PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kürbis-Sonnenschutzkonstruktion mit weißen gebogenen Stangen



Gunnar
26.09.2008, 16:14
Hallo,

einige Züchter verwenden als Sonnenschutz stabile weiße gebogene Stangen, auf die sie eine Folie legen.

Ich würde diesen Sonnenschutz auch gerne benutzen. Leider konnte ich im Internet nicht herausfinden, wie diese Stangen heißen und wo man sie beziehen kann. Im alten Forum wurde das mal gepostet, leider ist das ja aber offline.

Wer weiß wie diese Stangen benannt werden, was sie kosten und wo man sie beziehen kann?

Danke

Gruß
:P

Cürbitrix
26.09.2008, 19:11
Da schließe ich mich Gunnar glatt an......

In den Baumärkten bekommt man nur die hellen Kunststoffrohre für Elektro-Installationen, aber diese Dinger sind starr.

Gruß

Martin

Lumina
26.09.2008, 19:22
Die Kunststoffrohre für Elektro-Installationen sind die Richtigen,nicht die ganz dünnen.
Hornbach und co, ca 1-2 € pro Stück.

Gruß Norbert

Gunnar
26.09.2008, 19:43
Hey Norbert,

hast Du da nähere Informationen? Vielleicht den Durchmesser, die Länge dieser Rohre oder einen Link?
Würde mich wirklich sehr interessieren

Aber ich bin mir ziemlich sicher, daß es da zusätzlich noch Verbindungsstücke für diese Bögen gibt, um die Konstruktion zu stabilisieren. Vielleicht gibt es ja neben den von Dir erwähnten Elektro-Kunststoffröhren noch eine andere Variante? 1-2 Euro erscheint mir zu billig, ich meine richtig große und stabile Stangen, die auch recht wetterfest sind.

Danke
:P

Lumina
26.09.2008, 20:10
Also mann kann die Rohre aufeinander stecken.
Den Link hab ich auf die schnelle gefunden,so was in der Art.
http://www.voelkner.de/products/7751/PVC_Stangenrohr_En_25_2_m.html?SID=d94d0f2392c4c8e 3c4da0a23b71517f7


Gruß Norbert

Kürbisfan
26.09.2008, 21:12
Hallole,

ich hab die 16 mm Stangen verwendet und auch die Halterungen dazu oben auf die Querlatte geschraubt. Für ein Häuschen brauchte ich 6 Rohre, das Häuschen war 2 Meter lang also 2 Stangen vorne, 2 in der Mitte (nach 1 Meter) und 2 hinten. Die Breite ergibt sich aus dem Gefälle das du haben willst. In den Boden hab ich 70 cm lange 6er Baustahlstäbe zur Hälfte eingeschlagen und die Rohre darübergeschoben. Die Folie mit 14er Foldback-Klammern festgemacht. Die Foldback-Klammern gibts glaub ich bei Ebay.

Grüßle Peter

Gunnar
26.09.2008, 21:34
Hallole,

ich hab die 16 mm Stangen verwendet und auch die Halterungen dazu oben auf die Querlatte geschraubt. Für ein Häuschen brauchte ich 6 Rohre, das Häuschen war 2 Meter lang also 2 Stangen vorne, 2 in der Mitte (nach 1 Meter) und 2 hinten. Die Breite ergibt sich aus dem Gefälle das du haben willst. In den Boden hab ich 70 cm lange 6er Baustahlstäbe zur Hälfte eingeschlagen und die Rohre darübergeschoben. Die Folie mit 14er Foldback-Klammern festgemacht. Die Foldback-Klammern gibts glaub ich bei Ebay.

Grüßle Peter

Super, genau "Foldback"-Klammern, das Stichwort hatte ich gesucht :P

Das klingt alles sehr interessant. Jetzt werde ich mal im Baumarkt gezielt danach suchen.

Danke für die genaue Beschreibung - könntest Du vielleicht bitte noch ein Foto von der Konstruktion reinstellen? Hielt das auch Sturm stand?

:up:

Kürbisfan
26.09.2008, 22:18
Hallole,

schaut mal in meiner persönlichen Gallerie (Profil) nach da sind die Details zu den Häuschen. Wenn die Folie gut verklammert ist hält das jedem Sturm stand.
Ich hab noch etwas Probleme mit dem Bilder einstellen, das ist noch etwas Scheiße für mich, vielleicht wirds ja irgendmal was werden, ich lebe noch in Hoffnung.

Grüßle Peter

Gunnar
26.09.2008, 22:32
Hallo Peter,

persönliche Galerie? Wußte bis jetzt gar nicht, daß es so etwas überhaupt gibt - aber man lernt ja dazu :up:

Vielen Dank für die Fotos, jetzt kann man sich darunter was vorstellen. Anhand der Fotos nehme ich an, daß Du die Häuschen im Mai/Juni zum Schutz der Jungpflanzen benutzt hast. Ich meinte jetzt speziell eine Konstruktion um den Kürbis (die Frucht) vor Sonne zu schützen. Vielleicht habe ich mich aber auch nicht genau genug ausgedrückt, mit "Kürbis" kann man ja Pflanze oder Frucht meinen. Und das Prinzip des Häuschens bleibt ja auch für die Frucht ähnlich. Deine Konstruktion sieht jedenfalls recht professionell aus.

Danke nochmals
:P

Kürbisfan
26.09.2008, 22:51
Hallole Gunar,

für den Kürbis selbst hab ich einfach jeweils 2 zusammengesteckte Stangen (immer 4 Meter) über Kreuz über dem Kürbis aufgestellt, oben zusammengebunden und mit grüner oder blauer Folie abgedeckt. Die ausmaße haben leider bisher ausgereicht. :cry:
Ich hoffe ich brauch nächstes Jahr 6 Meter Stangen :D

Grüßle Peter

Gunnar
27.09.2008, 08:22
Prima, Danke für die Infos!

:up: