Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 161 bis 177 von 177

Thema: Riesenkürbis 2017

  1. #161
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Da ist irgendwie keine Spannung auf der Ranke, die ist einfach so aufgeplatzt.
    Ich muss morgen nochmal genauer schauen. Hoffentlich hab ich den Kürbis nicht an der Unterseite beschädigt.
    An einem Tag 13 Kilo und dann danach 0kg Zuwachs bei tollem Wetter ist nicht normal.
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  2. #162
    Avatar von Friedl69 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    03.09.2014
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Riederberg
    Beiträge
    554
    Danke
    24
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Die 13 Kilo bei DAP 67 waren wohl ein Messfehler... Wie willst du einen 400kg Kürbis an der Unterseite beschädigen?? Selbst mit einem Cut hört er nicht zu wachsen auf wenn sonst alles passt.

  3. #163
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Naja, ich hab den jetzt schon dreimal mit einem Spanngurt um jeweils 10-15cm nach vorne gezogen.
    Ich hab zwar feinen Quarzsand drunter aber es könnte ja sein dass ich ihn irgendwo aufgeschürft habe und wenn Feuchtigkeit austritt kann die da unten
    nicht abtrocknen und er könnte so zu faulen beginnen. Aber ich denke da passt alles und ich hoffe ich hab mich gestern nur vermessen.
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  4. #164
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    2048 Willemijns:

    DAP 69 -> 882,5cm (+2,5cm) -----> 434,6kg (+3,51kg)

    Ich habe vorhin im Regen versucht die erste Pfahlwurzel vor der Frucht zu kappen, das war nicht nötig da die Wurzel dort nur sehr leicht im Boden verankert war bzw.
    sie dort garnicht richtig ausgebildet war. Ich müsste ihn immer noch etwas nach vorne ziehen aber es regnet gerade.
    Zug ist garkeiner drauf, es ist Druck von der Frucht her und der könnte eigentlich von der lockeren Ranke ausgeglichen werden.
    Das Problem ist eher dass der Stiel der Frucht schon ziemlich hoch oben ist und die Ranke dort eine Kurve nach oben macht.
    Für ich sieht es nicht so schlimm aus und ich kann mir eigentlich nicht vorstellen dass dort soviel Kraft verlorengeht.
    Werd morgen was unter die Hauptranke legen damit sie höher ist und auch die Frucht wieder etwas nach vorne ziehen.


    Der Lovse ist etwas gewachsen nachdem ich etwas Blaukorn und Kalimagnesia kopfgedüngt habe und es jetzt geregnet hat.
    Dem hat es an allem gefehlt und ich kümmere mich auch nicht sonderlich darum.
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  5. #165
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    2048 Willemijns:

    DAP 71 -> 888cm (+5,5cm/2Tage) -----> 442,38kg (+7,78kg/2Tage)

    1084 Lovse:

    100,82kg
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  6. #166
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    2048 Willemijns:

    DAP 73 -> 896,5cm (+8,5cm/2Tage) ------> 454,53kg (+12,15kg/2Tage) <-- 1002 lbs

    Die Ranke hat nun auch direkt am Ansatz zum Stiel , bzw. ein paar cm davor einen kleinen Riss bekommen.
    Ich glaub das kommt aber vom Wachstum der Ranke und nicht wegen Spannung.
    Den größeren Riss will ich nicht so lassen, kann ich da meinen Netzschwefel draufpudern oder ist der zu aggressiv?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2031.jpg 
Hits:	17 
Größe:	309,8 KB 
ID:	16109Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2032.jpg 
Hits:	15 
Größe:	277,6 KB 
ID:	16110
    2048 Willemijns
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2025.jpg 
Hits:	13 
Größe:	359,3 KB 
ID:	16111Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2024.jpg 
Hits:	17 
Größe:	420,7 KB 
ID:	16112
    Der Split
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2020.jpg 
Hits:	12 
Größe:	504,2 KB 
ID:	16113Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2019.jpg 
Hits:	12 
Größe:	258,1 KB 
ID:	16114
    Lovse
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2038.jpg 
Hits:	12 
Größe:	434,1 KB 
ID:	16115Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2039.jpg 
Hits:	10 
Größe:	376,4 KB 
ID:	16116
    Kalebassen
    Geändert von Matthias Weikl (05.09.2017 um 13:26 Uhr)
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  7. #167
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    2048 Willemijns:

    DAP 75 -> 904cm (+7,5cm/2Tage) -------> 465,37kg (+10,84kg/2 Tage)

    Die austretende gallertartige Masse ist jetzt irgendwie milchiger geworden.
    Ich glaube ich tu heute noch Netzschwefel drauf. Wäre gut wenn mir noch jemand sagen würde ob man den für sowas hernehmen kann.

    Edit: Könnte man Rindenwundverschlusspaste benutzen, wenn man die Stelle vorher ausschabt und mit Alkohol desinfiziert?
    Oder wäre offen lassen die bessere Lösung?
    Geändert von Matthias Weikl (07.09.2017 um 17:06 Uhr)
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  8. #168
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.917
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Matthias

    Da scheint extremer Druck auf der Hauptranke zu sein. Also der Kürbis versucht die Ranke in Richtung Pflanzstelle zu drücken.
    Ich würde da ein bis zwei Pfahlwurzeln kappen und versuchen der Ranke einen halben Meter vor dem Kürbis eine leichte Rundbiegung zu geben,
    so drückt es weniger auf den Stiel des Kürbisses. Es scheint so als ob auch der Riss in der Hauptranke durch den Druck entstanden ist.
    Baumpaste würde ich da nicht nehmen. Nur etwas ausschaben und dann eben Schwefel oder den vielbesprochenen Babypuder drauftun..

    Gruß Michael
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  9. #169
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Ich habe versucht eine zu kappen und da sah ich dass dort gar keine Wurzel war und die Ranke eh ziemlich locker hinter dem Kürbis hing.
    Die Ranke macht dort wo sie aus dem Boden kommt eh eine ca. 70-80 Grad Kurve.
    Ich habe vorhin den Riss mit Isopropanol ausgepinselt und habe dann Alufolie und Klopapier rumgewickelt damit die Stelle bis morgen nicht nass wird falls es regnen sollte.

    Ich muss den nochmal rücken und hab mich mit dem Schwefel nicht getraut, da ich evtl. dachte dass er schädlich ist.
    Durch das nasskalte Wetter konnte die Stelle nicht trocknen, der zweite Riss ist ein trockener Riss.

    Wäre schade, da er jetzt noch etwas zulegt.
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  10. #170
    Avatar von Friedl69 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    03.09.2014
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Riederberg
    Beiträge
    554
    Danke
    24
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Stell einen Schirm hin, Ventilator dazu und fertig!
    Mit Alufolie dicht machen halte ich nicht für sinnvoll, da beginnt es schnell mal zu faulen....

  11. #171
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    2048 Willemijns: DAP 79 ---> 907cm (+3cm/4Tage) ------> 469,75kg (+4,38kg/4Tage) --->> 1035,61lbs
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  12. #172
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    2048 Willemijns:

    DAP 81 ----> 910cm (+3cm/2Tage) ----> 474,14kg (+4,39kg) 1045,3lbs
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  13. #173
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    2048 Willemijns:

    DAP 83 ----> 913cm (+3cm/2Tage) ------> 478,55kg (+4,41kg/2Tage) 1055,03 lbs
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  14. #174
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    2048 Willemijns:

    DAP 85 ----> 918,5cm ----> 486,69kg (1073 lbs)

    Habe heute unterhalb vom Stiel gemessen weils da genauer ist.
    Noch 14 kg dann hätte ich den 500er und ich wäre zufrieden.
    Leider wächst er nur noch minimal.
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  15. #175
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    2048 Willemijns:

    DAP 87 ----> 920cm ----> 488,92kg (+2,23kg/2Tage)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2041.jpg 
Hits:	13 
Größe:	438,6 KB 
ID:	16306 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2042.jpg 
Hits:	9 
Größe:	426,9 KB 
ID:	16307 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2043.jpg 
Hits:	15 
Größe:	340,5 KB 
ID:	16308
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2048.jpg 
Hits:	11 
Größe:	287,2 KB 
ID:	16309 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2049.jpg 
Hits:	11 
Größe:	464,9 KB 
ID:	16310 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2052.jpg 
Hits:	11 
Größe:	132,3 KB 
ID:	16311
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT2054.jpg 
Hits:	13 
Größe:	210,2 KB 
ID:	16312

    Der 1084 Lovse wurde letzte Woche geerntet und hatte einen OTT-Wert von ca. 500cm.
    Der 2048 Willemijns beginnt jetzt an manchen Stellen aufzureissen.
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

  16. Folgende User danken Matthias Weikl für diesen Beitrag:

    Ronny84 (19.09.2017)

  17. #176
    Avatar von Friedl69 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    03.09.2014
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Riederberg
    Beiträge
    554
    Danke
    24
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Woher nimmst du eigentlich Deka und Gramm Angaben beim OTT?
    Die 2017er GPC Liste sieht bei 920cm 490kg vor...

  18. #177
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Auf dieser Liste steht eine Gleichung mit der ich einen kleinen Rechner gemacht habe für Excel.

    Hier der Link: https://www.dropbox.com/s/2wb37m93oa...20GPC.xls?dl=0
    PB: 324 EST Weikl 16 (1127Kedziak x open)

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. [Wichtig] Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2017
    Von GPW im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: Gestern, 14:15
  2. Riesenkürbis Schnitzen in LB
    Von qualitywins im Forum Big-Pumpkins Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2015, 19:13
  3. fahrbarer Riesenkürbis ? :-)
    Von B50 im Forum Off-Topic / Quassel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 19:42
  4. Riesenkürbis & AG-Packets
    Von GPW im Forum Big-Pumpkins Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 16:35
  5. blauer Riesenkürbis
    Von Gran Giant im Forum Sortenhilfe, Bestäubung und Kreuzung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 23:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •