PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kürbisse richtig entsorgen



Kükükürbis
04.11.2016, 18:15
Hallo!

wie entsorgt man überzählige Kürbisse eigentlich am besten? Ich hatte mir überlegt, dass das ja eher ungünstig wäre, die auf den Komposthaufen zu geben, weil dann massenweise Kürbisse aufgehen würden. Sind die Samen in einem Stadium wie auf dem Foto überhaupt schon keimfähig? Entfernt ihr die Samen vor dem Kompostieren? Man könnte sie natürlich essen, aber da habe ich schmackhaftere Sorten im Keller :)

12045

GPW
04.11.2016, 19:00
So wie es scheint wird von denen kein Kern keimen.
Aber selbst wenn,ich buddel alles ins Patch. Und sollte ja was keimen,wird der Boden eh immer wieder bearbeitet.Für mich ist das org.Gründüngung:)
So mach ich auch extra im Frühjahr Tagetes ins Patch.
Alles was sich der Kürbis genommen hat,gibt er dir auch wieder zurück.

Udo Karkos
05.11.2016, 09:26
Bei mir landen auch alle überzähligen oder übrig gebliebenen Früchte mit auf dem Kompost/ Beet.
Auch die Kerne von offen bestäubten Kürbissen, selbst wenn sie schon keimfähig sind.
Wo es geht packe ich diese Energie- und Nährstoffbomben oben auf, so dass sie auch die Verrottung
des übrigen Kompostes beschleunigen.