Hallo ihr jungen und alten "Hasen".


Gerade kam mir eine Überlegung in den Sinn:
Die allermeisten der männlichen Blüten an der 653 Rupf Pflanze bei mir
habe ich nicht abgemacht bzw. vorallem an der Hauptranke durften alle bleiben.
Nun sah ich auf dem Bild unten den Stengel einer verblühten männlichen Blüte.
Ist es nicht so dass diese absterben?

Meine Überlegung war jetzt, ob die Pflanze die Stiele der Männlichen Blüten nutzt
um quasi auf Hitze/Wassermangel reagieren zu können(mehr "Biomasse")?
Immerhin ist es an quasi jedem Blatt eine Blüte (90 bis 95% ca. männliche Blüten!?)

Meinungen..?

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Blütenstengel von verblühten Blüten.jpg 
Hits:	3 
Größe:	270,1 KB 
ID:	15092