PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Samen trocknen



e4good
15.10.2012, 17:45
Hallo,
habe heute den Kürbis ausgehölt ! er hatte 125 KG ;-)

bin echt happy --> war mein erster.....

wie lange sollen denn jetzt die Samen trocknen ?

welche samen sind denn die besten ? da sind auch ein paar bei die noch recht schlapp aussehen und einige dir richtig saftig und braun sind..

keimt aus den " schlappen " auch was oder eher nicht ? sind solche pflanzen dann auch schlapp oder macht das nix ?

Roger
15.10.2012, 17:54
Alle Kerne rausnehmen , waschen in einem trockenen Tuch abtrocknen , auf Papier oder Gitter legen an einem nicht zu heissen ort trocknen lassen , Heizungsraum ist ideal , mehrmals wenden vor allem am anfang . Nach ca 1 Woche wird sich eine durchsichtige Schicht lösen die gut entfernen und noch ca 10 tage weiter trocknen lassen .
Danach sollten die kerne gut getrocknet sein und etwa für 10 Jahre keimfähig sein .
Du kannst die getrocketen Kerne einzeln auf ein dickes Holzbrett oder Holztisch fallen lassen , da merkst du sofort welche voll sind und welche nur aus der Hülle bestehen .