PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Projekt Temp-Watch"



Cürbitrix
30.08.2013, 15:56
Projekt „Temp-Watch“ :look





:arrow: Was passiert eigentlich innerhalb von 24h temperaturmäßig
in so einem großen Kürbis innendrin...? :wink:




...Keine Ahnung......und da der bereits gesplittete „500 K“ ja eh zu nix mehr wirklich nütze ist,
bietet er sich ja quasi an, ihn „für die Wissenschaft“ ein wenig zu piesacken...... :mrgreen:





Ausgangslage:
Atlantic Giant Kürbis mit OTT 740cm, also rund 250kg; Freiland-Kürbis ohne Fruchtzelt, nur Regendach aufgestellt ( ..für den Test aufgerollt )
Frucht hatte also vorher ca. 6 Stunden Sonne.
Meß-Instrument: Digital-TempMesser mit 10cm langer Sonde

http://crazy-growers.de/userpix/25_dscf2525_1.jpg
http://crazy-growers.de/userpix/25_dscf2527_1.jpg





Erste Messung:
Sonniger Nachmittag mit 23 Grad Lufttemp; Messung gegen 16:00 Uhr bei schon leicht bedecktem Himmel
( ...32 Grad und pralle Sonne wären mir natürlich lieber gewesen...)

Sonnenseite der Frucht
Meßtiefe 2cm --- 30,5 Grad
Meßtiefe 4cm --- 28,5 Grad
Meßtiefe 7cm --- 26,0 Grad
Meßtiefe 10cm --- 24,5 Grad

Schattenseite der Frucht
Meßtiefe 2cm --- 21,5 Grad
Meßtiefe 4cm --- 20,5 Grad
Meßtiefe 7cm --- 19,5 Grad
Meßtiefe 10cm --- 18,5 Grad

Somit haben wir also an diesem doch eher angenehmen Sommer-Nachmittag bereits eine Temperatur-Differenz von 12 Grad innerhalb der Frucht.......
......was mag da drin an einem heißem Hochsommertag wohl los sein......?? :shock: :blink2






Zweite Messung:
Am nächsten (leicht bewölkten..) Morgen mit 12,5 Grad Lufttemp.; Messung gegen 08:00 Uhr

Sonnenseite der Frucht
Meßtiefe 2cm --- 16,0 Grad
Meßtiefe 4cm --- 16,5 Grad
Meßtiefe 7cm --- 18,0 Grad
Meßtiefe 10cm --- 19,0 Grad

Schattenseite der Frucht
Meßtiefe 2cm --- 14,4 Grad
Meßtiefe 4cm --- 15,2 Grad
Meßtiefe 7cm --- 16,0 Grad
Meßtiefe 10cm --- 16,8 Grad

..bin schon gespannt auf die Messungen mit dem auf diverse Weisen eingepackten Giant....... :mrgreen:

Projekt-Laufzeit: ....bis zum Frost... :lol:


:arrow: ...wie sind eure Erfahrungen mit dem Thema..?

8-)

Jan
30.08.2013, 16:21
:perfect10

Ich weis nur, wenn der Kürbis ein paar Wochen immer im warem stand, das es innen ganz schön warm wird und dir die meisten Kerne zu keimen beginnen...

Patryk
30.08.2013, 16:28
super Idee :servus:

Biogärtner
31.08.2013, 08:10
:up2

super Sache!

geht die Messsonde bis ins Innere?

Hoch interessant mal zu erfahren wie stark eine Frucht über Nacht auskühlt und wie schnell sie sich Tagsüber wieder erwärmt.

Ich vermute stark das die Temperaturschwankungen mit dazu beigetragen haben das es mir dieses Jahr meinen 1756 Lancaster zerrissen hat.

Eine generell etwas kühlere Frucht ist glaube ich sogar von Vorteil für das Dickenwachstum.
Die Schwankungen sind es die der Beere Probleme machen, denke ich.

Cürbitrix
11.09.2013, 10:41
Sodele,....jetzt wird`s ja schon mal recht kühl....... :icon_neutral

..und ich war mal wieder neugierig, wie`s dabei Innendrin so ausschaut....... :lol:


Dritte Messung:
Heute Morgen, leicht bewölkte mit 10,5 Grad nach mehreren eher kühlen und regnerischen Tagen; Messung gegen 08:00 Uhr

Sonnenseite der Frucht
Meßtiefe 2cm --- 12,3 Grad
Meßtiefe 4cm --- 12,8 Grad
Meßtiefe 7cm --- 13,3 Grad
Meßtiefe 10cm --- 13,7 Grad

Schattenseite der Frucht
Meßtiefe 2cm --- 11,1 Grad
Meßtiefe 4cm --- 11,7 Grad
Meßtiefe 7cm --- 12,3 Grad
Meßtiefe 10cm --- 13,0 Grad

...bin schon mal auf den ersten Frost gespannt...... :mrgreen:

8-)

Cürbitrix
24.09.2013, 19:42
Hallo, :wink:

nach der Schlachtung des Versuchskaninchen`s „500K“, hab ich mir vor dem Abtransport zum Kompost mal :arrow: die Einstichstellen der Temperatur-Sonde genauer angeschaut........ :wink:
.....es kamen ja Bedenken aus dem Forum.

Ergebnis: ...NIX...NADA.....NOTHING....! :zwinker

http://crazy-growers.de/userpix/25_dscf2720x_1.jpg
http://crazy-growers.de/userpix/25_dscf2715x_1.jpgAußen gab`s ja die zu erwartenden kleinen Narben, aber im Inneren blieb von den Einstichen sogar lediglich eine leichte grünliche Verfärbung übrig.,.....hat sich das jeweilige Desinfizieren der Sonde also gelohnt.

8-)

Cürbitrix
03.10.2013, 11:16
Moin, Moin,.... 8-)

Da ich heut früh eh zum abnehmen der Frost-Schutzplanen auf den Patch raus mußte, hab ich gleich nochmal was gemessen.
Da der „500K“ ja bereits Geschichte ist, wird jetze der „kleine 934 Schieder“ mit der Sonde gepiesackt.....


Heute Morgen, sonnig aber Patch im Baumschatten, :arrow: Lufttemp in 30cm Höhe ca. 1,5 Grad;
Einige Stellen auf dem benachbarten Acker waren „weiß“;
Messung gegen 09:00 Uhr

Blütenseite der Frucht
Meßtiefe 2cm --- 4,4 Grad
Meßtiefe 4cm --- 4,5 Grad
Meßtiefe 7cm --- 5,1 Grad
Meßtiefe 10cm --- 5,8 Grad

8-)