PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pflanze hat nür männliche Blüten und bildet keine Früchte...?



Chris1982
12.08.2010, 13:08
Mein Chef hat Zierkürbisse mit viel Blattmasse hat jetzt nur das Porblem das er viele Blüten hat nur kaum Früchte... und wenn er Fürchte hat fallen die meisten ziemlich früh ab (also reifen nicht)...

Daniel
12.08.2010, 13:09
Chris,

und was ist die Frage ?

Chris1982
12.08.2010, 13:29
Warum wachsen bei ihm nur so wenige kürbisse... woran liegts...

Daniel
12.08.2010, 13:41
Problem mit der Bestaeubung ? befinden sich die Pflanze etwa in einem Bienen freien Raum ?

sonst gib einfach dem Wetter die Schuld - passt ja heuer super als Ausrede.

Chris1982
12.08.2010, 13:46
Ohne Bestäubung fallen Früchte ab?

Weil das ist auch sein problem... nach paar wochen fallen die Früchte ohne zu wachsen einfach ab...

MartinK
12.08.2010, 13:56
Na Chris... ;)
Das müsstest du doch wissen...

Der Fruchtansatz wächst am Anfang auch ohne Bestäubung, fault jedoch wenig später und fällt ab.
Normalerweise bestäuben ja die Bienchen durch ihre Fliegerei, wenn das Wetter jedoch sehr nass war, fliegt nix und bestäubt auch nix.

Die wenige Anzahl an Weibchen lässt auf zu hohen Stickstoffgehalt schließen. Daher viel Grünmasse, aber sonst wenig.

Roger
12.08.2010, 21:07
wächst die pflanze im Schatten ?
wirkt sich auch negativ auf die Blütenbildung aus .