Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 177

Thema: Riesenkürbis 2017

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0

    Riesenkürbis 2017

    Hiermit beginne ich mein Tagebuch 2017

    Lineup:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1574.jpg 
Hits:	35 
Größe:	226,6 KB 
ID:	12821

    2307 Wallace DMG UOW 16 (2009 Wallace x 2230,5 Wallace)
    2048 Willemijns 16 (1861 Cutrupi x 1872 Willemijns)
    1986 Würsching 16 (1781 Zywiec x 2096 Meier)
    1910 Tobeck 16 (2230,5 Wallace x 1625 Gantner)
    1127 Kedziak 15 (1947 Clementz x 2008 Neptune)
    1084 Lovse 16 (1916 Barron x 1625 Gantner)

    Den Trychta hab ich ich nicht gewählt weil mir der zu stark light ging, der Würsching ist beschädigt und wird warscheinlich nicht keimen,
    hab ihn aber trotzdem mal dazugetan. Squash heb ich mir für nächste Saison auf.

    Die Samen hab ich heute angefeilt und zum Keimen gelegt. Den Connolly auf dem Bild hab ich nicht gesetzt, die anderen
    alle schon.
    Geändert von Matthias Weikl (12.05.2017 um 16:37 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Die ersten sind gekeimt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1580.jpg 
Hits:	8 
Größe:	321,4 KB 
ID:	13065

    Der 1127 Kedziak ist der einzige der gut aussieht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1581.jpg 
Hits:	10 
Größe:	432,9 KB 
ID:	13066

    Hier der 2307 Wallace , alle meine anderen Pflänzchen sehen leider so aus.
    Alle haben Stellen in der Mitte der Keimblätter die entweder noch Kern sind oder verbrannt/braun.
    Schade, keine von meinen 3 Favoriten sieht tadellos aus.
    Deswegen hab ich heute noch einen 1844 Holub nachgelegt, auch ein 858,9 Karkos wurde vor ein paar Tagen nachgelegt
    aber ist bis jetzt noch nicht gekeimt. Meine Kobrakalebassen sind alle gekeimt, die Bushel Gourd lässt noch auf sich warten.
    Mais Olotillo ist auch eingepflanzt.

  3. #3
    Avatar von Patryk Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    zOMGies 2 Champion!
    Registriert seit
    12.07.2012
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    562
    Danke
    8
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Ich würde mir bei den Keimblättern keine Sorgen machen, weiter ziehen und beobachten
    PB: 559,5 Ibs

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Seit gestern ist der 2048 Willemijns auf meinem großen Patch und hab auch ein selbstgebautes Frühbeet drüber.
    Bei den Pflanzen für Patch 2 bin ich mir noch nicht sicher, der Kedziak wächst genauso kräftig wie der Willemijns,
    der Lovse und der Wallace sind beide anfangs etwas schwächer gewachsen, holen aber jetzt auf.

    Beim Lovse hätte ich die Chance auf ein kräftiges Orange, die beiden anderen warscheinlich eher nicht so kräftig.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1612.jpg 
Hits:	15 
Größe:	504,4 KB 
ID:	13470Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1613.jpg 
Hits:	17 
Größe:	522,8 KB 
ID:	13471Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1614.jpg 
Hits:	15 
Größe:	532,4 KB 
ID:	13472

    Ich hab das Pflanzloch gestern noch vergrößert, ist jetzt 2 x 2m.
    Hab es mit abgelagertem Pferdemist,Blumenerde,Hornspänen,Kalk und Naturdünger aufgefüllt.
    In der Mitte des Pflanzlochs ist noch kein Pferdemist, nur Blumerde und Kompost.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1615.jpg 
Hits:	20 
Größe:	484,7 KB 
ID:	13473
    Im Frühbeet: 2048 Willemijns in der Erde und 1084 Lovse im Topf.
    Hab alle meine Pflanzen etwas überdüngt gehabt, deswegen die verbrannten Blätter.
    Der Willemijns hat sich als düngerresistenter als die anderen erwiesen, auch das Wachstum war ziemlich gut deswegen
    kam er auf den großen Patch.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1607.jpg 
Hits:	19 
Größe:	337,7 KB 
ID:	13474Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1611.jpg 
Hits:	17 
Größe:	305,8 KB 
ID:	13475

    Links der 2307 Wallace und rechts der 1127 Kedziak. Wunschpflanze wäre der Wallace gewesen aber irgendwie sieht der
    Kedziak viel kräftiger aus. Kann mich nicht entscheiden welcher auf den zweiten Patch kommt. Will ihn auch ungern wegwerfen.
    Evtl. fällt mir noch was ein.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1602.jpg 
Hits:	17 
Größe:	228,9 KB 
ID:	13476

    Die kräftigste meiner Kobrakalebassen , Nachzucht von Kobrakalebasse Goell.

    Hab noch einen 1844 Holub auf dem Balkon stehen und noch einen 1944 Connolly und einen weiteren Kedziak , allerdings den polnischen Rekord.
    Die sind aber erst seit ein paar Tagen draussen und werden eher nicht mehr eingesetzt.

    Mais Olotillo ist mir leider kaputt geworden, bzw. nicht gekeimt. Deswegen wurde der Pira Narana nachgesetzt und ist auch schon aus der Erde.
    Denke aber dass er noch reifen wird , da es eine der Sorten sein soll die am längsten brauchen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Update:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1628.jpg 
Hits:	24 
Größe:	335,2 KB 
ID:	13592Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1629.jpg 
Hits:	13 
Größe:	506,3 KB 
ID:	13593Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1621.jpg 
Hits:	18 
Größe:	411,5 KB 
ID:	13594

    Der 2048 Willemijns ist zurzeit die stärkste Pflanze, da mir der Kedziak gestern über Nacht im Wintergarten durch
    das Eigengewicht abgeknickt ist. Auch der 2307 Wallace hat jetzt einen sauberen Längsriss, den er beim Raussetzen bekam.
    Den Wallace hab ich neben das kleine Feld in die Wiese gesetzt , da ich Kerne davon will, bzw. ich ihn als Bestäuber nutzen werde.
    Die kleine Pflanze in dem kleinen Topf im Gewächshaus ist der 1844 Holub, der wird auf einen entfernten Pferdemisthaufen gepflanzt,
    da ich auch von dem die Kerne möchte.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1622.jpg 
Hits:	14 
Größe:	319,5 KB 
ID:	13595

    Der PH-Wert im großen Patch scheint im Optimalbereich zu sein.



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1624.jpg 
Hits:	16 
Größe:	501,5 KB 
ID:	13596

    Das ist der 1084 Lovse auf meinem kleinen Feld, die einzige unbeschädigte Pflanze, die ich noch hatte.
    Ich hoffe auf ein leuchtendes Orange und heavy.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1617.jpg 
Hits:	14 
Größe:	512,0 KB 
ID:	13598Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1619.jpg 
Hits:	16 
Größe:	514,6 KB 
ID:	13599

    Links der Kedziak und rechts der reparierte 2307 Wallace.
    Der Kedziak hat fast einen Meter und bei jeder Pflanze sieht man bereits weibliche Blüten and der Spitze.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1626.jpg 
Hits:	13 
Größe:	151,1 KB 
ID:	13600

    Hab auch noch Kobra und Pelota-Gourds am wachsen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken PICT1625.jpg  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Update:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1641.jpg 
Hits:	21 
Größe:	365,1 KB 
ID:	13751

    Der Willemijns, bald wird das Gewächshaus zu klein.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1635.jpg 
Hits:	12 
Größe:	235,3 KB 
ID:	13752Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1637.jpg 
Hits:	12 
Größe:	311,8 KB 
ID:	13753

    Der 2307 Wallace hätte kugelrunde weibliche Blüten dran und es sieht nach orange aus. Der Längsriss scheint zu verheilen, leider sind die Ranken ziemlich dünn im Vergleich zu den anderen. Ich bin schon am überlegen ob ich ihn nicht doch auf den kleinen Patch pflanze und den Lovse rausnimm.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1634.jpg 
Hits:	19 
Größe:	284,7 KB 
ID:	13754

    Den Kedziak hab ich hinter dem Knick abgeschnitten und er treibt jetzt schön dick neu aus.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.909
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Matthias

    Dann pass nur auf dass der Kedziak nicht nochmal abknickt.. bei etwas Wind ist das schnell passiert.. !?
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Hallo, der Kedziak ist nur eine Reservepflanze und evtl. als Bestäuber gedacht.
    Er sieht jetzt ziemlich robust aus, da er schön gedrungen und dick wächst. Eventuell wäre es besser wenn ich ihn auch in den Boden pflanze.
    Geplant ist eigentlich nur der Willemijns auf dem großen Patch und der Lovse auf dem kleinen.

    Aber bis auf die dünnen Ranken wächst der Wallace ziemlich gut und auch die Blätter sind sehr dunkelgrün, davon will ich mir auch Samen sichern.
    Er wird höchstwarscheinlich geselft.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    An meinem Wallace und an meinem Holub sind ziemlich viele geflügelte Blattläuse.
    Können die dem Kürbis schaden? Und gibt es dagegen ein gutes Mittel, evtl. auch Hausmittel.

    Sie sind schwarz und grün am Bauch und haben Flügel, der schwarze Teil des Körpers zieht sich über den Flügel als dünner Strich am
    unteren Flügelrand nach hinten. Auf dem Rücken da wo die Flügel beginnen haben sie einen schwarzen Höcker.

    Sie sind überall unter den Blättern und an den Stielen und haben auch schon grüne Eier abgelegt.
    Hab jetzt erst mal ein paar mit den Finger weggetan und mit Seifenlauge gesprüht.

    Ich habe nur Angst dass sie auf meinen Willemijns übersiedeln, und um den Wallace wäre es auch schade.

  11. #11
    Avatar von Kürbisfan Erfahrener Benutzer Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    17.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    EM-Kollmarsreute
    Beiträge
    2.029
    Danke
    34
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Hallo Matthias, ja Seifenlauge ist gut, mach noch einen ordentlichen Spritzer Spiritus dazu !!! Na ja nicht zu viel :-)
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und derDumme weiss alles besser. -Sokrates -
    kuerbisfanpeter@gmail.com
    PB: 1269,9 Bohnert 15 (1623 Wallace X 2323,7 Meier)
    LG: 131,6 Bohnert 13 (Europa-Rekord 2013-16)
    FP 80,7 Bohnert 15
    Paprika 425 gr.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher
    Registriert seit
    13.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    665
    Danke
    25
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Bist du sicher das das Blattläuse sind ? Die legen jetzt eigentlich keine Eier .

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Ja, google mal nach "fliegende Blattlaus", da scheint es eine ganze Menge verschiedener davon zu geben.
    Die Seifenlauge hat übrigens hervorragend funktioniert, die Biester sind alle tot und kleben an den Blattunterseiten fest.
    Hab zweimal gesprüht, vorgestern und gestern.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher
    Registriert seit
    13.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    665
    Danke
    25
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Natürlich gibts fliegende Blattläuse, die legen aber m.W. im Moment keine Eier sondern sind "lebendgebärend". Deshalb die Nachfrage.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Ich kannte die Dinger bis vor zwei Tagen noch garnicht. Die Eier oder was auch immer sind hellgrün und etwas kleiner als Blattläuse.
    Evtl. sind es auch kleine grüne Blattläuse , aber ich denke es hat was mit den fliegenden Dingern zu tun.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Update:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1644.jpg 
Hits:	17 
Größe:	509,8 KB 
ID:	13889Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1642.jpg 
Hits:	16 
Größe:	516,5 KB 
ID:	13890Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1643.jpg 
Hits:	18 
Größe:	253,0 KB 
ID:	13891

    2048 Willemijns erste weibliche Blüte bei 1,80m

    Ich weiß nicht ob ich schon so früh bestäuben sollte, aber letzte Saison wäre ich froh gewesen über einen Kürbis
    bei 2m, weil bis 8m nichts angesetzt hat. Hoffentlich stockt das Wachstum nicht wieder bei 60-70 kg.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1645.jpg 
Hits:	20 
Größe:	502,9 KB 
ID:	13892
    Patch vom Willemijns.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1651.jpg 
Hits:	14 
Größe:	529,8 KB 
ID:	13893Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1650.jpg 
Hits:	14 
Größe:	282,2 KB 
ID:	13894Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1647.jpg 
Hits:	12 
Größe:	170,1 KB 
ID:	13895

    Der 2307 Wallace , leider nur in der Wiese. Hab die fliegenden Dinger fotografiert.
    Die hat jetzt auch mein Willemijns und die fliegen zur zeit überall in der Luft umeinander.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1649.jpg 
Hits:	16 
Größe:	202,9 KB 
ID:	13896Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1646.jpg 
Hits:	11 
Größe:	213,9 KB 
ID:	13897

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1653.jpg 
Hits:	14 
Größe:	526,9 KB 
ID:	13898
    Der 1084 Lovse, hat auch schon eine weibliche bei ca 1,20m
    die Blüten vom Wallace sind viel gelber/oranger.
    Geändert von Matthias Weikl (27.05.2017 um 22:12 Uhr)

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Update:


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1687.jpg 
Hits:	31 
Größe:	505,1 KB 
ID:	14122Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1669.jpg 
Hits:	20 
Größe:	443,2 KB 
ID:	14123Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1671.jpg 
Hits:	16 
Größe:	269,6 KB 
ID:	14124
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1687.jpg 
Hits:	31 
Größe:	505,1 KB 
ID:	14122Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1668.jpg 
Hits:	13 
Größe:	466,3 KB 
ID:	14125Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1693.jpg 
Hits:	14 
Größe:	442,4 KB 
ID:	14126

    Der 2048 Willemijns ist meinem Nieuwenhoff von letzem Jahr ca. 1 Monat vorraus.
    Leider sieht es mit den weiblichen Blüten wieder ähnlich aus. Heute ist DAP 3 und es geht einfach nichts weiter.
    Evtl. liegt es nur am Regen während die Blüte offen war. Ist sowieso noch zu früh, aber meine Wunschblüte ist schon zu sehen.
    Ich hoffe es wird nicht wieder so wie letzes Jahr, keine Bestäubung klappte bis 8m und dann wollten die auch nicht richtig wachsen und ich
    musste auf eine Blüte an einer Seitenranke ausweichen, die blieb dann bei 60 kilo stehen, die nächste bei 70kg , und die Pflanze war 100qm groß.

    Die Blüte auf dem oberen Bild ist bei ca 3,50m.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1686.jpg 
Hits:	14 
Größe:	526,0 KB 
ID:	14127Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1679.jpg 
Hits:	11 
Größe:	281,7 KB 
ID:	14128

    Der 1084 Lovse, wurde gestern vom Wind umgeworfen und ein paar Blätter wurden durchlöchert.
    Die Blüte ist eine Katastrophe, aber sowieso noch zu früh um zu bestäuben.
    Man sieht deutlich die Gene von Jankos 1625 Gantner Pflanze, die hatte auch so einen Ring um die Blütennarbe.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1685.jpg 
Hits:	10 
Größe:	531,7 KB 
ID:	14129Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1680.jpg 
Hits:	12 
Größe:	337,1 KB 
ID:	14130

    Im Gegensatz zu den anderen Pflanzen haut der 2307 Wallace eine weibliche Blüte nach der anderen raus.


    Der Willemijns hat bis jetzt noch keine einzige männliche Blüte geöffnet. Warscheinlich kann ich leider wieder nicht kontrolliert bestäuben.
    Habe Angst dass die Bestäubung nicht klappt und deswegen werde ich warscheinlich Pollen von allen drei Pflanzen benutzen und die Blüte dann offen lassen.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Ich spiele gerade mit dem Gedanken meine 2048 Willemijns Pflanze rauszureissen und gegen den Kedziak auszutauschen.
    Das mit dem Blüten sieht schon wieder genauso aus wie letzte Saison.
    Nach dem Bestäuben vertrocknen die Blütensegmente und der kleine Kürbis darunter schrumpelt zusammen.

    Jetzt wäre noch genug Zeit, leider ist die Kedziak Pflanze ziemlich ramponiert und stand die ganze Zeit nur in einem Eimer.
    Und es wäre auch ziemlich schade um die tolle Pflanze sie hat jetzt fast 4 meter und ist auch schon mindestens 3m breit.

    Der 2048 Willemijns hat drei kleine weibliche Blüten bei 3,50m, die werden ca. in einer Woche aufgehen, falls die Bestäubungen dort nicht klappen werde ich sie evtl. austauschen. Der Kedziak ist nur ca. einen Meter lang.

    Evtl. war wirklich nur der Regen schuld und die anderen Bestäubungen klappen.
    Geändert von Matthias Weikl (10.06.2017 um 16:39 Uhr)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Heute
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    1.909
    Danke
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Matthias

    Ich gebe dir mal einen Tipp in Sachen "Bienchen und Blümchen".
    Da die Narbe und auch der Pollen sehr empfindlich sind. Bzw. der Pollen ist weniger empfindlich,
    reicht es aus das Segment mit dem Pollen der männlichen Blüte sehr sehr sacht über die Narbe zu streichen.
    Mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein.
    Außer dass ich so eine große Pflanze nie rausreißen würde. Also behalte sie am besten auch :P

    Gruß Michael
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Germany
    Registriert seit
    04.10.2015
    Zuletzt Online
    Heute
    Beiträge
    568
    Danke
    8
    Downloads
    9
    Uploads
    0
    Danke, das musste ich letzte Saison übrigens leider auch feststellen.
    Ich denke halt dass die neuen Pflanzen noch genug Zeit hätten um das Patch auszufüllen.

    Was auch sehr komisch ist ist dass meine Pflanze noch keine einzige männliche Blüte geöffnet hat.

    Die Pollen meiner Pflanze von letztem Jahr kamen mir irgendwie steril vor. Keine Bestäubung klappte damit.
    Erst als ich Pollen einer anderen Pflanze genommen habe klappte es.

    Naja , in einer Woche weiss ich mehr.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Wichtig] Kommentare zu unseren Riesenkürbis Tagebüchern 2017
    Von GPW im Forum Tagebücher Diskussion
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 17.09.2017, 14:15
  2. Riesenkürbis Schnitzen in LB
    Von qualitywins im Forum Big-Pumpkins Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2015, 19:13
  3. fahrbarer Riesenkürbis ? :-)
    Von B50 im Forum Off-Topic / Quassel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 19:42
  4. Riesenkürbis & AG-Packets
    Von GPW im Forum Big-Pumpkins Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 16:35
  5. blauer Riesenkürbis
    Von Gran Giant im Forum Sortenhilfe, Bestäubung und Kreuzung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 23:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •