Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Düngung mit Yara Liva Calcinit

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    14.06.2016
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Birlenbach
    Beiträge
    174
    Danke
    2
    Downloads
    9
    Uploads
    0

    Düngung mit Yara Liva Calcinit

    Hallo,
    habe mir Yara Liva Calcinit bestellt und finde nun keine wirklichen Angaben zur Dosierung!
    Würde es gerne sowohl zur Bewässerung und zur Blattdüngung verwenden.
    Hat jemand Erfahrungen damit gesammelt und kann mir vielleicht ungefähr einen Richtwert nennen?
    Mag nämlich nicht überdüngen.
    Danke
    Auf in ein neues Kürbisjahr....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Habe hier was gefunden: http://www.bigpumpkins.com/nepga/ViewArticle.asp?id=25

    Umgerechnet sind das 4g pro Liter Wasser.

    Steht halt nichts dazu da wieviel dann von diesem Wasser.

    Aber ich denke du kannst es wie normalen Dünger auch benutzten einfach die 15% N beachten.
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  3. #3
    Avatar von Uckermarcus Benutzer Setzling Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    16.09.2017
    Ort
    Templin
    Beiträge
    89
    Danke
    1
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Würde mich auch interessieren... ich verteil momentan 1-2 mal die Woche so ein 0.5l Gefäß voll übers Patch. Nächstes Jahr wollte ich das dann auch über ne tropfbewässerung mit einspeisen..

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher
    Registriert seit
    13.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Beiträge
    666
    Danke
    25
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Matthias Weikl Beitrag anzeigen
    Aber ich denke du kannst es wie normalen Dünger auch benutzten einfach die 15% N beachten.
    Na ja, es ist ja halt auch ein normaler Dünger.....

    Ich würde öfters kleine Gaben machen, 15 kg N / ha gleich 100 kg calcinit / ha . Reaktion der Pflanze beobachten, und dann je nachdem wiederholen. Menge für den individuellen Path muss man dann halt selber berechnen, als Blattdünger würd ich die 0,5 % nicht wesentlich übersteigen.

    Aber : das hängt stark vom Zustand der Pflanze ab. Als N-Dünger nutze ich Calcinit anfangs der Saison um das Wachstum etwas zu pushen, jetzt sollte die Pflanze ja ausgewachsen sein und nicht mehr viel N brauchen. Für die Frucht wäre jetzt K viel wichtiger

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Hört sich ziemlich viel an. Mit normaler Dünger hab ich Volldünger gemeint, Blaukorn oder ählichen.
    Ich hab diese Saison noch garnicht mit sowas gedüngt, hab aber 25 kg Knochenmehl und 10 kg Kalk im Patch von letzter Saison ich denke das müsste fürs Calcium reichen.

    Ich steigere meine Düngergaben bis ich ganz leichte Überdüngungserscheinungen sehe , dann reduziere ich die Menge bzw. warte ein bisschen.

    Ich hab mal irgendwo gesehen dass jemand Calcium direkt auf die Frucht gesprüht hat. Wobei ich mir nicht erklären kann was das bringen sollte.

    Es kommt halt auch darauf an mit was du sonst noch so düngst und mit was und wieviel du deinen Boden vorbereitet hast.
    Ich würd dir dazu noch Bittersalz oder am Besten Kalimagnesia (Patentkali) empfehlen.

    Durch das Calcium kann die Pflanze mehr Kalium aufnehmen und das braucht es in der Fruchtwachstumszeit sowieso schon und von Calcium und Magnesium gibt es auch ein Verhältnis
    wo die Nährstoffe am besten aufgenommen werden können. In Patentkali hättest du beides drinnen.
    Geändert von Matthias Weikl (18.08.2017 um 13:43 Uhr)
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

Ähnliche Themen

  1. Düngung von A - Z
    Von clemens im Forum Standortwahl, Düngung und Bewässerung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2016, 11:27
  2. Frühjahrsfragen - Anzucht und Düngung
    Von Schnaik im Forum Standortwahl, Düngung und Bewässerung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 10:51
  3. Düngung und Bodenverbesserung
    Von tdelles im Forum Standortwahl, Düngung und Bewässerung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 20:37
  4. Düngung
    Von Pitt im Forum Standortwahl, Düngung und Bewässerung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 14:58
  5. Düngung
    Von Jan im Forum Standortwahl, Düngung und Bewässerung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 00:03

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •