Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 55

Thema: Tagebuch von Uckermarcus 2017

  1. #1
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    Tagebuch von Uckermarcus 2017

    Nach dem erfolgreichen Jahr 2016 eröffne ich hiermit meine Tagebuch 2017

  2. #2
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    In diesem jahr werde ich versuchen die 350kg zu erreichen, zu verbessern gibt es ja einiges....
    Ausserdem will ich zum ersten mal an Marrows und Long Gourds versuchen.
    geplante Kerne sind

    1395.5 Lüders 14
    1865 Harnica 14
    597.5 Schläfke 16
    176 MC-Krüger 16

    Patch wurde bereits gepflügt, danach gabs noch ein paar kilo Kalk und Laub muss noch verteilt werden dann kommen einige kg Hornspäne drauf, 2,5m3 Kompost und noch mehr Kalk...

    20161010_084241.jpg

    20161031_115237.jpg

  3. #3
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Auch bei mir gehts los. Am Wochenende wird mein Lineup gestartet welches jetzt wiefolgt aussieht:

    1865 Harnica 14

    1714 Lüders 15

    1395.5 Lüders 14

    Backups:

    858.9 Karkos 16

    597.5 Schläfke 16

    1964 Liggett 14

  4. #4
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben doch jetzt tut sich doch was... Bis auf den Harnica und 1714 Lüders werden wohl bald alle aus der Erde schauen.

    Problem beim 1395:

    20170415_190353.jpg

    Öffnet sich langsam aber schiebt keine wurzel.... Ist das dieses Clubroot von dem ich in Maiks Tagebuch gelesen hab? Ist der noch brauchbar?

    Dann kam das Ergenis meiner Bodenanalyse (wieder nur lokal nächstes jahr klappts bestimmt bei western lab)
    auf nachfrage wurde auch auf Calcium getestet.

    20170414_120727.jpg

    Im vergleich zum Vorjahr sind alle Werte deutlich höher, ph-wert zu niedrig....

    Gruss und frohe Ostern

  5. #5
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    sehr langsam aber es wird...

    20170419_183621.jpg

    Der 1714 hat sich auch noch dazu entschieden ne Wurzel zu schieben...

    Nach der nächsten Nacht gehen die Pflanzen ins Gwh und in etwa 2 Wochen ins Freiland.

  6. #6
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    So hab heud auch mal bissl was getan...

    Vorher:
    20170422_093217.jpg

    15kg Hornspäne, 10kg Kalk drauf
    20170422_095454.jpg

    gefräst:
    20170422_161632.jpg

    20170422_150038.jpg

  7. #7
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Wenn nix dazwischen kommt sieht der Plan wiefolgt aus:

    20170422_161632 - Kopie.jpg

  8. #8
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Heud kamen die körbe wieder in die Erde und wurden mit der selben verfüllt sowie etwas Pflanzerde.

    20170429_134103.jpg
    geplanzt werden soll spätestens nächstes Wochenende, hinke dem Vorjahr etwas hinterher...

    20170429_145229.jpg
    unten rechts der Karkos schaut am besten aus.

    20170429_144938.jpg
    die Marrows vom Patrick kommen gut...
    ...die Lgs keimen und schauen sicher auch bald raus, ihren Platz sollen sie rechts und links von den Tanks am Zaun bekommen

    20170429_134125.jpg
    Zaunpfosten werden mit Gerüststangen verlängert und mit Wildzaun versehen, dann noch Pflanzlöcher vorbereiten...

  9. #9
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Heut gings nach draussen, in den Töpfen wurde es langsam eng und die Blätter sind sehr blass bzw. gelblich wie beim Alex.

    20170506_100024.jpg

    1395
    20170506_102646.jpg

    1714
    20170506_102656.jpg

    Karkos
    20170506_102630.jpg

    und wieder Folie drüber
    20170506_113027.jpg

  10. #10
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Morgen gehen die Long Gourds ins Freiland

    20170512_171722.jpg

    bei den Giants tut sich nur sehr wenig

    20170512_182221.jpg

    20170512_182227.jpg

    20170512_182234.jpg
    Kommt mir vor als wenn die letztes Jahr schneller gewachsen sind

  11. #11
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Hat jemand eine idee was mit dem 1395 los ist?

    20170519_200147.jpg

    20170519_200152.jpg

    Hatte die tage schon nen Stuhl drüber zum schattieren.

  12. #12
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Hab die Woche Die Sonnensegel rausgeholt, welche aber nur an besonders warmen tagen zum Einsatz kommen.
    Ausserdem wurden Muddi und Oma zum Unkraut ziehen angestellt

    20170527_114112.jpg

  13. #13
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Hab heud nach dem Gewitter nen Riss an der Main vom Karkos festgestellt, hoffe der verheilt... Regen hat die Pflanze kaum abbekommen wegen dem Sonnensegel... vllt liegts an den plötzlich kühleren Temperaturen?

    20170530_201030.jpg

    Wühlmäuse haben sich dieses Jahr noch nicht sehen lassen, dafür hab ich sehr große Probleme mit Ameisen,
    Ich streu mindestens einmal die Woche Ameisengift aber irgendwann sind sie wieder da...
    Alle 2-3 Tage wird Brennesselbrühe gespritzt sonst wären die Pflanzen wohl schon zerfressen.
    Ansonsten gibts so 2 mal die Woche etwas bittersalz mit ins Gießwasser, ab und zu Brennesseljauche und einmal die Woche Phytoamin und Totalcare über die Blätter.
    Mit dem Ranken eingraben gehts auch bald richtig los

  14. #14
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.353
    Danke
    9
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Alter Schwede.. du düngst aber ordentlich :P
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  15. #15
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Naja ich hau da ja keine großen Mengen drauf Ich versuch lieber kleine mengen aber dafür regelmäßiger zu düngen. Und dann ist da noch meine Versuchspflanze, auf die ich alles draufklatsch was bei den anderen an dünger übrig bleibt und manchmal noch ein bisschen mehr

    20170531_190508.jpg

    wächst in einer Ecke vom Patch richtung rasen..

  16. #16
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Die letzten Tage waren ziehmlich stürmisch, wodurch mir am Karkos 2 Seitenranken abgebrochen sind Ist an sich die stärkste Pflanze, Problem ist nur das die Sv extrem in die höhe gehen und die späteren wollen so garnicht wachsen...

    20170608_184449.jpg

    der 1395 geht so, der im letzten Jahr sah besser aus...

    20170608_184500.jpg

    der 1714 ist recht zierlich, holt aber langsam auf, wuchsverhalten sieht gut aus, Svs kommen gleichmässig raus und sind bis jetzt leicht zu handhaben

    20170608_184517.jpg

    Rankenlängen liegen zwischen 1,5m - 2m

  17. #17
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Bestäubungen:

    21.6. Karkos x Self

    22.6. 1395 x Liggett

    25. 6. 1395 x Karkos
    1714 x Karkos

    mal schauen ob was wächst, sehr verregnet die letzten Tage und die nächste Zeit soll nicht besser werden, wenigstens die Pilze wachsen, hoffe die Ranken fangen mir nicht an zu faulen

    Männliche Blüten sind Mangelwahre.

    Der 1395 20170625_145651.jpg
    ziehmlich kahl, svs wollen nicht..

    Karkos:
    20170625_145638.jpg
    20170625_145614.jpg
    die ranken wenn sie denn loslegen sind sehr stark. Main bekam beim lenken nen Querriss also hab ich sie gekappt hinter der Frucht und zieh eine sv weiter. Früchte Sind Kugelrund und deutlich gerippt, nah mal schauen was da rauskommt..

    1714:
    20170625_145517.jpgjede sv vorhanden und wachsen relativ gleichmäsig bis jetzt allerdings sehr dünn...

    Generell wachsen die svs seit den letzten 3 Tagen recht langsam, vllt liegts am wetter oder weil ich die düngergaben reduziert hab wegen den Bestäubungen..
    Ab nächster Woche wird zusätzlich mit K+, Calcinit und Vinasse gedüngt.
    Durch den Regen wurden zum Teil wurzeln freigespült, die Hab ich heud wieder großzügig mit Pflanzerde bedeckt.
    Sehr viel zu tun und so wenig Zeit.. zum Glück übernimmt muddern einige aufgaben wenn ich nicht kann

    20170625_153200.jpg

  18. #18
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Langsam werd ich nervös, ich glaub keine Bestäubung hat gefruchtet... die nächsten Möglichkeiten gibts erst in ca 3 Tagen bzw. dann wohl erst wieder in 10 Tagen und dann wird ja auch schon langsam die Zeit knapp.. man ist das schon wieder alles aufregend..
    Risse an den Mains vom Anfang sind gut verheilt

    20170628_180052.jpg
    nach der Vinassedüngung kommen mir die Blätter immer deutlich kräftiger vor, aber vllt bild ich mir das auch nur ein..
    20170628_182057.jpg

  19. #19
    Avatar von Michael Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Bronnen
    Beiträge
    2.353
    Danke
    9
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Uckermarcus

    Es sieht gut aus bei dir.
    Das mit den Bestäubungen wird schonnoch.
    Ich habe mir gestern schon überlegt ob die Narbe/die Stempel
    in der Weiblichen Blüte evtl. einen "Reiz" wollen.
    Daher überlege ich die Narbe vor dem Bestäuben mit etwas Wolle bzw.
    Wattestäbchen zu "erregen" um dann erst den Pollen aufzubringen.

    Meine Überlegung war ob das evtl. den Flügelschlag der Anfliegenden Biene
    nachahmen könnte (das meine ich ernst, da ich in der Vergangenheit ebenfalls Ausfälle hatte. Bzw. nur etwa
    3 von 5 Bestäubungen haben in der Vergangenheit geklappt nach meiner Schätzung).

    Gruß Michael
    Geändert von Michael (28.06.2017 um 22:29 Uhr)
    Personal best: 789,2 lbs (901 Hunt x 579 Rupf)

  20. #20
    Avatar von Uckermarcus Erfahrener Benutzer Jungpflanze Germany
    Registriert seit
    05.09.2015
    Zuletzt Online
    21.09.2018
    Ort
    Templin
    Beiträge
    129
    Danke
    4
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Bei den Frauen geht wohl nie was ohne Vorspiel

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TAGEBUCH 2017 mario 92
    Von mario 92 im Forum Riesenkürbisse 2017
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 09.10.2017, 01:45
  2. Tagebuch GPW 2017
    Von GPW im Forum Riesenkürbisse 2017
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 22.09.2017, 10:59
  3. Tagebuch von Uckermarcus 2016
    Von Uckermarcus im Forum Riesenkürbisse 2016
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 08.10.2016, 10:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •