PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blattdüngung



Michael
31.07.2017, 12:32
Hallo Kollegen

Als ich neulich etwas bestellte, da bekam ich als Mitgabe ein kleines Fläschchen unversal Pflanzendünger Konzentrat.
Jetzt überlege ich ob es gut wäre den Dünger verdünnt auf die befallenen Blätter zu sprühen..?
Wer düngt denn überhaupt die Blätter bzw. hat Erfahrungen?

Gruß Michael

Matthias89
31.07.2017, 13:41
Mit Dünger wirst du nichts gegen deine Blatterkrankung ausrichten können.

Ansonsten denke ich kannst du jeden Flüssigdünger auch als Blattdünger benutzen.
Ich schau immer drauf dass kein Chlorid drinnen ist , also kein Kaliumchlorid oder Ammoniumchlorid oder ähnliches, aber das ist für Kürbise sowieso nicht gut.
Spurenelemente sind nie verkehrt aber denk dran dass Blattdüngung die Blätter schneller altern lässt, vor allem
wenn du ihn zu hoch dosierst (so meine Beobachtung) . Wenn ich Blattdünge dann meistens nur Bittersalz um die Blätter schön dunkelgrün zu machen.
Aber in dieser Saison hab ich herausgefunden dass es genauso gut geht wenn ich das Bittersalz einfach ins Gießwasser mische.
Hab diese Saison nicht einmal Blattgedüngt, nur 1-2mal Bittersalz.

Michael
31.07.2017, 18:55
Hi Matthias.

Danke dir für die vielen guten Infos.

Gruß Michael