag 8
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbispflanzen 181117.jpg 
Hits:	7 
Größe:	390,1 KB 
ID:	16972
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Tag 9
    Wie man sieht neigen sie etwas zum vergeilen..
    Das bedeutet das Licht ist zu schwach.
    Ich habe sie jetzt seit gestern etwas höher gelagert da die Lampe ca. über einen m entfernt war.
    Sobald dann einer der 4 in einem 35 l Topf (oder größer) sein wird, wird die Pflanze jedenfalls näher am Pflanzenlicht sein.
    Wie froh bin ich dass hier noch keine Frau wohnt. Die würde Kürbisse auf dem Küchentisch wohl nicht erlauben
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4x Kürbispflanzen 191117.jpg 
Hits:	3 
Größe:	317,4 KB 
ID:	16974
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    So will ich euch den Küchentisch nicht vorenthalten.
    Ich nehme an dass im Forum keine Frauen zusehen und
    so werde ich denn auch auf nicht wenige treffen die das
    verstehen können!?
    Den Topf habe ich jetzt schon vorbereitet und in den nächsten Tagen soll dann
    eine der Kürbispflanzen in den großen 35 l Topf hineingepflanzt werden.
    Evtl. kaufe ich nochmal dieselbe Pflanzenlampe.. vielleicht bringt das dann mehr.
    Mit dem großen Topf sind die Blätter jedenfalls sehr viel näher an der Lampe.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Küchentisch 191117.jpg 
Hits:	11 
Größe:	236,7 KB 
ID:	16977
    Geändert von Michael (19.11.2017 um 16:56 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Nun habe ich ihn doch schon heute eingepflanzt.. 9 Tage nach dem Start der Keimung.
    Eine weitere Pflanzenlampe habe ich bestellt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbis 191117.jpg 
Hits:	4 
Größe:	436,0 KB 
ID:	16982Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbis 191117 2.jpg 
Hits:	4 
Größe:	224,8 KB 
ID:	16983
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Update der übrigen 3 Pflanzen und der Pflanze im großen Topf.
    Ich hoffe dass die 2. Lampe bald kommt, damit die Pflanzenhals nicht zu lang wird..
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbisse 201117 3.jpg 
Hits:	6 
Größe:	243,3 KB 
ID:	16985Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbis 201117.jpg 
Hits:	6 
Größe:	339,9 KB 
ID:	16986Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbis mit Stütze 201117.jpg 
Hits:	6 
Größe:	436,7 KB 
ID:	16987
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Die Pflanze heute.
    Der Stiel ist zwar lang, aber das wird bestimmt =)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbispflanze 211117.jpg 
Hits:	5 
Größe:	278,7 KB 
ID:	16988
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Die Pflanze heute.
    ..mit Blitzlicht sieht man das Blattgrün endlich mal..
    Mal sehen wie die Pflanze weiterwächst.
    Ich habe sie jetzt tiefer gelagert und einen Teil des
    Stiels noch mit Erde bedecken können.

    Da der Beginn der Wurzeln erst ca. 5-6 cm unterhalb der Erde war,
    konnte ich seitlich etwas abgraben und den Stiel nun etwas schräger lagern ohne dass er abbricht.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbispflanze 221117.jpg 
Hits:	3 
Größe:	302,3 KB 
ID:	16992
    Geändert von Michael (22.11.2017 um 16:58 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute war es soweit.
    Die Kerne von Owen sind angekommen.
    Mein erstes echtes Jahr mit AG Kernen war
    2007 wenn ich mich richtig erinnere.
    Der 528.7 Rupf 07 wuchs aus dem 895 Olsen.
    Damals hatte ich glaube ich zwei Pflanzen nebeneinander.
    Ein Olsen und ein Wursten.
    2008 begann ich dann vollauf begeistert und baute 4 weitere Jahre die Riesen an
    bis zum Jahr 2011.

    Hier nun die Bilder von Owens Kernen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Olsenkerne 241117.jpg 
Hits:	8 
Größe:	239,1 KB 
ID:	17003
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Olsenkerne 2 241117.jpg 
Hits:	9 
Größe:	162,2 KB 
ID:	17004
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Olsenkerne 3 241117.jpg 
Hits:	10 
Größe:	178,6 KB 
ID:	17005

    Und hier noch das erste echte Blatt
    an der Winterpflanze in der Küche.
    Die zweite Pflanzenlampe ist heute angekommen, allerdings habe ich für
    diese noch keinen USB Adapterstecker.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbispflanze 241117.jpg 
Hits:	7 
Größe:	280,8 KB 
ID:	17006


    Für 2018 sind 2 Pflanzen geplant.
    1x 1173,7 Olsen 17 (Als Ersatz starte ich dann auch einen 1302,5 Olsen 17)
    Und die zweite Pflanze soll dann möglichst meine Winterkürbispflanze sein,
    falls sie überlebt.
    Geändert von Michael (24.11.2017 um 23:59 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute um 18:00 Uhr ca. startete das Projekt: "Kokosnuss".
    Ziel ist es, eine oder mehrere der Kokosnüsse zum keimen zu bringen
    um dann in Palmenerde vom Baumarkt eine echte Kokospalme heranwachsen zu lassen.
    Gestern entdeckte ich es auf youtube, dass es mit handelsüblichen Kokosnüssen
    möglich ist, jedenfalls solange sich nur genug Kokosmilch in der Kokosnuss befindet.
    Je mehr Kokosmilch desto weniger alt ist wohl die Kokosnuss (vermute ich).

    Die 4 Kokosnüsse wurden, untergebracht in einem großen alten Topf,
    mit lauwarmem Wasser umgeben und sollen nun zwischen 48 und 72 Stunden
    einweichen (Ein Teller wurde noch draufgelegt).
    Danach kommt dann jede getrennt in einen Plastikbeutel und wird dann zusammen mit ca.
    50 ml Wasser im Beutel an einen warmen Ort gelegt (max 30 bis 35 C° denke ich).
    Auch währende des Einweichens sollte das Einweichwasser wohl diese Temperatur
    haben, damit die Keimung gut voranschreiten kann.

    Hier sieht man die 4 Kokosnüsse beim Befüllen des warmen Einweichwassers.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Projekt Kokosnuss 251117.jpg 
Hits:	4 
Größe:	277,3 KB 
ID:	17007
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Projekt Kokosnuss 2 251117.jpg 
Hits:	5 
Größe:	265,9 KB 
ID:	17008
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Projekt Kokosnuss 3 251117.jpg 
Hits:	5 
Größe:	257,3 KB 
ID:	17009
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Projekt Kokosnuss 4 251117.jpg 
Hits:	5 
Größe:	227,2 KB 
ID:	17010
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Projekt Kokosnuss 5 251117.jpg 
Hits:	5 
Größe:	266,3 KB 
ID:	17011
    Geändert von Michael (25.11.2017 um 19:33 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Die Pflanze heute.
    Das erste echte Blatt scheint sich langsam zu entfalten.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbispflanze 241117.jpg 
Hits:	2 
Größe:	318,9 KB 
ID:	17022
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Seit heute sind zwei Lampen im Einsatz für das Pflänzchen.
    Beide sind nun ungefähr so nah an den Blättern wie es sein sollte.
    Somit sollte es eigentlich klappen, dass die Pflanze noch ca. 140 Tage
    in der Wohnung überlebt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2 Lampen 241117.jpg 
Hits:	5 
Größe:	302,3 KB 
ID:	17025
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.002
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute war es soweit.
    Die erste Kokosnuss wurde eingetütet mit etwas warmem Wasser
    und danach abgedeckt.
    Ich habe sie so eingetütet dass noch einiges an Luft im Gefrierbeutel
    vorhanden ist.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kokosnuss verdeckt in Tüte 271117.jpg 
Hits:	1 
Größe:	228,3 KB 
ID:	17029

    Hier die Kokosnuss mit 48 h Einweichzeit.
    Die anderen drei sollen 1x ca. 65 h Einweichzeit und 2x 72 h Einweichzeit bekommen.
    Mal sehen was am besten ist (falls eine keimt).
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kokosnuss in Gefrierbeutel 48 h Einweichzeit 271117.jpg 
Hits:	4 
Größe:	269,1 KB 
ID:	17028

    Ergänzung:
    Die Temperatur bei etwas Abstand zur Heizung wird wohl ca. 25-28 C° betragen.
    Die Temperatur des Einweichewassers beträgt konstant etwa 25 C°
    Geändert von Michael (27.11.2017 um 21:11 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tagebuch GPW 2018
    Von GPW im Forum Riesenkürbisse 2018
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2017, 13:53
  2. Riesenkürbis Tagebuch von Michael Markl 2016
    Von Michael Markl im Forum Riesenkürbisse 2016
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.09.2016, 16:53
  3. Tagebuch Michael
    Von h44g im Forum Riesenkürbisse 2016
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.09.2016, 11:12
  4. Riesenkürbis Tagebuch Michael Markl 2014
    Von Michael Markl im Forum Riesenkürbisse 2014
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 20:35
  5. Michael´s Tagebuch 2011
    Von Biogärtner im Forum Riesenkürbisse 2011
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 22:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •