Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 212

Thema: Züchtertagebuch Michael 2017

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Momentan stehen die 7 Töpfe in der Vormittagssonne auf der Sonnenseite der Wohnung.
    Heute Abend werden die Kerne 5 Tage im Boden sein und ich hoffe dass sich dann schon
    Risse im Boden zeigen werden. Vielleicht werde ich bei einem Topf auch mal etwas aufgraben
    um zu schauen was sich so tut oder nicht tut..

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbistöpfe in der Sonne 13052017.jpg 
Hits:	3 
Größe:	242,0 KB 
ID:	13627
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute habe ich noch das Hagelschutzgestell so gut wie fertiggestellt.
    Lediglich zwei Stützstreben will ich noch anschrauben demnächst.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hagelgestell fast fertig 13052017.jpg 
Hits:	11 
Größe:	395,7 KB 
ID:	13631
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hier noch der, dank der Genetikdatenbank AGGC, der jetzt vervollständigte Stammbaum der gestarteten Kerne

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stammbaum 653 Rupf 2011.jpg 
Hits:	10 
Größe:	72,9 KB 
ID:	13649
    Geändert von Michael (15.05.2017 um 01:15 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Das hier ist ein Bild vom 653 Rupf 2011 UOW + 13,75 % heavy
    Ich bin gespannt was dann für eine Farbe aus diesen Kernen herauskommt.

    Der Kürbis der Bestäuberpflanze hatte ja leider drei durchgehende Brüche am
    Stiel. Das lag 2011 meiner Meinung nach aber eindeutig am Wetter und nicht
    daran dass die Genetik dazu neigen würde.


    Ergänzung:
    Nachdem die Kerne heute Abend genau 6 Tage in den Töpfen verbracht haben,
    sich an der Oberfläche der Anzuchterde in allen Töpfen noch keinerlei Risse zeigten,
    da konnte ich es einfach nicht lassen und habe bei einem Topf vorsichtig aufgebuddelt.

    Komischerweise hatte ich ausgerechnet den Topf erwischt wo der Kern senkrecht
    relativ tief gepflanzt wurde. Und so war es eine regelrechte "Operation" bis an die Spitze vorzudringen.
    Aber siehe da: Der Kern hat gekeimt und seitlich an der Pfahlwurzel sind auch schon Ansätze von
    Seitenwurzeln zu sehen! 2017 gibt es also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit den 653 Rupf 2011 im Beet.
    Denn ich gehe davon aus dass die anderen Kerne auch alle gekeimt haben.

    Dass keine Risse in der Erde zu sehen sind kann auch daran liegen, dass ich seit dem Angießen
    nach dem Einweichen weitere dreimal gegossen/besprenkelt habe. Dadurch passt sich der Boden an
    eventuell entstehende Risse wohl immer wieder an.


    Ergänzung 2: @ Benny ja das stimmt wohl. Jedenfalls gibt es so PH Stäbchen.
    Man müsste wohl nur wissen wieviel Wasser und Erde man nehmen muss zur Messung..?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 653 Rupf 2011.jpg  
    Geändert von Michael (15.05.2017 um 00:31 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Riss im Boden 15052017.jpg 
Hits:	12 
Größe:	344,2 KB 
ID:	13659
    Riss im Boden. Etwas bewegt sich wohl unter dem Boden!
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Heute habe ich noch einen Kompost umgeschaufelt.
    Den Boden will ich dann morgen oder so noch durchsieben bzw.
    werde dann ein Foto noch machen.

    Außerdem habe ich gerade bei allen 7 Töpfen aufgebuddelt. Ergebnis:

    Sechs Stück haben gekeimt. Einer hat nicht gekeimt, darf aber noch im Topf bleiben.

    Ich überlege jetzt ob es auch mit dem Alter der Kerne zu tun haben könnte dass nicht alle
    gekeimt haben.
    Ich habe die Kerne nicht herausgeholt, lediglich vorsichtig aufgebuddelt und dabei bei
    manchen der Kernen enorm dicke Austriebe an der Kernspitze vorgefunden.


    Ergänzung:
    Ich erwarte/hoffe jetzt, dass bis morgen Mittag alle 6 aus dem Boden sind.
    den stärksten der sechs will ich dann evtl. Mittwoch Vormittag auspflanzen.
    Die anderen werden dann Mittwoch umgetopft.
    Geändert von Michael (15.05.2017 um 22:44 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Gestern
    Beiträge
    576
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Sind ziemlich schnell gekeimt deine Kerne. Meine brauchen gefeilt 4 Tage bis 1 Woche.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Matthias Weikl Beitrag anzeigen
    Sind ziemlich schnell gekeimt deine Kerne. Meine brauchen gefeilt 4 Tage bis 1 Woche.

    Hi Matthias

    Ich habe 2009 drei Keimtests gemacht mit sehr vielen Kernen gleichzeitig.

    Bei einem Keimtest habe ich drei Kerne angefeilt, drei unangefeilt und drei
    vorne ohne Schale.
    Alle sind ca. gleichzeitig aus dem Boden gekommen.

    Hier der Link:
    http://crazy-growers.de/showthread.p...h-Michael-2009

    Gruß Michael

    ps: Du siehst, ich habe über diese Themen mit der Keimung schon sehr viel nachgedacht :P
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kürbisse früher Nachmittag 653 Rupf 11.jpg 
Hits:	9 
Größe:	213,0 KB 
ID:	13684
    Die 653 Rupf 11 Kürbisse heute kurz nach 14:00 Uhr
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Dünger 16052017.jpg 
Hits:	2 
Größe:	276,6 KB 
ID:	13687
    Etwas Dünger habe ich auch besorgt :P
    Mir ist aufgefallen dass ich im Jahr 2010 als ich meinen Rekord bekam
    ab und an mit Blaukorn gedüngt habe. Daher auch heute wieder!
    Geändert von Michael (16.05.2017 um 20:04 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  11. #31
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kopost sieben 16052017.jpg 
Hits:	11 
Größe:	231,1 KB 
ID:	13688
    Kompost habe ich auch noch gesiebt für den Kürbis und für die Tomaten.
    Eine Schubkarre des gesiebten Komposts habe ich schon im Bereich der Pflanzstelle auf
    die vorbereitete Fläche oben auf verteilt.
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  12. #32
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wärmefänger 16052017.jpg 
Hits:	7 
Größe:	320,7 KB 
ID:	13689
    Hier habe ich heute noch einen "Wärmefänger" gebaut der dem Setzling(Kürbis) dann zusätzliche
    Wärme durch die Reflektion der Sonnenstrahlung bescheren soll.
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  13. #33
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hagelgestell andere Ansicht 16052017.jpg 
Hits:	11 
Größe:	207,6 KB 
ID:	13690
    Hier noch das Hagelschutzgestell vom Boden aus. Im Vordergrund sieht man einen Apfelbaum (ca. 2012 gepflanzt)
    Dahinter einen Zwetschgenbaum. Zur selben Zeit gepflanzt.
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  14. #34
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	653 Rupf 2011 16052017 1940 Uhr.jpg 
Hits:	8 
Größe:	261,5 KB 
ID:	13694
    Fast genau 8 Tage nach dem Einweichen der Samen
    kommt jetzt um 19:40 Uhr der erste aus dem Boden =)
    Ich freue mich.

    Ergänzung:
    Bemerkenswert finde ich dass man schon die ersten echten Blattansätze erkennen kann.
    Geändert von Michael (16.05.2017 um 20:53 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  15. #35
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Gestern abend recht spät habe ich bei dem Sprössling im Bild oben noch den Kern entfernen wollen.
    Das hat auch geklappt. (Der Kern war unten in der Erde beim Keimaustritt festgesteckt).
    Als ich ihn aber vorsichtig abmachte, da sah ich nicht dass in den Kern hinein schon zwei Wurzeln gewachsen waren.
    Als ich den Kern hin und herbewegte blieben die Wurzeln leider im Kern! Ergo hat diese Pflanze jetzt zwei Wurzeln von
    ca. 1,5 cm Länge verloren!

    Merke:
    Alte Kerne immer anfeilen, da sie später dann leichter von den Keimblättern abgehen.(und evtl. auch schneller keimen?!)

    Gerade habe ich von den restlichen Pflanzen noch vorsichtig die Kernhülsen entfernt. Es hat geklappt.
    Auch bei einer anderen Pflanze war eine lange Keimwurzel in die Kernschale hineingewachsen..
    Geändert von Michael (17.05.2017 um 20:11 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  16. #36
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wärmefänger von oben 17052017.jpg 
Hits:	7 
Größe:	295,3 KB 
ID:	13712
    Hier sieht man den "Wärmefänger" von oben.
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  17. #37
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	653 Rupf 2011.jpg 
Hits:	9 
Größe:	464,8 KB 
ID:	13713
    Hier ist der gute der das Rennen machen soll.
    Er hat zwei Wurzeln verloren gestern, aber wie ich im Topf beim
    Auspflanzen sah, hat er jede Menge Wurzeln übrig.
    Heute sind es 9 Tage seit dem Einweichen.
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  18. #38
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	653 Rupf 2011 17152017 Nahaufnahme.jpg 
Hits:	7 
Größe:	341,7 KB 
ID:	13714
    Hier noch eine Nahaufnahme.
    Das erste echte Blatt wird natürlich
    entgegengesetzt der geplanten Wuchsrichtung
    wachsen.
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  19. #39
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2x 653 Rupf 2017 18052017.jpg 
Hits:	2 
Größe:	214,6 KB 
ID:	13722
    Heute habe ich die übrigen 5 Kürbispflanzen umgetopft (653 Rupf 2011)
    Die anderen drei im nächsten Bild.
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  20. #40
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.962
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3x 653 Rupf 2017 18052017.jpg 
Hits:	3 
Größe:	393,2 KB 
ID:	13723
    Hier die restlichen drei. Diese dürfen noch in der Wohnung bleiben
    falls draußen etwas nicht klappen sollte.
    Einer dieser fünf soll dann als "sibb" Pflanze/Bestäuber dienen
    für den der gestern ausgepflanzt wurde.

    Ergänzung: Der siebte Kern der nicht gekeimt hatte wurde heute von mir aufgemacht.
    Da sah alles noch normal aus. Nur gekeimt hat er eben nicht.
    Anfeilen ist bei alten Kernen wohl wirklich am besten.
    Geändert von Michael (19.05.2017 um 16:57 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Riesengemüse Tagebuch von Michael Markl 2017
    Von Michael Markl im Forum Chilis & sonstiges Gemüse 2017
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.06.2017, 19:35
  2. Riesenkürbistagebuch von Michael Markl 2017
    Von Michael Markl im Forum Riesenkürbisse 2017
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 16:28
  3. Züchtertagebuch Michael 2011
    Von Michael im Forum Riesenkürbisse 2011
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 23:34
  4. Züchtertagebuch Michael 2010
    Von Michael im Forum Riesenkürbisse 2010
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 00:00
  5. Züchtertagebuch Michael 2009
    Von Michael im Forum Riesenkürbisse 2009
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 12:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •