Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Leaf Problems? - Blattkrankheiten

  1. #1
    Avatar von GPW Administrator & Hausmeister Grüner Daumen Greece
    Registriert seit
    09.09.2008
    Zuletzt Online
    Beiträge
    12.345
    Danke
    155
    Downloads
    18
    Uploads
    5

    Leaf Problems? - Blattkrankheiten

    Ich hab mir gedacht,frag doch mal Matt um Erlaubnis .....
    Von: DeBacco 15.07.2011 14:22:33
    Hi Janni-
    I appreciate your asking and welcome your posting of the disease guide link on your website. It took many hours to put together and I hope other growers find it useful.
    Sehr hilfreich was Matt da zusammengesucht hat.Ich denke das wird viele Fragen in unserem Forum beantworten.
    Und es erspart uns,die Seite wechseln zu müssen.
    Leaf Problems?

    Many thanks ,great job Matt!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    21.09.2008
    Zuletzt Online
    04.11.2016
    Ort
    Wiebelskirchen/Saarland
    Beiträge
    3.296
    Danke
    1
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Wahnsinn _emoticons_unknownauthor_clap
    Die Achtung voreinander bestimmt den Umgang miteinander

  3. #3
    Benutzer Setzling
    Registriert seit
    25.06.2011
    Zuletzt Online
    21.10.2015
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    das ist doch mal hilfreich!

  4. #4
    Avatar von Lumina Moderator Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    05.11.2019
    Ort
    Weingarten-Pfalz
    Beiträge
    4.776
    Danke
    30
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    super super
    giant pumpkins, its not a hobby, its a way of life

    PB
    AG 1563 Andres17 est, 1299,8 Andres16
    Squash 1175 Andres*17est
    LG 127,8 Andres12
    FP....... 85,7 Andres10
    Marrow..76,2 Andres16

  5. #5
    Avatar von gtafreak93 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    31.03.2011
    Zuletzt Online
    30.10.2019
    Ort
    Oberkreuzstetten (NÖ)
    Beiträge
    768
    Danke
    13
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    danke
    und laut der Lektüre da hab ich anscheinend nen Virus =/

    weiß jemand was man dagegen tun kann? da drin steht das es keien Kur gibt . . .
    PB: 1474,90 Mathias 13 (1382 Bryson 11 est x 934 Schieder 11) - 669 kg

  6. #6
    Avatar von Lumina Moderator Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    05.11.2019
    Ort
    Weingarten-Pfalz
    Beiträge
    4.776
    Danke
    30
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    da gibt es leider nichts gegen den Virus
    giant pumpkins, its not a hobby, its a way of life

    PB
    AG 1563 Andres17 est, 1299,8 Andres16
    Squash 1175 Andres*17est
    LG 127,8 Andres12
    FP....... 85,7 Andres10
    Marrow..76,2 Andres16

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher United States
    Registriert seit
    17.09.2008
    Zuletzt Online
    23.10.2019
    Ort
    knopp-labach
    Beiträge
    1.261
    Danke
    7
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    ohne labor analyse wird mann so wie so nicht genau wissen was es ist.

    wo kann mann ein stuck blatt schicken?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    15.10.2008
    Zuletzt Online
    07.09.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.585
    Danke
    4
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Der Mann versteht was von der Sache,alle Achtung!
    Leider habe ich fast alle Bilder schon in Natura bei meinen Pflanzen gesehen über die Jahre.
    Blattläuse und Mehltau sowieso,aber auch die Bilder von "spraying damage"kommen mir sehr bekannt vor....gg
    Hab´s heute wahrscheinlich eh wieder ausprobiert,was die Stauden so aushalten..

    Jeder,der keinen Vogel hat,ist eine arme Sau

  9. #9
    Avatar von gtafreak93 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    31.03.2011
    Zuletzt Online
    30.10.2019
    Ort
    Oberkreuzstetten (NÖ)
    Beiträge
    768
    Danke
    13
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Ich Push das hier mal wieder für alle!
    Jetzt beginnts ja dann wieder mit den ganzen Blattkrankheiten . .
    wirklich ne super Zusammenstellung
    PB: 1474,90 Mathias 13 (1382 Bryson 11 est x 934 Schieder 11) - 669 kg

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Junggärtner
    Registriert seit
    18.09.2008
    Zuletzt Online
    16.10.2019
    Ort
    Haiterbach
    Beiträge
    301
    Danke
    0
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Mal ne ganz kurze Frage zu Mehltau...

    Beugt ihr Mehltau irgendwann schon vor, also durch Spritzen oder sonstige Dinge, oder wartet ihr bis es die ersten Anzeichen gibt bis ihr etwas unternehmt?

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Gärtnermeister
    Registriert seit
    21.09.2008
    Zuletzt Online
    04.11.2016
    Ort
    Wiebelskirchen/Saarland
    Beiträge
    3.296
    Danke
    1
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Vorbeugen auf jeden Fall, wenn er einmal da ist hat man schlechte Karten.....
    es ist zwar unvermeidlich, aber man sollte es soweit rauszögern wie möglich...
    Die Achtung voreinander bestimmt den Umgang miteinander

  12. #12
    Avatar von Lumina Moderator Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    05.11.2019
    Ort
    Weingarten-Pfalz
    Beiträge
    4.776
    Danke
    30
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    schon seit 3 Wochen
    giant pumpkins, its not a hobby, its a way of life

    PB
    AG 1563 Andres17 est, 1299,8 Andres16
    Squash 1175 Andres*17est
    LG 127,8 Andres12
    FP....... 85,7 Andres10
    Marrow..76,2 Andres16

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Junggärtner
    Registriert seit
    18.09.2008
    Zuletzt Online
    16.10.2019
    Ort
    Haiterbach
    Beiträge
    301
    Danke
    0
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    haha der smilie is geil

    dann sollte ich mich mal ranhalten damit die wachstumsraten möglichst lang oben bleiben

    mit irgendwelchen besonderen mittelchen??

  14. #14
    Avatar von Lumina Moderator Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    10.09.2008
    Zuletzt Online
    05.11.2019
    Ort
    Weingarten-Pfalz
    Beiträge
    4.776
    Danke
    30
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Nils
    haha der smilie is geil

    dann sollte ich mich mal ranhalten damit die wachstumsraten möglichst lang oben bleiben
    Also dann _emoticons_andiearbeit hopp hopp
    giant pumpkins, its not a hobby, its a way of life

    PB
    AG 1563 Andres17 est, 1299,8 Andres16
    Squash 1175 Andres*17est
    LG 127,8 Andres12
    FP....... 85,7 Andres10
    Marrow..76,2 Andres16

  15. #15
    Avatar von gtafreak93 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    31.03.2011
    Zuletzt Online
    30.10.2019
    Ort
    Oberkreuzstetten (NÖ)
    Beiträge
    768
    Danke
    13
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    angeblich soll ja der Lithovit Blattdünger auch vorbeugen aber bei mir kommen trotzdem schon die ersten weißen Stellen...
    PB: 1474,90 Mathias 13 (1382 Bryson 11 est x 934 Schieder 11) - 669 kg

  16. #16
    Avatar von Giant194 Erfahrener Benutzer Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    27.09.2008
    Zuletzt Online
    04.11.2018
    Beiträge
    2.760
    Danke
    2
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Wollt mal die Frage in die Runde werfen was für Mittel ihr mit Erfolg gegen Blattläuse eingesetzt habt?
    Ich bin auf der Suche nach was systemisch wirkendem mit guter Pflanzenverträglichkeit....
    Die letzten Jahre hab ich Produkte mit Neem eingesetzt, aber mit der Wirkung war ich oft weniger zufrieden.

    Danke!
    Sven
    Man ist nicht stark wenn man nie hinfällt, sondern wenn man immer wieder aufsteht.

  17. #17
    Avatar von gtafreak93 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    31.03.2011
    Zuletzt Online
    30.10.2019
    Ort
    Oberkreuzstetten (NÖ)
    Beiträge
    768
    Danke
    13
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    hab heuer erstmals Actara verwendet ..
    nach 3-4 Tagen siehst du keine Blattlaus mehr
    leider Bienengefährdend
    PB: 1474,90 Mathias 13 (1382 Bryson 11 est x 934 Schieder 11) - 669 kg

  18. #18
    Avatar von Kürbisfan Erfahrener Benutzer Gärtnermeister Germany
    Registriert seit
    17.09.2008
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    EM-Kollmarsreute
    Beiträge
    2.142
    Danke
    49
    Downloads
    3
    Uploads
    0
    Hallo Sven, ich sprühe einmal mit "Calypso" dann ist Ruhe mit Blattläuse!!!!!
    Schöne Grüße nach Franken,
    Peter
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und derDumme weiss alles besser. -Sokrates -
    kuerbisfanpeter@gmail.com
    PB: 1269,9 Bohnert 15 (1623 Wallace X 2323,7 Meier)
    LG: 131,6 Bohnert 13 (Europa-Rekord 2013-16)
    FP 80,7 Bohnert 15
    Paprika 510 gr
    Rotkohl 8,0 kg
    Kohlrabi 8,2 kg
    Karotte 973 gr

  19. #19
    Avatar von Friedl69 Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher Austria
    Registriert seit
    03.09.2014
    Zuletzt Online
    Gestern
    Ort
    Riederberg
    Beiträge
    873
    Danke
    61
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Also ich habe heuer schon 2mal mit Calypso gespritzt, und es schaut so aus als ob ich die verdammten Blattläuse nur damit dünge!
    Die Wurzel des Übels dürften aber die Ameisen sein, die unermüdlich die Viecher auf die Blätter tragen.
    Gegen die ist mir leider auch noch nichts brauchbares eingefallen, aber da muss ich für nächstes Jahr sicher ansetzen.
    Wegen der Läuse hab ich Marienkäfer, "Ohrenschlürfer", und jede Menge Weberknechte im Einsatz.
    Die sind zwar nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber gut für die Psyche wenn man zuschauen kann wie die elenden kleinen Viecher
    selbst verspeist werden.

    Liebe Grüße, Fritz.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Pflanzenversteher
    Registriert seit
    13.09.2008
    Zuletzt Online
    07.10.2019
    Beiträge
    716
    Danke
    28
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Fritz, das Calypso nicht wirkt kann ich kaum glauben.( Frage : Aufwandmenge? Spritztechnik ? Läuse oder Milben ?) Ein Blatt das an der Oberseite benetzt wird ist anschliessend läusefrei( wenns nicht total eingerollt und praktisch tot ist ) und die wirkdauer ist normal lange genug das den Ameisen die Lust am Umsiedeln vergeht lol.

    Johannes hat ja schon mal ähnlich gefragt, Wirkstoff Dimethoat geht auch, wär systemisch, aber akut bienengefährlich.
    Ansonsten Calypso , Mospilan, confidor oder auch das o.a. Actara, wobei letzteres für Bienen am heikelsten ist ( Bienensterben Oberrhein 2008 oder 2009 wegen Staubverwehung des Sattbeizmittels)
    Im Obstbau nimmt man gerne Pirimor, weil das spezifisch nur Läuse nimmt, wirkt aber kurz und nicht systemisch.
    Ich denke Calypso ist problemlos zu erhältlich, hat Nebenwirkung gegen andere Insekten und deshalb am ehesten geeignet.

    Wobei ich die letzten 2 Saisons nicht gegen Läuse gespritzt hab, ich schein die Pflanzenzu wenig zu pushen lol

    Grüsse Benny

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •