PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie kann man Fäulnis am Kürbis schnell erkennen?



Gunnar
21.07.2009, 13:13
Hallo,

bei einem meiner AG-Früchte bin ich mir nicht sicher, ob der Kürbis fault. Ich werde immer dann skeptisch, wenn die Oberfläche runzelig wird und ein bischen nachgibt, wenn ich langsam mit dem Finger auf den Kürbis drücke.

Oft dauert es dann ja noch eine ganze Weile, bis man dann erkennt, daß die Frucht wirklich fault.

Habt Ihr noch Tipps, wie man die Fäulnis schnell erkennen kann?

Ein Foto von der Frucht stelle ich heute nachmittag rein, es ist ein 1286 Würsching. Das Wachstum kommt mir nämlich auch viel zu gering vor, Tag 18 und nur 7,2 kg an der Hauptranke bei einer hervorragenden Pflanze...

Gruß,
Gunnar
:wink:

GPW
21.07.2009, 19:03
Hi Gunnar....
also Faulen hat bei mir, was mit faulen und schimmeln zu tun.
Schimmel wirst ja aber sicher selbst erkennen...lol.
Im Ernst...
Wenn Du darauf hinnaus willst,das deine Vermutung unterstützt wird,das Dein Kürbis nicht weiter wächst....dann erkenne "Ich" das daran..
- das er deutlich an Farbe verliert
- er keinen Glanz mehr hat
- das Wachstum ist eingestellt
- auf drücken hin,verbleiben dunklere Flecken auf dem Kürbis
- er fühlt sich einfach schwammig an


Und wenn Du schon schreibst,das die Oberfläche runzelig wird oder schon ist,dann sagt das meiner Meinung.... alles aus.Der ist Legende!
Tut mir sehr leid Gunnar.
Aber....ich muss ja nicht richtig liegen.

Bin aber in Gedanken bei Dir und hoffe....
LG Janni

Gunnar
21.07.2009, 19:14
Hallo Janni,

danke für Deine Hinweise! :thumbup

Ich werde jetzt mal regelmäßig jeden Tag den Kürbis messen, er wiegt jetzt 11,9kg (Tag 19) und hat seit gestern nur 1,5kg zugelegt. Wenn der nicht besser zunimmt, kommt er ab, aber das überlege ich mir lieber zweimal.

Zum Glück wäre da noch ein zweiter Kürbis an der Mainvine als Ersatz.

Bis dann

8-)