PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Saison 2013 = Allgemein später starten?



Cürbitrix
29.03.2013, 11:36
Tja wat nu...? :blink2



Heut hab ich beschlossen, den bei mir am 31.03. üblichen Start der LongGourds zunächst um mindestens eine Woche zu verschieben, da ich bei mir aktuell das „Kühler stellen“ nach dem Austrieb auf dem Balkon-Folien-Gewächshaus net frostfrei gewährleisten kann...... :icon_neutral

...aber mit den Giants siehts ja net besser aus......wenn ich mir die 14-Tage-Prognosen so anschaue... :blink


Gestern Abend hab ich in einer Reportage aus der Region einen eher relaxten Bauern gesehen, der von einem „eben späten Frühling“ sprach.. :blink2 .....sich das alles eben mal einfach ganz easy um drei Wochen nach hinten verschiebt..... :denk



Bereite ich mich nun mental auch schon mal auf die Vertagung meines üblichen Giant-Termines ( 20.04.) vor.....? :scratch_one-s_head
...“Fühlt“ sich aber eher seltsam an......


:arrow: Wie macht Ihr das dieses Jahr......?


8-)

Roger
29.03.2013, 11:48
Ich mach ein oder 2 Pflanzen früher fürs Treibhaus und der Rest so in 10 Tage -2 Wochen .

Lumina
29.03.2013, 12:08
Mit den Hauptkernen werde ich noch abwarten,aber einige Testkerne (LG + AG)kommen die nächsten Tage in die Keimbox . :roll:

Ich werde auch jeden Tag die Wetter-Prognosen abwarten und dann entscheiden wann ich richtig loslege. :icon_neutral :roll: :(

Daniel0281
29.03.2013, 16:40
Hab meine Hauptkerne bereits gesetzt,der 934 geht in einen 20 L Tomatensack, erleichtert später das Auspflanzen.

Im GH waren heute ohne Sonne 18°C Nachts 5 °C noch ohne Heizung.

atlantic_basti
29.03.2013, 17:02
Ich fang mit den Ag´s fürs Gewächshaus nächste Woche an und die Freiland Ag´s starte ich erst in 2 Wochen....Was ich mit meinen ganzen Freilandspeisekürbissen und meinem Kalebassentunnel mache weiß ich auch noch nicht....es soll ja dieses Jahr sogar im Mai nochmal schön kalt werden....*hoffe die Wetterfrösche haben sich vertan* :blink

GPW
29.03.2013, 17:15
Ich hab mich auch leider etwas verspekuliert und zu früh mit einigen Seeds begonnen.
LG und Tomaten als Beispiel.
Da es auch hier bei uns erst in 10-14 Tagen deutlich besser werden soll,weiß ich inzwischen nicht wohin mit all dem gekeimten Saatgut.Werde wohl einiges neu starten müssen.Echt schade wegen der Verluste.
Du Basti,wegen der Kälte.Sei gewarnt.Zum einen hat es die Eisheiligen die zwar in Thüringen immer unpünktlich waren, bei uns in Thüringen hat es bisher immer noch Frost bis weit in den Mai hinein gegeben.Obacht!
Klassischer Start für fast alles restliche, wird mitte April sein.

Marcel
29.03.2013, 17:41
Also ich werde auch erst in ca. zwei Wochen starten. Geplant ist mal der 10.04.
Gruß

gtafreak93
30.03.2013, 10:56
ich starte so um den 13. bis 14. April

Ich denke, dass der Winter(spätestens in 3 Wochen) dann doch bald aufgeben wird und vermute/hoffe auch, dass es dann ziemlich schnell warm werden wird.